Fragen zu Kain

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.
Antworten
Kunz Ferleit
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 43
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:00

Fragen zu Kain

Beitrag von Kunz Ferleit »

Liebe Geschwister im Herrn,

heute soll es um Kain gehen.

Dazu einleitend der Bibeltext:
1 Mose 4,11 Und nun sollst du verflucht sein von dem Erdboden hinweg, der seinen Mund aufgetan hat, um das Blut deines Bruders von deiner Hand zu empfangen! 12 Wenn du den Erdboden bebaust, soll er dir künftig seinen Ertrag nicht mehr geben; ruhelos und flüchtig sollst du sein auf der Erde! 13 Und Kain sprach zum Herrn: Meine Strafe ist zu groß, als daß ich sie tragen könnte! 14 Siehe, du vertreibst mich heute vom Erdboden, und ich muß mich vor deinem Angesicht verbergen und ruhelos und flüchtig sein auf der Erde. Und es wird geschehen, daß mich totschlägt, wer mich findet! 15 Da sprach der Herr zu ihm: Fürwahr, wer Kain totschlägt, der zieht sich siebenfache Rache zu! Und der Herr gab dem Kain ein Zeichen, damit ihn niemand erschlage, wenn er ihn fände.

Haben Sie Ideen für folgende tiegründige Aussagen Gottes?

1. Was bedeutete es für Kain, dass der Erdboden für ihn keinen Ertrag mehr bringen sollte?
2. Ruhelos und flüchtig soll er sein. Was hat das für ihn und besonders seine Nachkommen zu bedeuten?
3. Warum wollte Gott nicht, dass Kain erschlagen wird und drohte sogar mit 7facher Rache?
4. Welches Zeichen bekam Kain?

Mit freundlichen Grüßen, K. Ferleit
Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Stammgast
Beiträge: 329
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Fragen zu Kain

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Bub Ferleit,

dies ist ein schnaftes christliches Plauderbrett. Es dient als Plattform für den erbaulichen Gedankenaustausch zwischen keuschen Christen und in besonderen Fällen auch Weibern.
Es ist hingegen nicht dazu gedacht, daß Sonderschüler hier ihre Hausaufgaben beantwortet bekommen, da sie zu dumm oder zu faul sind, diese selbst zu erledigen.

Den Rohrstock polierend,
Hinrich Hammerschmidt
Antworten