Es ist wieder Advent!

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.
Antworten
Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Es ist wieder Advent!

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werte Brettgemeinde!

Es ist nun wieder so weit. Nach Christkönig am vergangenen Sonntag beginnt mit der Vesper vor dem Ersten Advent das neue Kirchenjahr.

Wie halten Sie es, verehrte Herren, Damen und Kinder der Anschnurgemeinde: Begreifen Sie die Adventszeit als Gelegenheit zur Besinnung und zum Fasten oder bevorzugen Sie es, die Geburt unseres HERRN bereits in den Wochen davor mit Süßspeisen und Geselligkeit zu zelebrieren?

Es betet für Sie
T. Schicklein
Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1516
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werte Frau Schicklein,

gerade das Adventsfasten ist nachgerade löblich und empfehlenswert. Gerade unserem Trunkenbold und Vielfraß Zeng wäre dies anzuraten. Bei ihm sollte man die Fastenregeln auch auf Süßigkeiten und andere Schleckereien erweitern!
Ansonsten gilt eigentlich nur "fleischlose Kost".
Ich selbst faste natürlich auch.
Der nächste Wochenplan wurde an die Küche bereits abgegeben:
Gebackener Karpfen mit Ingreisch
Größere Mengen diverser Maultaschen
Kaiserschmarrn
Meeresfrüchterisotto
Schinken im Brotteig
Milchreis mit Rumtopf
Germknödel mit Vanillesoße

und natürlich und selbstredend Unmengen an dunklem Starkbier.

leicht aufstoßend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****
Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1724
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Werte Gemeinde,

in diesem Jahr nehme Ich mir vor, im Rahmen des Adventsfastens auf die Abstinenz von Schokolade zu verzichten, ei, ei, ei.

Frech grinsend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Wer Sprudelwasser trinkt, hasst Jesus.
Benutzeravatar
Holger Bumhove
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 11:16

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Holger Bumhove »

Werter Herr Rüdiger, werte Herren, liebe Weiber,

ich empfehle wärmstens die leckeren Lebkuchen "Contessa" von Bahlsen. Schmecken köstlich.


Ihr
Holger Bumhove
Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1516
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Opa Rauschebart »

Allesfresser Bumhove!

Derartiger Industriefraß kommt bei mir nicht in die Tüte!
Gerade in meiner fränkischen Heimat gibt es hervorragende Bäcker, die handgefertigte Lebkuchen herstellen und vor allen Dingen auf eine extrem lange Lagerung des Lebkuchenteigs achten.

Einen Elisenlebkuchen in Korkeltee tunkend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****
Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werter Herr Bumhove!

Priester Kindtlieb hat Produkte des von Ihnen benannten Unternehmens bereits vor Jahren aus unserer Gemeinde verbannt. Nicht nur sind diese unredlichen Kekse nach der abscheulichen Götze Baal benannt. Nein, die atheistischen/satanistischen Herzensverführer lassen sämtliche Verpackungen mit heidnischen Hierogylphen/Runen bestempeln. Vermutlich ist dies Teil eines okkulten Zaubers.

Wer diese Produkte konsumiert, wird sicherlich im Schwefelsee landen!

Es betet für Sie
T. Schicklein
Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 835
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Frau Schicklein,

leider sind die Adventswochenenden nun wegen der staatlich verordneten Coronaregeln etwas anders
und Feierlichkeiten im größeren Rahmenkönnen leider nicht wie gewohnt stattfinden.
Eine sehr schöne Alternative ist ein Besuch des Adventsweges in Rasdorf.
Siehe:
https://www.pastoralverbund-hessisches- ... ntsweg.php

Rasdorf liegt an der B84 im Zentrum Deutschlands und ist über das Autobahnnetz aus allen Richtungen sehr gut zu erreichen.

Den Bulgarischen Glühwein schlürfend
Walther Zeng
Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werter Herr Zeng!

Im Rahmen des Proklamandum nennt Priester Kindtlieb in jeder Messe das aktuelle Datum. Ich meine mich zu erinnern, daß wir momentan das Jahr des HERRN 2020 schreiben. Der von Ihnen verschaltete Weg wurde jedoch Im Jahre 2019 geschloßen. Daher möchte ich die Gemeinde ausdrücklich davor warnen, den beschwerlichen Weg nach Hessen auf sich zu nehmen.

Es betet für Sie
T. Schicklein
Franz Glaube
Plagiator
Beiträge: 79
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 13:58

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Franz Glaube »

Werte Frau Schicklein,
ist es nicht üblich Adventwege am 06. Jannuar des Folgejahres bis Dezember zu schließen?
Ich denke das dieser Weg, sofern es die Coronamaßnahmen zulassen, jetzt wieder geöffnet wird.

Mit besten Wünschen zur stillen Adventzeit
F. Zweifel
Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 835
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Walther Zeng »

Frau Schicklein,

der Weg dorthin ist nicht beschwerlich, wenn man gemütlich die B84 von Hünfeld in Richtung Norden fährt.
Lediglich das doppelte Autobahndreieck Hattenbach - Kirchheim sollte weiträumig umfahren werden, was
überhaupt kein Problem ist.
Am Sonntag war der Adventweg geöffnet, nur wenige Einschränkungen gab es wegen der Coronaregeln,
z.B. konnten die Menschen nicht in Bussen anreisen.
Hessenschau berichtete:
https://www.ardmediathek.de/hr/video/he ... 8xMTg1NjQ/

Besinnliche Tage wünschend
Walther Zeng
David Bartheck
Häufiger Besucher
Beiträge: 68
Registriert: Do 17. Sep 2020, 07:26

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von David Bartheck »

Hochverehrtes Frau Scicklein,
geehrte Herren Brettnutzer und Administrtoren,
Wenn man nur auf die Karte schaut, so ist dieser Adventweg sehr verkehrsgünstig gelegen. Aber spätestens heute früh ist klar geworden, dass sich Schneemassen auf allen Strassen auftürmen und jeglichen Verkehr zum Erliegen bringen. Bleiben Sie also zu Hause! Gott will es so!
Die Schneefräse an den werkseigenen Unimog fertig montiert,
Ihr David.
Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werter Herr Zeng!

Ich und meine Familie werden uns dennoch vom unredlichen Hessen fernhalten.

Es betet für Sie
T. Schicklein
Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 835
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Frau Schicklein,

möglicherweise könnten Sie ja in Ihrer Gemeinde für die nächsten Jahre solch einen Adventweg anregen.
Wenn es genug tatkräftige knorke Pfälzer gibt, die sich für diese Idee begeistern lassen,
dann hat Deutschland noch einen weiteren Ort christlicher Begegnung.

Ebenfalls ein kleines Gebet sprechend
Walther Zeng
Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Adventsmusik!

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werte Herren!

Viele Menschen werden zur Zeit von den weltlichen Regierungen dazu gezwungen, zuhause zu bleiben.
Die Türen zum Hause des HERRn bleiben vielen in dieser düsteren Zeit verschlossen.

Doch der Glaube kann von den satanistischen/atheistischen Mächten, die da walten, nicht unterdrückt werden!

Auf der Heimseite DuRöhre.de gibt es eine redliche Sammlung keuscher Adventsmusik. Zwei Beispiele möchte ich gerne mit Ihnen teilen:

:kreuz2: Die Mädchenkantorei am Paderborner Dom im Hohen Dom zu Paderborn interpretiert das Lied "O Heiland reiß die Himmel auf". Ein wunderbares Adventslied gesungen von glockenklaren Mädchenstimmen. Die braven Mägdelein werden in einigen Jahren sicherlich als Novizinnen den ewigen Dienst am HERRN beginnen!
wwn.duröhre.de/ansicht/o-heiland-reiss-die-himmel-auf


:kreuz2: Ein junger Bub spielt auf der Orgel das rührende Stück "Maria durch ein Dornwald ging". Es erzählt von der Geschichte der GOTTesmutter und dem Weihnachtswunder. Hören (und singen) Sie selbst!
wwn.duröhre.de/ansicht/maria-durch-ein-dornwald-ging

Es betet für Sie
T. Schicklein
Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1516
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Es ist wieder Advent!

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werte Frau Schicklein!

Tränen der Freude stehen in meinen Augen!
Endlich einmal zeigt der verlotterte DuRöhrekanal Stil und präsentiert uns löbliche Musike!
Selbstredend habe ich zu den wunderbaren Orgelklängen mitgesungen.

Salbeitee mit Rum verfeinernd

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****
Antworten