2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Initiative: Beten nicht vergessen!

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 15. Jun 2013, 08:00

O Herr, Du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter
und eines Tages alt sein werde.

Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit
und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.

Erlöse mich von der großen Leidenschaft,
die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

Lehre mich, nachdenklich, aber nicht grüblerisch,
hilfreich, aber nicht diktatorisch zu sein.

Bei meiner ungeheuren Ansammlung von Weisheit
scheint es mir ja schade, sie nicht weiterzugeben,
aber Du verstehst, Herr, dass ich mir
ein paar Freunde erhalten möchte.

Lehre mich schweigen über meine Krankheiten
und Beschwerden. Sie nehmen zu,
und die Lust, sie zu beschreiben, wächst von Jahr zu Jahr.
Lehre mich die wunderbare Weisheit,
dass ich mich irren kann.

Erhalte mich so liebenswürdig wie möglich.
Ein alter Griesgram ist das Krönungswerk des Teufels.

Lehre mich, am anderen Menschen
unerwartete Talente zu entdecken,
und verleihe mir, o Herr, die schöne Gabe,
sie auch bewundernd zu erwähnen.

Gib meinem Herzen die Kraft, das Leben anzunehmen,
wie DU es fügst. Nicht mürrisch,
nicht wehmütig in Abendstimmung, nicht wie ein Scheidender,
sondern dankbar zu allem, wozu DU mich noch rufen willst.
Und dazu gib mir die Kraft des Herzens.

Amen.
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3809
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 362 Mal
Amen! erhalten: 417 Mal

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Sören Korschio » Sa 15. Jun 2013, 15:24

Werter Herr Ruprecht!

Wahrhaftig, ein wundervolles und lebensnahes Gebet, das Sie hier abschickten. Ich bin mir sicher, Ihr Weib und Ihre Enkel werden es Ihnen danken.

Amen!

Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Christian Mayer
Häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:36

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Christian Mayer » Sa 22. Jun 2013, 21:58

Herr lehre mich die Kunst der kleinen Schritte!

Ich bitt nicht um Wunder und Visionen, Herr,
sondern um Kraft für den Alltag.

Mach mich findig und erfinderisch,
um im täglichen Vielerlei und Allerlei rechtzeitig
meine Erkenntnisse und Erfahrungen zu notieren,
von denen ich betroffen bin.

Mach mich griffsicher in der richtigen Zeiteinteilung.

Schenke mir Finderpsitzengefühl, um herauszufinden,
was erstrangig und zweitrangig ist.

Lass mich erkennen, dass Träume nicht weiterhelfen,
weder über die Vergangenheit, noch über die Zukunft. Hilf mir, das Nötigste so gut wie möglich zu tun und die
jetzige Stunde als die wichtigste zu erkennen.

Bewahre mich vor dem naiven Glauben,
es müsste im Leben alles glatt gehen.
Schenke mir die nüchterne Erkenntnis,
dass Schwierigkeiten, Niederlagen und Misserfolge,
Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum
Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Erinnere mich daran, dass das Herz oft gegen den
Verstand streikt. Schick mir im rechten Augenblick jemand, der den Mut hat, mir die Wahrheit zu sagen.

Ich möchte dich und die anderen immer aussprechen lassen.
Die Wahrheit sagt man nicht sich selbst,
sie wird einem gesagt. Du weißt, wie wir der Freundschaft bedürfen. Gib dass ich diesen
schönsten, schwierigsten, riskantesten und zartesten
Geschäften des Lebens gewachsen bin.

Verleihe mir die nötige Phantasie, im rechten Augenblick ein Päckchen der Güte, mir oder ohne Worte,
an der richtigen Stelle abzugeben.
Mache aus mir einen Menschen, der einem Schiff mit Tiefgang gleicht,
um auch die zu erreichen, die "unten" sind.
Bewahre mich vor der Angst, ich könnte das Leben versäumen. Gib mir nicht, was ich wünsche, sondern was ich brauch. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.

Jonathan
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:59

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Jonathan » Di 2. Jul 2013, 19:56

Gott, unser Licht und unser Leben

du bist in uns und außer uns,
du bist größer als wir,
und wir sind ein Teil von Dir,
lass uns in dir sein,
sende uns dein Licht,
schenke uns deine Kraft,
lass sie in uns wirken
durch Liebe und Güte und Frieden,
damit wir dich auf diese Weise
loben und preisen in Ewigkeit.

Jonathan
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:59

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Jonathan » Do 11. Jul 2013, 18:30

Ich danke Dir

Für jeden Tag, den Du , mein Gott , mir gibst,
An dem ich sehen darf, wie Du mich liebst,
Für jedes Licht ,das mir den Weg erhellt ,
Für jeden Sonnenstrahl in dunkler Welt,
Für jeden Trost , wenn ich in Ängsten bin,
Nimm , Herr , das Loblied meines Herzens hin.

Wenn ich oft bange denk' an künft'ge Zeit,
Hast du ein Hoffen schon für mich bereit ,
Und wenn mich heut' ein Körnlein Elend drückt,
Vielleicht ist's morgen schon hinweggerückt,
Wo ich auch geh ' - dein Arm ist über mir,
Du lässt mich nie allein - wie dank ich Dir!

Für jedes Lied , das mir ein Vöglein singt,
Für jede Not , die mich dir näher bringt,
Für jeden Frohsinn , jedes Tröpflein Glück ,
Für jeden friedevollen Augenblick ,
Für jede Wolke die vorüberzieht ,
Für alles Dir ein stilles Dankeslied !

Für jeden Freundesgruß , der mich erfreut ,
Für jede Hand , die mir ein Blümlein streut ,
Für jedes Herz , das mir entgegenschlägt ,
Das mit mir liebt und glaubt und kämpft und trägt,
Für alle Seligkeit , Herr , dort und hier ,
In alle Ewigkeit - ich danke Dir !

Amen!

Adalbert Aufklerus
Häufiger Besucher
Beiträge: 113
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 21:24
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Adalbert Aufklerus » Mi 4. Sep 2013, 20:58

Werte Gemeinde,

auf meiner Reise nach Schweden habe ich in einer Herberge ein knorkes Buch mit dem Namen 'Beten lernen' gefunden. Zwar war mir nichts neu, aber es bereitete mir dennoch Freude, es zu lesen. Ich kann dieses Büchlein wirklich jedem nur empfehlen.

Erfreut über seine Rückkehr ins Brett,
Adalbert Aufklerus

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Initiative: Beten nicht vergessen!

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Mi 4. Sep 2013, 21:09

Herr Aufklerus,
ich werde für meinen Sohn sogleich eine Ausgabe bestellen.
Sich für den Ratschlag bedankend,
W. Spiesser


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast