1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Atheisten sind dumm

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon FlussStreuner » Sa 13. Aug 2016, 20:22

Die Gloreichen Argumente stammen alle aus dem Märchenbuch Bibel.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1032
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 131 Mal
Amen! erhalten: 120 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Walter Gruber senior » Sa 13. Aug 2016, 21:37

Sehr geehrter FlussStreuner,

Ihre Beiträge, die viele Rechtschreibfehler enthalten und grundsätzlich nicht auf die durchdachten Antworten Ihrer Gesprächspartner eingehen, sind die bestmögliche Demonstration für den Titel dieses Fadens. Ob Ihr Mangel an Glauben die Folge Ihrer Dummheit, Ihre Dummheit das Resultat mangelnder Bildung, Ihre fehlende Bildung die Auswirkung eines schlechten Elternhauses, Ihr desolates Umfeld das Ergebnis von Trunksucht oder sozialer Benachteiligung ist, werden Sie uns wohl ebenfalls nicht verraten. Obschon es also eine Herausforderung darstellt, mit einem ignoranten und unhöflichen Trottel wie Ihnen in einen Dialog zu treten, bemühen sich die ehrenwerten Mitglieder trotzdem um Sie, um Ihre Seele vielleicht doch noch zu retten.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Dr. Waldemar DrechslerMartin Berger
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Botschafter Jesu » So 14. Aug 2016, 12:42

Depp Streuner,

Die Bibel ist kein Märchenbuch, sondern das Wort Gottes.Haben Sie gefälligst ein wenig Respekt, Sapperlot!

Erbost,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 367 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » So 14. Aug 2016, 15:09

FlussStreuner hat geschrieben:Geehrter Herr Berger geehrter Gast,
Ich gehe deshalb nicht auf ihre Antworten ein, da diese sich unter meinen Niveau befinden.

Hochgeehrtes Bübchen Streuner!

Meine Geduld neigt sich dem Ende, Sie freches Bürschchen, das wohl dem Uterus einer gleichsam unverschämt vorlauten Freudenmaid entfleuchte. Was sich unter Ihrem (mit "m", Sie hohlköpfiger Depp!) Niveau befindet, interessiert niemanden, Potztausend. Mich als Teil der Brettleitung interessiert es hingegen, ob Sie zu einer Diskussion auf erwachsener Augenhöhe befähigt sind oder alleinig wie ein puberaler Idiot stänkern wollen, um die Aufmerksamkeit zu bekommen, die Ihnen im Leben bislang fehlte. Dieses Plauderbrett existiert nicht etwa zur Bespassung Ihrer Wenigkeit, sondern verfolgt ernste Zwecke und soll auch weiterhin ernsten Zwecken dienen. Wenn Sie weder auf die an Sie gerichteten Antworten eingehen noch sinnvolle Kommentare beizutragen haben, so halten Sie doch bitte Ihren dämlichen Rand, Sackerdei. Dies sei im übrigen Ihre finale Verwarnung. :kreuz2:

Letztmalig zurechtweisend,
Dr. Waldemar Drechsler
Folgende Benutzer sprechen Dr. Waldemar Drechsler ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerWilhelm von Trent
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Kirche Stinkt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 13:27

Kirche ist Veraltet. Hoch lebe die freie Meinung

Beitragvon Kirche Stinkt » Mo 15. Aug 2016, 13:37

Guten Tag liebe Rentner,

Feierlich darf ich ihnen heute verkünden, dass eine Gruppe von Wissenschafter heute bekannt gegeben hat, dass die Kirche eine veraltete Form der
Kontrolle und Einschränkung der Volks ist. Diese gilt nun offiziell als veraltet und wird schon bald Verboten werden. Ebenso haben die Wissenschaftler festgestellt, dass die Funktionen der Kirche nun von der Amerikanischen Regierung übernommen wurden. Deshalb empfehle ich ihnen das Forum in "VSAVentilatoren Forum" umzubenennen.

