0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kirchenlieder

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Mutter Jesu
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 46
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:36

Kirchenlieder

Beitragvon Mutter Jesu » So 4. Jan 2009, 14:48

Auf meiner alltäglichen Suche nach schönen Kirchenlieder im Internetz, ist mir dieses Lied aufgefallen. Es hat mich zutiefst berührt und mir noch mehr Kraft gegeben. Denn ich bin ich und du bist du!

[Entfernt]

Ausserdem bin ich mir bewusst, dass es eine sehr schmutzige Plattform ist, aber dennoch findet man schöne Kirchenlieder dort.

Welche sind eure lieblings Kirchenlieder?


-Mutter Jesu
Gott ist mein Licht und mein Wohl;
vor wem sollte ich mich fürchten?
Gott ist meines Lebens Kraft;
vor wem sollte mir grauen?
(Psalm 27,1)

Sigmar
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Jan 2009, 03:38

Beitragvon Sigmar » So 4. Jan 2009, 15:37

Meines ist das: [Verweis entfernt]

Benutzeravatar
Mutter Jesu
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 46
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:36

Beitragvon Mutter Jesu » So 4. Jan 2009, 15:42

Herr Asfaloths bitte entfernen sie diese Schaltung.
Das ist echt unknorke, Sigmar!
Gott ist mein Licht und mein Wohl;
vor wem sollte ich mich fürchten?
Gott ist meines Lebens Kraft;
vor wem sollte mir grauen?
(Psalm 27,1)

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1891
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 150 Mal

Beitragvon Asfaloths » So 4. Jan 2009, 15:49

Sapperlot, der Verweis ist entfernt.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Mutter Jesu
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 46
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:36

Beitragvon Mutter Jesu » So 4. Jan 2009, 15:53

Vielen Dank, Herr Asfaloths!
Wenn es Ihnen möglich ist, sollten sie auch im Gästebuch einige Dinge entfernen...
Der Herr möge Ihnen Kraft geben!


Mutter Jesu
Gott ist mein Licht und mein Wohl;
vor wem sollte ich mich fürchten?
Gott ist meines Lebens Kraft;
vor wem sollte mir grauen?
(Psalm 27,1)

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 400 Mal

Beitragvon Sören Korschio » So 4. Jan 2009, 18:55

Wertes Frl. Jesu!

Sapperlot, die SieRöhre ist unredlich und keinem keuschen Christenmensch zumutbar. Bitte entfernen auch Sie den Verweis.

Final konstatierend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Wilhelm von Trent
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 23:16
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Kirchenlieder

Beitragvon Wilhelm von Trent » Mo 22. Aug 2016, 13:41

Werte Herren!

Auch wenn dieser Faden schon ziemlich lange
still steht, denke ich, dessen Sinn ist durchaus gegeben.

Mein liebstes Kirchenlied ist der Gesang wider des Erzketzers
Lutheri Lügengeschrei:

Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort,
den Ketzern wehr, die Türken mord,
die Christum und die Kirchen schon
wollen stürzen von ihrem Thron.

Beweis dein Macht, Herr Jesu Christ,
dass du Herr aller Herren bist
beschirm dein arme Christenheit
dass sie dich lob in Ewigkeit.

Gott heiliger Geist, du Tröster wert,
erhalt dein Kirch in Fried auf Erd,
steh ihr bei, wann der Ketzer Rott
sie stürzen will in Angst und Not.


Im Kirchenchor singend,
Von Trent


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast