0 Tage und 8 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Auszug nach Österreich: Das Reisetagebuch

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Der Auszug nach Österreich: Das Reisetagebuch

Beitragvon Herbert Tarant » Sa 15. Jul 2017, 17:26

Werte Gemeinde,
Am heutigen Tage starte ich zum Auszug in das löbliche Österreich um Herrn Berger und all den anderen redlichen Christen beim Kampf gegen die Unsitte und Verkommenheit und der Verteidigung des Abendlandes beizustehen beizustehen.
Mein erster großer Stopp wird im knorken Nordbayern zu sein, dort werde ich Herr Lotbrock aufsammeln.
Momentan befinde ich mich auf einer Brücke, unter mir befindet sich eine unlöblich stark frequentierte Fahrrad Unterführung.
Ich stehe nun am Geländer der Brücke und bewerfen aus Protest vorbeirauschende Fahrradfahrer mit leeren Bierflaschen, um sie auf ihre Hexerei hinzuweisen.
Hiernach werde ich mich mit einem Mettbrötchen und einigen Litern Bier stärken um für die Weiterfahrt bereit zu sein.

Herbert Tarant

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 439
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Der Auszug nach Österreich: Das Reisetagebuch

Beitragvon ragnarlotbrock » Sa 15. Jul 2017, 19:12

Werte Gemeinde,

Vor ein paar Stunden nahm mich der löbliche Herr Tarant mit seiner Droschke auf. Da das knorke Gefährt mit Paraffindiesel getankt wurde, drückt jenes Verkehrsmittel knorke Stickoxide aus seinem Auspuff aus. Mit dieser Methode versuchen Herr Tarant und meine Wenigkeit der Erdscheibenabkühlung entgegenzuwirken. Auch ich beteilige mich daran, satanastische Hexer mit knorken Bierflaschen aus dem Beifahrerfahrerfenster zu beschmeißen, um eben jenes Geschmeis wieder zurück auf dem Pfad des HERRn zu führen.
Auch sind es nurnoch wenige Kilometer bis nach München. Dort werden wir uns mit einer Rentnergruppe treffen, um verlaustes Pack gruppenzuzüchtigen. Ein Rohrstockkreis beispielsweise zeigt nahezu nicht gekannte Wirkungen gegenüber verlausten Atheisten.

Den Rohrstock polierend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Fischersknecht
Häufiger Besucher
Beiträge: 94
Registriert: Do 2. Mär 2017, 17:42
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Der Auszug nach Österreich: Das Reisetagebuch

Beitragvon Fischersknecht » Di 18. Jul 2017, 18:32

Dem Herrn sei Dank, dass er schon verbannt ist.
Vielleicht wäre dieses speichelleckende Menschlein, auch auf die Idee gekommen, mich in Wien zu besuchen und meinen Vorrat an Räucherfisch
aufzufressen.
Dankbarer Fischersknecht Petris


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste