0 Tage und 22 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Arche Internetz Kinderchor

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Jakob Storch
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 21
Registriert: Do 10. Jan 2013, 14:42

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Jakob Storch » So 20. Jan 2013, 20:46

Werte Gemeinde,

wie ich sicherlich nicht groß zu betonen brauche, ist dieser fromme Kinderchor eine wahrlich löbliche Organisation. Es ist immer schön die Werke keuscher und frommer Christen zu bewundern. Insbesondere, wenn durch diese Werke unser HERR und Jesus Christus gepriesen werden. Auch ist es schön solche Werke auch von der jüngeren Generation bestaunen zu dürfen. Das lässt hoffen, dass die heutige Jugend doch nicht so verkommen und blasphemisch ist, wie es sehr oft den Anschein hat. Es ist einfach gut zu wissen, dass es auch noch junge Menschen gibt, die an unserem Glauben festhalten.

Nun habe ich noch eine Frage bezüglich der Texte, die von dem Chor präsentiert werden. Wenn ich das recht verstanden habe, wurden einige Gedichte, welche von Brettmitgliedern verfasst wurden, vertont. Da ich nun leidenschaftlich gerne dichte, stellt sich mir die Frage, ob ich nicht ein Gedicht einreichen könnte, welches der redliche Kinderchor dann singen könnte. Es würde mein Herz mit Freuden erfüllen eines meiner Gedichte in vertonter Form von diesem Chor zu hören.

Auch habe ich mir die Zeichnungen angesehen. Wirklich beeindruckend, was einem hier geboten wird.

Den Klängen des Chors lauschend und sich an der Zeichnungen ergötzend,
Jakob Storch
3. Mose 20,13 (Gute Nachricht) – „Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer.“

Unwichtig
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 17. Feb 2013, 18:59

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Unwichtig » Mo 18. Feb 2013, 18:17

Ich habe eine Frage:
Ich habe mir diese Lieber herabgeladen, obwohl ich nicht zur Kirche gehe.
Komme ich nun aus ihrer Sicht in die Hölle, auch wenn ich nicht an diese glaube?
Fragend,
Unwichtig

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 112 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Herr Jalu » Mo 18. Feb 2013, 22:39

Gauner Unwichtig,

denken Sie ernsthaft, Sie könnten sich vor etwas schützen, indem Sie nicht daran glauben?

Lachend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Frank Riemann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:47

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Frank Riemann » Fr 29. Mär 2013, 19:23

Werte Gemeinde,

leider muss ich feststellen, dass der Netzmarkt dauerhaft geschlossen hat. Dass er heute geschlossen hat, ist natürlich angesichts des Feiertages verständlich und sinnvoll, aber er lies sich noch nie öffnen, und ich unternehme schon seit Januar diesen Jahres regelmäßig, und an allen Wochentagen versuche, auf ihn zuzugreifen. Kann mir jemand sagen, wie ich die Vinyl-Platte erwerben kann, ohne ein Tontechniker dazu beauftragen, den Herablad zu reproduzieren?

Redliche Grüße,
Frank Riemann
"Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer."

3. Moses 20, 13 - Die ganze Welt möge diesen Spruch erfahren.

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 112 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Herr Jalu » Fr 29. Mär 2013, 20:47

Fräulein Riemann,

es wäre wohl besser, wenn Sie Ihren Mann bitten würden, den Herablad für Sie zu tätigen. Wir können hier nicht jedem Weib erklären, wie das Internetz funktioniert.

Beratschlagend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Frank Riemann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:47

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Frank Riemann » Sa 30. Mär 2013, 12:58

Werter Herr Jalu,

ich bin eine Person männlichen Geschlechts, und hätte angenommen, dass dies bei dem Vornamen "Frank" eindeutig ist. Desweiteren wollte ich nur die Schallplatte erwerben, weil ich finde, dass man das Internetz nur für die Dinge nutzen sollte, die ohne ihm nicht möglich sind. Aber die Musik des Kinderchores kann ich auch auf Schallplatte hören, da sie ja angeboten wird. Ich wüsste natürlich, wie man einen Herablad tätigt, da ich es schon mehrfach getan habe, um Jugendliche, die auf Fratzenbuch Bilder von sich beim Alkoholkonsum aufgenommen haben, anzuzeigen.

Redliche Grüße,
Frank Riemann
"Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer."

3. Moses 20, 13 - Die ganze Welt möge diesen Spruch erfahren.

Heinrich Brucht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 587
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 10:09

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Heinrich Brucht » Do 4. Apr 2013, 19:03

Herr Riemann,

jetzt wird es schon deutlicher, an welchen technischen Problemen Sie scheitern.
Schauen Sie einmal an Ihrem Heimrechner nach, ob da ein Schlitz ist, groß genug,
um eine Schallplatte auszugeben.
Sollte dies so sein, dann lesen Sie die Dokumentation zu diesem "Laufwerk".
Danach befüllen Sie es mit dem passenden Granulat, und geben die notwendigen Befehle
zur Erstellung der Schallplatte ein.

