0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Argumente für die Sklaverei

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1072
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 147 Mal
Amen! erhalten: 135 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Walter Gruber senior » So 29. Okt 2017, 13:46

Werte Mitglieder,

im Sinne der Integration der Einwanderer aus Afrika ist es wieder einmal an der Zeit, auf gelungene Modelle hinzuweisen: http://cicero.de/aussenpolitik/fluechtl ... -sklaverei

Auch dieser Artikel stimmt meiner These zu, dass die Sklaverei der beste Weg ist, ein geregeltes Miteinander mit diesen Neuankömmlingen herbeizuführen. Auxilio voluntateque Dei kommt dies nicht zuletzt der Kirche und dem Gemeinwohl (hier repräsentiert durch die Lokalpolitik) zugute. Auch für unsere Spedition ergeben sich naturgemäß Möglichkeiten, etwas Positives beizutragen.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber senior
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10261
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1583 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Martin Berger » So 29. Okt 2017, 15:33

Werter Herr Gruber,

sind Sie, als Transportunternehmer, auch auf Sklaventransporte spezialisiert? Leider mußte ich schon oft unlöbliche Spediteure damit beauftragen, da in den Telefonbüchern leider nicht vermerkt ist, ob es sich um gute Christen oder atheistisches Lumpenvolk handelt. Wenn Sie aber auch derartige Transporte durchführen, werde ich inskünftig nur noch das Transportunternehmen Gruber für meine Transporte verwenden.

Einen gesegneten Sonntag wünschend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1072
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 147 Mal
Amen! erhalten: 135 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Walter Gruber senior » So 29. Okt 2017, 16:38

Geschätzter Herr Berger,

in aller gebotenen Bescheidenheit würde ich nicht von Spezialisierung sprechen, jedoch konnten wir während der letzten Jahre viele Tausende arabische junge Männer gegen ein geringes Entgelt nach Deutschland verbringen.

Stets zu Diensten,
Walter Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Dr Hagen K
Neuer Brettgast
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 19:07
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Dr Hagen K » So 29. Okt 2017, 17:47

Sehr geehrter Herr Gruber sen.,
Benutzen Sie für den Transport der Ware normale Fahrzeuge oder Kühltransporter zwecks Frischhaltung und Haltbarkeit der Ware?

Dr. Hagen K.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1072
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 147 Mal
Amen! erhalten: 135 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Walter Gruber senior » So 29. Okt 2017, 19:05

Werter Herr Dr. K,

es scheint mir unangebracht, bei den abenteuerlustigen und streng religiösen bärtigen jungen Männern, die sich in unseren Anhängern gemeinsam mit Maschinenteilen, Ziegelsteinen und Turnschuhen auf die Reise machen, von einer "Ware" zu sprechen! Das Produkt besteht vielmehr in der Verbringung von A nach B.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 33 Mal
Amen! erhalten: 27 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Martin Frischfeld » Mi 1. Nov 2017, 19:26

Werter Herr Gruber,

ich wüsste obendrein nicht, warum ein Kühltransporter von Vorteil wäre. Eine gut gelüftete Kabine, einige Decken für die Nacht, das brauchen diese töften Kerls. Aber Kühlung würde den Tod bringen. Sapperlot, Herr "Dr." K., sind Sie gar ein gemeiner Rassist und Menschenhasser? Was fällt Ihnen ein so abschätzig über die töften Flüchtlingsarbeiter zu sprechen?

Ebenfalls freundliche Grüße an Herrn Gruber, misstrauische Grüße an "Dr." K.,
Martin Frischfeld

Dr Hagen K
Neuer Brettgast
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 19:07
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Dr Hagen K » Mi 1. Nov 2017, 19:36

Werter Herr Dr. Frischfeld,
Natürlich bedeutet mir das Wohl der Sklaven viel, so wie es für schnafte Sklaven geht.
Mit einem Kühlwagen bezwecke ich die Sklaven auf die mitteleuropäischen Klimabedingungen zu dieser Zeit zu sensibilisieren.

Dr. Hagen K.

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Argumente für die Sklaverei

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 1. Nov 2017, 19:51

Werter K,

warum schreiben Sie dann in Ihrem Briefing etwas von der "Frischhaltung" und "Haltbarkeit" der Sklaven? Eine derartige Wortwahl ist überaus mißverständlich. Ist doch die Menschenfreundlichkeit ein wichtiger Bestandteil, des Wertekanons, dieser Anschnurgemeinde. Das sollten auch Sie gefälligst respektieren.

Die Willkommenskultur dieser Gemeinde hoch achtend,
Hermann Lemmdorf.
Folgende Benutzer sprechen Hermann Lemmdorf ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin FrischfeldWalter Gruber senior
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste