2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Fr 11. Jan 2013, 18:20

Werte Gemeinde,

gerade entdeckten meine entzückten Äuglein einen Bericht über geplante vorbildliche Protestaktionen gegen die Eheschließung von Homosechsuellen in Paris. Mehr als eine halbe Million von Gegnern dieses Gleichstellungsschwachsinns werden auf die Straßen gehen um zu protestieren. Selbst Psychoscharlatane und Philosophen in Frankreich sind gegen die Homo-Ehe.

Befindet sich jemand von Ihnen, werte Anschnur-Gemeinde, zufällig (oder gar mit den besten Absichten) an jenem Tag in Paris? Wenn dem so sei, so denken Sie bei dem sicherlich geschichtsträchtigen Marsch an meine Wenigkeit, der die Bewegung aufgrund einer schweren Grippe von Zuhause aus mit Gebeten unterstützen wird.

Niesend,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11029
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1980 Mal
Amen! erhalten: 2128 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Martin Berger » Fr 11. Jan 2013, 19:27

Werter Herr Ruprecht,

es freut mich, zumindest aus Frankreich, dem Land der Froschschenkelfresser, gute Nachrichten zu hören. Denn Großbritannien verkündete vor etwa einem Monat, daß man die Homoperversen-Ehe legalisieren wolle. Schalten Sie hier für einen ausführlicheren Bericht. Es drehte sich mir der Magen um, als ich davon las.

Leider war, ebenfalls vor etwa einem Monat, auch aus Frankreich eine ähnliche Schreckensnachricht zu hören. Homogestörte Subjekte demonstrierten für die gleichgeschlechtliche Ehe (schalten Sie hier). Vermutlich handelt es sich hierbei um Franzosen, die zu tief ins Weinglas geschaut haben, denn nüchtern kann man derartigen Homoperversitäten wohl kaum zustimmen. Sodom und Gomorrha!

Es würde mich nicht wundern, wenn der HERR schon bald Feuer und Schwefel auf Großbritannien und/oder Frankreich regnen läßt.

Es übergibt sich der Widerwertigkeiten wegen,
Martin Berger

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Alberto Bonappetito » Sa 12. Jan 2013, 12:15

Werter Herr Ruprecht

Ich bin sehr erfreut über diese Demonstration. Ich bin gerade dabei ein Ticket für die Eisenbahn zu lösen um nach Paris zu reisen, wenn Sie Lust haben, können sie sich mir gerne anschließen. Hier sehen Sie meine Reiseroute. Es ist die dritte der gelisteten Verbindungen.
Auch die werten Brettmitglieder aus Süddeutschland können sich mir anschließen und später zusteigen.

Noch schnell seine Sachen packend
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 12. Jan 2013, 15:39

Werter Herr Guten Appetit,

sehr vorbildlich! Leider liege ich, wie erwähnt, mit einer Grippe im Bett. Aber ich werde für Sie beten - auch wenn der Schalter zur Ihrer geplanten Route der Österreichischen Bundesbahn nicht mehr funktioniert, bin ich mir sicher, dass Sie gut in Paris ankommen werden. Mit diesen kleinen Zeilen darf ich Ihnen einen schönen Aufenthalt wünschen - sowie ein großes Dankeschön sagen, dass Sie auch in fremden Ländern mit solch abartigen Essgewohnheiten für die rechte Sache kämpfen und gegen die Homoperverslinge demonstrieren!

Herr, am Beginn der Fahrt des geschätzten Herren Guten Appetit bitte ich dich: Sei ihm nahe und umgib ihn mit
deinem Schutz. Bewahre ihn davor, dass er andere oder sich selbst in Gefahr bringt. Schenke ihm Umsicht und Geistesgegenwart. Halte deine Hände über ihn, wenn geifernde Horden von Homosechsuellen ihm zu nahe treten, und lasse die Gemeinschaft jener, die demonstriert, erstärken. Führe ihn sicher ans Ziel.


Amen,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Alberto Bonappetito » Sa 12. Jan 2013, 15:54

Werter Herr Ruprecht

Vom Busbahnhof aus bedanke ich mich herzlich für Ihre Segensworte.
Auch mein werter Nachbar, Herr Schlager, der mir erst zugesagt hat, kam mir abhanden, da er auf die Schnelle keine adäquate Aufsichtsperson mehr für sein Weib gefunden hat. Mit Hilfe meiner Schoßoberfläche (unredl.: Laptop) sowie meines transportablen Internetzsteckers, werde ich auch weiterhin mit Ihnen hier kommunizieren können.

Auf den Bus wartend
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 12. Jan 2013, 16:55

Werter Herr Appetit,

haben Sie die von meinen Kindern gefertigten Protestschilder noch bekommen, oder erreichte Sie der gütige Herr der Post nicht mehr?