Anglizismen entfernt durch Karl-Heinz Mörz

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10135
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1546 Mal
Amen! erhalten: 1588 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Martin Berger » Mo 15. Aug 2016, 15:01

Werte Herren,

erneut zeigte ein dummer Atheist, daß er nicht in Freiheit, sondern in der geschlossenen Abteilung eines Irrenhauses am besten aufgehoben wäre. Und dennoch: Lassen Sie uns Mitleid mit jener geschundenen Seele haben und zum HERRn beten, daß er ihn auf den rechten Pfad führen möge.

Eine Kerze entzündend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon FlussStreuner » Fr 19. Aug 2016, 17:07

Angenehmen Tag,
dürfte ich die Herren freundlichst darauf hinweisen, dass die Bibel sich perfekt mit Märchenbüchern vergleichen lässt. Sie nehmen alle Beweise für Gott aus einem Buch, und behaupten dies sei Realität. Wenn ich Rotkäppchen lese, könnte ich natürlich auch behaupten diese Geschichte sei wirklich vorgefallen, warum? Natürlich weil es in diesen einem Buch steht, ist doch logisch.

Dürfte ich außerdem Herrn Berger darauf aufmerksam machen, dass man ''daß'' nach der neuen Rechtschreibung anstatt einen ß mit ss schreibt.

Es grüßt Sie herzlich,
Fluss Streuner

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1032
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 131 Mal
Amen! erhalten: 120 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 19. Aug 2016, 17:50

Werter FlussStreuner,

der Vergleich der Heiligen Schrift mit einem Märchenbuch, den Sie jetzt schon mehrmals gezogen haben, ist mitnichten zutreffend. Die Bibel stellt nämlich eine Botschaft des Allerhöchsten an uns Menschen dar, die zwar oftmals in Geschichten verpackt ist, aber immer einen tieferen Sinn enthält. Märchen mögen auch hin und wieder einen tieferen Sinn haben, sind jedoch nicht von Gott inspiriert.

Was die Einhaltung der Rechtschreibung betrifft, so wird diese erst zu Ihrer Angelegenheit, sobald man Sie zum Moderator ernannt hat. Vielleicht erkundigen Sie sich einmal, ob eine diesbezügliche Anfrage Ihrerseits auf Gegenliebe stoßen würde?

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10135
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1546 Mal
Amen! erhalten: 1588 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Martin Berger » Fr 19. Aug 2016, 18:10

FlussStreuner hat geschrieben:Dürfte ich außerdem Herrn Berger darauf aufmerksam machen, dass man ''daß'' nach der neuen Rechtschreibung anstatt einen ß mit ss schreibt.

Knabbub Flußstreuner,

ich scheine vergessen zu haben, daß ich Sie um Ratschläge zur Verbesserung meiner Rechtschreibung gebeten habe. Leider entfiel mir auch, in welchem Faden ein Mitglied der Administranz schrieb, daß man in diesem Plauderbrett auf ordentliche Rechtschreibung verzichten muß, indem man sich an fragwürdige Regeln hält, die 1996 im Zuge einer sinnbefreiten Schlechtschreibreform eingeführt wurden.

Vergeßlich,
Martin Berger


Post Scriptum:

An welcher Stelle sich der Verbannungshebel befindet, habe ich allerdings nicht vergessen.
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon FlussStreuner » Fr 19. Aug 2016, 19:21

Werte Herren,
Sie können nicht beweisen dass die Bibel von Gott inspiriert wurde. Wenn Sie behaupten die Bibel von Gott inspiriert wurde, kann ich behaupten dass jedes x-beliebige Buch von einer höheren Macht inspiriert wurde.

Es grüßt Sie herzlich,
FlussStreuner

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10135
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1546 Mal
Amen! erhalten: 1588 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Martin Berger » Fr 19. Aug 2016, 20:07

Knabbub Flußstreuner,

wahrlich, das könnten Sie. Damit lägen Sie dann aber falsch.

Das Atheistenbübchen belehrend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Botschafter Jesu » Fr 19. Aug 2016, 20:18

Knabbub FlussStreuner,

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zu beweisen, dass die Bibel das Wort Gottes ist.Unter anderem dienen die Prophezeiungen in der Bibel als ein solcher Beweis.Es gibt selbstverständlich noch viele weiter Möglichkeiten zu beweisen, dass die Bibel in der Tat vom Herrn höchstpersönlich stammt.

Aufklärend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Wilhelm von Trent
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 23:16
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Wilhelm von Trent » Sa 20. Aug 2016, 20:48

Herr Streuner,

Sie beschreiben Ihren geistigen Zustand sehr gut durch das Zusammenspiel
Ihrer Signatur und Ihres Avatars:

"Ach Gottchen Karottchen"

Lachend,
Von Trent

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon FlussStreuner » So 21. Aug 2016, 09:36

Überlegen Sie mal, es gibt Schätzungen zufolge 500 Milliarden bis 1 Billionen Galaxien. Bei einer geschätzten Zahl von 100 Milliarden Sonnenähnlicher Sterne erhält die Milchstraße eine zweistellige Milliardenzahl erdähnlicher Planeten in bewohnbaren Zonen. Sagen wir 600 000 000 Galaxien (600 Milliarden) mal 10 000 000 000 (10 Milliarden) bewohnbare Planeten in jeder Galaxie haben wir 6000000000000000000000 (sechs Trilliarden) theoretisch bewohnbare Planeten. Bei einer Billionen Galaxien wären es bereits 10000000000000000000000 (10 Trilliarden) bewohnbare Planeten. Und das sich auf einen von Trilliarden bewohnbare Planeten der Mensch entwickelt ist keine große Zauberei.

(Diese Rechnung ist natürlich nur Schätzung da es größere und kleinere Galaxien gibt, aber die Rechnung beschreibt ungefähr das Mittelmaß)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10135
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1546 Mal
Amen! erhalten: 1588 Mal

Re: Atheisten sind dumm

Beitragvon Martin Berger » So 21. Aug 2016, 10:02

FlussStreuner hat geschrieben:Sagen wir 600 000 000 Galaxien (600 Milliarden)

Dummer Atheist Streuner,

was wollen Sie uns mit Ihrer schwachsinnigen Schätzung beweisen? Ihre Dummheit? Gut, zumindest das ist Ihnen eindrucksvoll gelungen, zumal 600.000.000 Galaxien nicht 600 Milliarden Galaxien, sondern lediglich 600 Millionen wären. Wenn Sie sich schon bei der Benennung einfachster Zahlen um den Faktor 1.000 vertun, könnte sich wohl gar ein Jugendlicher, ein Weib oder ein verkommener Franzose ausrechnen, daß Sie ein Trottel sind, der außer Salbaderei nicht zu Stande bringt.

Zu den Fakten: Es gibt eine Galaxie, sofern man den Himmel über uns so nennen möchte. Es gibt eine Sonne, einen Mond und viele Sterne. Wie zahlreich diese sind, weiß allein der HERR.
Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre und seien Lichter an der Feste des Himmels, daß sie scheinen auf Erden. Und es geschah also. Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch Sterne. Und Gott setzte sie an die Feste des Himmels, daß sie schienen auf die Erde 18 und den Tag und die Nacht regierten und schieden Licht und Finsternis. Und Gott sah, daß es gut war. Da ward aus Abend und Morgen der vierte Tag.

1.Mose 1,14-19

Sie sehen: Ein Licht für den Tag (die Sonne), ein Licht für die Nacht (uns allen als Mond bekannt) und viele Sterne. Von hunderten, tausenden oder gar mehreren Phantastilliarden Galaxien, Sonnen und Planeten steht da nichts. Es stünde dort aber, hätte der HERR all dies erschaffen. Die logische Schlußfolgerung ist also, daß Sie ein Spinner sind, der, vermutlich im Vollsuff, dummes Zeug labert. Allerdings erwartet man von einem dummen Atheisten auch nichts anderes.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Joseph Storch und 3 Gäste