1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.
Antworten
Robert von Thun
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 16
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 22:42

Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Robert von Thun »

Werte Gemeinde,
Mir ist aufgefallen, dass die Zahl Drei im Christentum eine wichtige Zahl ist, so zum Beispiel die Dreifaltigkeit und dass das Weihnachtsfest über drei Tage geht.
Aber seit wann ist das so und wieso nicht beispielsweise Sieben?
Sieben Jahre Garantie sind doch besser als Drei oder irre ich mich da?

Robert von Thun

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9089
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Knabe Thun,

es gibt zwei Weihnachtsfeiertage, aber Zahlen über eins scheinen Ihnen Probleme zu bereiten.

Was die sieben angeht, was ist mit den sieben Sakramenten, oder den sieben Todsünden?

Was ist mit den vier Erzengeln, von denen sich einer selbständig machte?

Was ist mit den zehn Geboten?

Fünf Bier bestellend,
Schnabel

Robert von Thun
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 16
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 22:42

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Robert von Thun »

Herr von Schnabel,
Dann ist es also mit dem Christentum vereinbar, wenn der Autohändler der Marke mit den drei Buchstaben, welch Zufall, in meiner Nähe sieben Jahre Garantie gewährt?

Robert von Thun

Chlodwig
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 101
Registriert: Mo 30. Sep 2019, 19:47

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Chlodwig »

Lieber Herr Thun,


Die Zahl "Drei" ist eine sehr wichtige Zahl. denn sie ist die Kreiszahl.

viewtopic.php?f=6&t=5706&hilit=kreiszahl



Viele Grüße

Chlodwig

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9089
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Knabe Thun,

vor koreanischen Produkten kann nur gewarnt werden, vor allem, wenn jene einen hochechsplosiven Akkumulatoren enthalten.

Diesel deutscher Bauart empfehlend,
Schnabel

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Engelbert Joch »

Frl. Hering,
Wieso will Ihr verlumpter Gatte eine Reisschüssel aus dem verhassten Südkorea kaufen, wo Nordkorea das Geld besser gebrauchen kann, die Interkontinentalraketen, verstehen Sie?Sapperlot, es wird deutsch gekauft!
Außerdem sind Droschken nur rausgeschmissenes Geld, denn wie sagte unser Staatsoberhaupt: “Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."

Die Rückkehr seiner Majestät, Kaiser Wilhelm II., herbeisehnend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 765
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Walther Zeng »

Bub Thun,

Sie sollten damit aufhören, so viele Pfefferkuchen zu essen!
Gehen Sie morgen etwas zeitiger zur Kirche und schauen Sie, ob der Grundriss des Kirchturmes oder des Kirchenschiffes dreieckig ist.
Nehmen Sie Ihre Bibel zur Hand.
Schreiben Sie alle Seitenzahlen auf, mit denen ein neues Buch oder Kapitel beginnt.
Bilden Sie die Differenzen, berechnen Sie die Teilbarkeiten und ermitteln Sie Häufigkeiten.
Was stellen Sie fest?

Einen ganzzahligen Teiler für 4294967297 suchend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Chlodwig
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 101
Registriert: Mo 30. Sep 2019, 19:47

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Chlodwig »


Robert von Thun
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 16
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 22:42

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Robert von Thun »

Werte Gemeinde,
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass 7 eine schnaftande Zahl ist, alleine diese lange Garantie ist wie der Kabeljau, den ich heute gegessen habe: Gerade gut genug für dem HERRn.


Werter Herr Thun,
Ein Lied, wie schön, holderie.
Hat Ihnen mein vielgelobtes und preisgekröntes Meisterwerk im lyrischen Faden gefallen?

Robert von Thun

Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 765
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Die Zahl Drei: Welchen Stellenwert hat sie im Christentum?

Beitrag von Walther Zeng »

Frl. Thun,

jetzt führen Sie schon Selbstgespräche!
Sind Sie evtl. ein kleiner Fakir?

Kopfschüttelnd
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Antworten