An Sie denkend,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Alberto Bonappetito » Sa 12. Jan 2013, 18:19

Werter Herr Ruprecht

Bedauerlicherweise haben mich Ihre Schilder nicht mehr erreicht, jedoch habe ich mir, mithilfe der Französisch-Kenntnisse aus der Schule selbst ein Schild gebaut.
Bild

Voll Vorfreude
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 12. Jan 2013, 18:23

Geschätzter Frankreich-Reisender Appetit,

welch wunderbares Werk Sie da vollbracht! Nicht nur die Aufschrift und das klare Zeichen gegen die Homosechsualität scheint mir gelungen, auch denke ich, dass dieses Schild robust genug an der Stange angebracht wurde, um damit im Zweifelsfalle auch einen perversen Schädel eines zu aufdringlichen Gegendemonstranten sachte zu berühren, um ihn daran zu erinnern, wer auf der Seite des HERRn (und somit im Recht) steht!

Frieden,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11029
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1980 Mal
Amen! erhalten: 2128 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Martin Berger » Sa 12. Jan 2013, 18:26

Werter Herr Guten Appetit,

ich bin von Ihrem Eifer begeistert. Sie bringen die Redlichkeit ins Land der Froschschenkelfresser und halten dabei Ihr Arche-Internetz-Schild, ein Banner der Redlichkeit, hoch. Wahrscheinlich werden uns schon in ehester Bälde Dankschreiben aus Frankreich erreichen.

Über alle Maßen begeistert,
Martin Berger

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Alberto Bonappetito » So 13. Jan 2013, 17:37

Werte Mitchristen

Ich befinde mich bereits wieder im ZGS (Zug der großen Schnelligkeit, unredl.: TGV) in Richtung Zürich, um von dort in die Heimat zu fahren.
Ich habe im Internetz bereits ein Bild ausfindig gemacht, auf dem zwar nicht ich, aber zumindest mein Schild zu sehen ist.
Bild

Seit dem Weltjugendtag 2005 in Köln habe ich kein so großes Treffen von töften Christen erlebt. Ob dieser Protest Einfluss auf die Politik haben wird, vermag ich nicht einzuschätzen, nichtsdestotrotz war es ein wichtiges Zeichen, das wir gesetzt haben.
Auch der Erzbischof von Paris Andreas Dreiundzwanzig, ein wahres Vorbild für die gesamte Christenheit, beteiligte sich an dem Protest.
Sehr beeindruckend fand ich auch einige der Protestschilder. Diese trugen unter anderem Aufschriften wie "Ein männliches Genital hat keine Eizellen", "Wir alle stammen von einem Mann und einer Frau ab" oder "Eine Mutter und einen Vater für jedes Kind".

Sich im Zug mit anderen Teilnehmern der Kundgebung unterhaltend
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7704
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1638 Mal
Amen! erhalten: 1569 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 13. Jan 2013, 18:48

Werter Herr Bonappetito,
es freut mich außerordentlich, derlei erfreuliche Nachrichten aus dem Lande der heiligen Bernadette zu hören!
So fielen die Botschaften der heiligen Mutter Gottes doch auf fruchtbaren Boden!
Sämtliche töften Froschfresser ins Gebet einschließend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11029
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1980 Mal
Amen! erhalten: 2128 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Martin Berger » So 13. Jan 2013, 20:12

Werter Herr Guten Appetit,

soeben sah ich in den Nachrichten einen Bericht über die Demostration gegen die Homo-Ehe. Auch sah ich Sie mit Ihrem töften Schild, das förmlich aus der Menge herausstach.

Vom schönsten Fernseherlebnis des Tages berichtend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Alberto Bonappetito » Mo 14. Jan 2013, 09:52

Werte Gemeinde

Herr Korschio hat mir erlaubt einen kleinen Reisebericht im Christenbüchlein zu veröffentlichen. Lesen Sie hier: www.arche-internetz.org/?p=563

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

SophCore
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 50
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 16:44

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon SophCore » Mo 14. Jan 2013, 11:54

Erstaunlicher Herr Boappetito,

Sie sind wahrhaftig ein prächtiger Vermittler dieses Bretts in der Welt.
Was die lieben Kindlein wohl dachten als der weitgereiste Herr von der Arche neben Ihnen stand?
Im bewusstsein, dass er Kopf und Kragen riskierte im Kampf für das Wort Gottes!

Lediglich zu Ihrer Frisur kann ich leider wenig löbliches sagen. Das ist natürlich nicht weiter tragisch. Aber sollten sie mal Hilfe benötigen, so zögern Sie nicht. Ich kenn mich da aus.

Den Nagen auf den haarigen Kopf treffend,

Ihre Sophie
"Was kann man einem Zwanzigjährigen schon sagen, wenn man 63 ist? Die Fehler, die ich gemacht habe, gibt's schon gar nicht mehr."
-Lümmel Tötherr-

Benutzeravatar
Stephan Schmid
Treuer Besucher
Beiträge: 231
Registriert: Di 21. Aug 2012, 08:46
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Vorbildlicher Protest gegen Homo-Ehe

Beitragvon Stephan Schmid » Mo 14. Jan 2013, 12:53

Weib Kern

an was genau nagen Sie denn?
Irgendwie verstehe ich Ihre Aussage nicht.
Fragend

Stephan Schmid


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast