0 Tage und 18 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Frevelhafte Zeugen Jehovas

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Werther
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Di 8. Okt 2013, 16:19

Die Zeugen Jehovas

Beitragvon Werther » Sa 12. Okt 2013, 17:11

Grüß Gott Werte Gemeinde, und zwar wollte ich Heute mit euch über die Zeugen Jehovas diskutieren !

Ich finde es sind Friedliche und Redliche und Löbliche Christen mit viel Missonarem Dienst

Warum werden diese Friedlichen und Löblichen und Redlichen Christen so gehasst ?

Traurig Nachdenkend,

Werther

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6651
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1158 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 17:23

Knabbub Werther,
wenn Sie keine "Neuen Leiden" erfahren wollen, verwenden Sie die knorke Suchfunktion, vor der Erstellung neuer Fäden.
Zusammenfassend,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Die Zeugen Jehovas

Beitragvon DerG » Sa 12. Okt 2013, 17:56

Knabe Werner,
haben Sie immer noch nicht verstanden, daß Ihr Beitrag verschoben wurde?
viewtopic.php?f=3&t=5788&p=80365#p80365

Anmerkend,

DerG

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 303 Mal

Re: Die Zeugen Jehovas

Beitragvon Nathan Freundt » Sa 12. Okt 2013, 17:57

Herr Werther,

werden nicht alle redlichen und löblichen Christen von der unlöblichen Mehrheit nicht Bibel-treuer Ketzer gehasst?!
Würfeln Sie eigentlich bei der Groß- und Kleinschreibung?!

Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

SvenSteiner
Häufiger Besucher
Beiträge: 134
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 13:17
Amen! erhalten: 2 Mal

Jehovas Zeugen

Beitragvon SvenSteiner » Sa 22. Feb 2014, 13:30

Werte Herren,

schon öfters hörte ich von den Zeugen Jehovas und ich frage mich ob diese Leute redlich sind. Für jene Leser, die es nicht wissen, die Zeugen Jehovas sind eine Religion abrahamitischen Ursprungs die die Bibel wortwörtlich auslegt. Ich dachte mir, dass das sehr genau mit der Ansicht der Arche übereinstimmt, deswegen wundert es mich, das diese Religion und die Katholische Unterschiede haben. Können Sie mir das erklären werte Herren?

Fragend,
Sven

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6651
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1158 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 22. Feb 2014, 14:43

Fräulein Steinchen,
Verwenden Sie bitte unsere knorke Suchfunktion, vor Erstellung eines neuen Fadens.
Zusammenfassend,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.

Frank Benedikt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 122
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 14:19
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Frank Benedikt » Di 4. Mär 2014, 20:28

Meine Herren,

mir scheint, hier wird alles etwas zu lasch angegangen "Hichs" .
Brennen müssen Sie, brennen um des HERRn gerechte Strafe entgegenzuneh "Hichs" men. Hui, da bin Ich aber wieder betrunken "Hichs". Uijuijui, Verzeihung „Hichs“ .
Stellen Sie sich den Dingen, und reden Sie nicht nur drumherum, sonst sind Sie nicht besser als der große Wolfgang Schäuble "Hichs" , ui, das muss Ich mich entschuldigen... der Wein liegt schwer im "Hichs" Magen.

Dem Alkoholismus verfallen,
Frank Benedikt „Hicks“
Der Hirte auf dem Felde, hüt die Lämmer voller Freude.

Benutzeravatar
Friedrich Möbius
Stammgast
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 15:32
Hat Amen! gesprochen: 107 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Friedrich Möbius » Di 4. Mär 2014, 20:36

Herr Benedikt,

Alkoholismus ist kein Spaß. Ich selbst war fünf Jahre lang Alkoholiker, bis ich gerettet wurde. Legen Sie sich hin und schlafen Sie Ihren Rausch aus, und bitten Sie morgen Ihren Pfarrer um knorke Hilfe.