Sollte so ein Presslaufwerk nicht im Heimrechner sein, dann kaufen Sie die Schallplatte
einfach bei einem Händler oder bestellen sie im Zwischennetz.
Ich empfehle Ihnen dringendst den Kauf, so vermeiden Sie, daß Sie möglicherweise noch
Ihre Wohnung in Brand setzen.

Den Heimwerker einweisend
Heinrich Brucht
Noctem quietam et finem perfectum concedat nobis Dominus omnipotens.

Benutzeravatar
Ludwig von Holden
Häufiger Besucher
Beiträge: 116
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:40
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Arche Internetz Kinderchor: Frage!

Beitragvon Ludwig von Holden » Do 18. Jul 2013, 10:49

Werte Gemeinde,

Ich habe mir gestern den Herablad "Singen für Jesus - Datenträger 2" geladen.
Als ich mir alles einmal durchgehört habe, war ich vom löblichen Singen so sehr begeistert,
dass ich Fragen muss, ob bald ein neues Album bzw. Datenträger erscheint!

Und nochmal: Viel Respekt und mein Lob an den Kinderchor Arche Internetz!

Mitsingend,
Ludwig von Holden
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \
( V | o | n ) ( H | o | l | d | e | n )
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \

Ich liebe die Bibel! = Ich liebe Gott!

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 401 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Sören Korschio » Do 18. Jul 2013, 11:31

Grüß Gott Herr von Holden!

Es gibt hier ein Thema für den Arche Internetz Kinderchor, das sogar als "Wichtig!" markiert wurde, damit man es nicht übersieht. Sie sind mir also hoffentlich nicht böse, wenn ich Ihr Thema mit diesem hier vereint habe?

Für Fragen zu einem Nachfolgeprojekt zu "Singen für Jesus 2" bitte ich Sie, sich an Herrn Andreas Kummer zu wenden, der für alle Unklarheiten zum Kinderchor ein offenes Ohr und eine Engelsgeduld bewiesen hat.

Gloria!
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6817
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1230 Mal
Amen! erhalten: 1051 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 18. Jul 2013, 11:56

Werte Herren,
auch ich höre, außer meinen wertvollen Schallplatten des löblichen Herrn Heino, ausschließlich die Aufzeichnungen des knorken Kinderchores.
Es ist wahrhaft ein Wunder der selbstlosen Hingabe, daß Herr Kummer diesen kulturellen Schatz bedingungslos mit der ganzen Menschheit teilt! Bei einer kommerziellen Vermarktung flössen derart unermeßliche Summen, daß jeder der Knabe bis zu dessen seligen Ende ausgesorgt hätte und seinen Erben ein stattliches Vermächtnis hinterließe.
Tief beeindruckt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Ludwig von Holden
Häufiger Besucher
Beiträge: 116
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:40
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Ludwig von Holden » Do 18. Jul 2013, 13:34

Werter Herr Korschio,

Natürlich bin ich auf Sie nicht böse! Sie sorgen ja nur für Ordnung.
Danke für die wertvolle Antwort von Ihnen.

Grüßend,
Ludwig von Holden
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \
( V | o | n ) ( H | o | l | d | e | n )
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \

Ich liebe die Bibel! = Ich liebe Gott!

Si-To
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 33
Registriert: Di 30. Jul 2013, 17:45
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Si-To » Sa 14. Dez 2013, 20:47

Werte Gemeinde,
ich wollte mal fragen in welcher Stadt der Kinderchor tätig ist.

auf eine Antwort freuend, Si-To
Mit freundlichen Grüßen,

Si-To

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1444 Mal
Amen! erhalten: 1509 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Martin Berger » Sa 14. Dez 2013, 21:00

Herr Si-To,

der Arche Kinderchor ist dermaßen beliebt, daß er seit seiner Gründung kaum länger als zwei Tage am selben Ort verweilt. Die singenden Kinder eilen von Auftritt zu Auftritt, um möglichst viele Menchen mit ihrem Gesang zu erfreuen. Der momentane Aufenthaltsort läßt sich vermutlich gar nicht feststellen. So viel ich weiß, stattete man vor etwa drei Wochen dem russischen Präsidenten Putin einen Besuch ab; wohin die Reise danach ging ist mir leider nicht bekannt.

Für die lieben Kindlein betend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 401 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Sören Korschio » So 15. Dez 2013, 11:30

Frl. Si-To!

Sollten Sie Interesse daran haben, Ihr Kind für den Arche Internetz Kinderchor anzumelden (bitte beachten Sie, dass wir nur Kinder unter 25 Jahren aufnehmen können), melden Sie sich bitte via E-Brief an Herrn Kummer. Dieser wird Ihren Antrag gerne bearbeiten.

Frisch zurück von der Sonntagsmesse,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 169 Mal
Amen! erhalten: 281 Mal

Re: Der Arche Internetz Kinderchor

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » So 15. Dez 2013, 13:44

Werte Gemeinde,

wo muss man sich melden, um den Arche-Internetz-Kinderchor beizutreten? Will doch ein Singen, ei, ei, ei,. Ich singe wie ein dummer Ochse. So klang der Schall der Stimmchen, voll Weihnacht, das Bett ist zum Schlafen da. Hurra.

singend fragend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast