0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.
Antworten
Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Herr Cornelius,

Mein Sachkundelehrer, der Herr Huber, der sagte, daß alles da relativ ist, ja. Wenn man ein ganz großes Nadelöhr hat, eines, das gewaltig ist, dann kommt da jedes stinkende Kamel mit Leichtigkeit hindurch. Hurra, wie schön!

Über den Tellerrand denkend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Christ Cornelius »

Rotzbengel Rüdiger hat geschrieben:
Wenn man ein ganz großes Nadelöhr hat, eines, das gewaltig ist, dann kommt da jedes stinkende Kamel mit Leichtigkeit hindurch. Hurra, wie schön!
Werter Herr Rüdiger,

dies ist eine Art der Schriftauslegung. Der natürliche Sinn der Schriftstelle ist aber, dass HERR Jesu meinte, wir seien die Kamele und das Nadelöhr die Pforte zum Reich Gottes. Reichtum vergrößert nur die Größe des Kamels, jenes Nadelöhr bleibt aber gleich groß. Was will Herr Gast also mit einem unendlich großen Kamel ?

PS : Würde die Interpretation von Herr Huber stimmen, könnte er auch gleich sagen die Kamele gingen durchs Brandenburger Tor, Hurra dideldideldum.

Ein Kamel bei Gelegenheit aufs Brandenburger Tor stellend
Christ Cornelius

Pater Hibiskus
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:57

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Pater Hibiskus »

Werte Herren,

mit Verlaub gefragt, wo kann man denn dieses unendlich große Kamel kaufen ? Das hätte ich doch gerne.

schonmal Platz machend im Garten, Hibiskus :kreuz1:
Eine sanfte Antwort wendet Wut ab, doch ein hartes Wort läßt Zorn aufkommen. (Sprüche 15:1)

G-a-s-t
Brettmathematiker
Beiträge: 973
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von G-a-s-t »

Werter Herr!
ch führte ja gerade mein Beispiel an, um Ihres Ad Absurdum zu führen.

Durch das Versehen mit absurden Beispielen führen Sie höchstens Ihre eigenen Beiträge ad absurdum. Daß Sie es wissen!

Was entgegnet eigentlich Ihr Kluger Narr, wenn ihm diese Textstelle vorgehalten wird :

„Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt.“

Amen.

Amen!
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Christ Cornelius »

Pater Hibiskus hat geschrieben:Werte Herren,

mit Verlaub gefragt, wo kann man denn dieses unendlich große Kamel kaufen ? Das hätte ich doch gerne.
Herr Hibiskus,

gehen Sie am besten selbst vor den Kleiderschrankspiegel und Sie werden schon ein Kamel erblicken, dessen Größe sich ins unendliche erstreckt ! Und wahrlich : Erforscht man eine beliebige Persönlichkeit so bleibt nur die Schlussfolgerung, dass die Verachtenswertigkeit und Sündhaftigkeit nach menschlichem Begriffsvermögen schlicht unendlich ist. Wir alle sind also die Kamele, welche eine mehr als Millionen Mal größere Sündenschuld mitbringen, als es, dass Himmelreich zulässt. Aber durch den Glauben können selbst solche Kamele ins Himmelreich kommen, sofern sie umkehren.

Vom seelischen her noch verachtenswerter als der Avatar
Christ Cornelius

Pater Hibiskus
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:57

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Pater Hibiskus »

Werter Herr Cornelius,

mit Verlaub gesagt, ich möchte aber kein unendlich großes Kamel sein. Selbst wenn ich dadurch in den Himmel käme.

Die Höcker auf dem Rücken sind zu groß für die hiesigen Kirchenstühle der Gemeinde und vor allem, was sollen da die Leute von mir denken.

den Rücken kratzend, Hibiskus :kreuz1:
Eine sanfte Antwort wendet Wut ab, doch ein hartes Wort läßt Zorn aufkommen. (Sprüche 15:1)

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Engelbert Joch »

Bub Hibiskus,
Sie brauchen keine Sorgen haben.
Einem Kamel wird im muselmanischen Raum Weisheit nachgesagt, Sie hingegen sind mehr ein Esel.

Ihnen die Narrenkappe aufsetzend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Bleibende Werte - der Wert des Bleibenden

Beitrag von Christ Cornelius »

Herr Hibsikus,

als unendlich großes Kamel kommen Sie auch nicht in den Himmel ! Ich wählte den Begriff nur in Rücksicht auf die Vorstellungskraft und die Tatsache, dass Sünde sich schwer in Zahlen fassen lässt. Desweiteren ist die Wahrscheinlichkeit in den Himmel zu kommen, umso geringer, je größer unser inneres Sündenkamel ist, um es unredlich auszudrücken.

Eine Kamelpeitsche erwerbend
Christ Cornelius

Antworten