Pfefferminztee trinkend,
Friedrich Möbius
Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
- Matthäus 25, 40

Frank Benedikt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 122
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 14:19
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Frank Benedikt » Di 4. Mär 2014, 20:43

Herr-r-r-r Möbius,

A-alkohol hält den Geist auf S-spaß "Hichs", ui, wie peinlich.
We-eh-n Sie mich nun entschuldigen würde "Hichs" n.
Der Frank wird sich nun in den Flie-h-ger "Hichs" nach Mallorca schwingen, und sich ordentlich dem Alkoholkonsum verschreiben "Hichs".

aber fäkal drauf, Mallorca ist nur einmal im Jahr "Hichs",
Bra-ha-nk Fenedikt
Der Hirte auf dem Felde, hüt die Lämmer voller Freude.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9696
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1422 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Martin Berger » Di 4. Mär 2014, 20:51

Trunkenbold Benedikt,

wegen Trunkenheit in diesem christlichen Plauderbrett, wurden Sie bis zum morgigen Tag gesperrt. Sapperlot, schlafen Sie Ihren Rausch aus und kehren Sie erst wieder, wenn Sie nüchtern sind!

Den Säufer vor die Tür setzend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Viechen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Do 6. Mär 2014, 19:47

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Viechen » Mo 24. Mär 2014, 20:41

Guten Tag!

Zu uns kommen sie nicht mehr, da wir das letzte Mal als sie da waren gerade unsere Lieblingsmusik, Metall, gehört haben, als ich ihne mitteilte, nach dem sie gesagt haben, dass die Musik sehr laut sei, dass das immer so bei uns ist haben sie alles schnell gesagt, gingen und kamen danach nie wieder. C:

Liebe Grüße Viechen

Benutzeravatar
F Bleibtreu
Stammgast
Beiträge: 373
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 21:03
Hat Amen! gesprochen: 34 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon F Bleibtreu » Mo 24. Mär 2014, 23:27

Herr Vieh,

Sie sind zu bedauern, daß kein erfahrener, gefestigter Christ wie ich an Ihrer Tür stand. Ich hätte Ihnen schon Manieren beigebracht. Nach spätestens einer halben Stunde hätten Sie mit mir andächtig den lieblichsten Choralgesängen gelauscht.

Stets um das Seelenheil seiner Mitmenschen besorgt,
Fürchtegott Bleibtreu
Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche, 16/31

Viechen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Do 6. Mär 2014, 19:47

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Viechen » Di 25. Mär 2014, 18:34

F Bleibtreu hat geschrieben:Herr Vieh,

Sie sind zu bedauern, daß kein erfahrener, gefestigter Christ wie ich an Ihrer Tür stand. Ich hätte Ihnen schon Manieren beigebracht. Nach spätestens einer halben Stunde hätten Sie mit mir andächtig den lieblichsten Choralgesängen gelauscht.

Stets um das Seelenheil seiner Mitmenschen besorgt,
Fürchtegott Bleibtreu



Guten Tag!

Das bezweifle ich zwar, aber ok.

Liebe Grüße Viechen.

Benutzeravatar
Friedrich Möbius
Stammgast
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 15:32
Hat Amen! gesprochen: 107 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Friedrich Möbius » Di 25. Mär 2014, 19:13

Frl. Rindvieh,

ist es wirklich notwendig, den vorangegangenen Beitrag in seiner Gänze zu zitieren? Sie verschwenden knorken christlichen Speicherplatz! Donner und Doria, sind Sie Papagei, der alles nachplappern muß?

Die Jagdbüchse abstaubend,
Friedrich Möbius
Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
- Matthäus 25, 40

Dennis Staber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Do 3. Apr 2014, 14:58

Re: Frevelhafte Zeugen Jehovas

Beitragvon Dennis Staber » Do 3. Apr 2014, 16:22

Wäre es redlich einen dieser untugendhaften Gotteslästerer mit Weihwasser zu bespritzen, um ihm Satan auszutreiben. Falls dies nicht gelingen sollte, ihn mit einem geweihten Klosterschwert zu exekutieren.

Überlegend,
Dennis Staber


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste