1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Botschafter Jesu » Do 18. Aug 2016, 12:01

Weib Sternauge,

Dies liegt wohl daran, dass Sie nicht die Intelligenz besitzen um die Beiträge der Brettmitglieder zu verstehen.

Aufklärend,

Botschafter Jesu

Sternauge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 150
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:17
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Sternauge » Do 18. Aug 2016, 12:31

Botschafter,
Ah, tatsächlich?
Da wär ich wohl vor lauter Dummheit selbst nicht draufgekommen...

Fr Sternauge

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon mitchristlichemgruss » Do 18. Aug 2016, 13:54

Unwertes Fräulein Sternschnuppe,
schon wieder erstaunen Sie mich damit, dass Sie Ihre offenkundige Unzulänglichkeit - auch und gerade in direkten Gespräch mit den hier anwesenden geduldigen Herren - selbst erkennen und dieses auch zugeben. Was mir dann fehlt, ist die typisch weibliche Demut, welche - richtig angewendet - zum entweder sofortigen Rückzug in die (Wasch) Küche oder aber zu einer kleinlauten Entschuldigung für Ihr putziges Verhalten führen würde. Gehen Sie in sich, kehren Sie um!
Wohlmeinend
mitchristlichemgruss
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2213
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 280 Mal
Amen! erhalten: 654 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Benedict XVII » Do 18. Aug 2016, 13:58

Frau Sternauge,

schämen Sie sich nicht?
Mein Weib kommt fast nicht mehr mit dem Aufwischen meines beim Lesen Ihrer Beiträge Erbrochenen hinterher.
Sie beschweren sich, wir würden unsere Eheweiber schlecht behandeln und dann tun Sie meinem Weib Hedwig so etwas an?
Mein Weib Hedwig ist nicht dazu da, die Folgen Ihrer perversen Gelüste zu beseitigen. Zügeln Sie Ihre Sechssucht!
Selbst wenn ich nur an Ihre Beiträge denke, befallen mich starke Magenkrämpfe mit den anschließenden Folgen für Hedwig.
Denken Sie, Hedwig bereitet es Freude auf dem Boden herumzukriechen und mit einem Putzlumpen das Erbrochene zu beseitigen, was sich bei einem Teppich auch noch als recht kompliziert herausstellt?
Denken Sie denn wirklich überhaupt nicht an Ihre Mitgeschöpfe?
Auch Hedwig wurde vom HERRn erschaffen.
Hedwig hat Ihnen nichts getan, weshalb tun Sie dies ihr an?

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Shira » Do 18. Aug 2016, 14:38

Meine werten Herren,

bevor Sie Andere anklagen wegen was auch immer, sollten Sie sich erstmal selbst an die Nase fassen. Oder um es anders auszudrücken, können Sie noch anderes als auf die Frau Sternauge rum zu hacken? Scheinbar nicht.

Anmerkend

Shira

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2213
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 280 Mal
Amen! erhalten: 654 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Benedict XVII » Do 18. Aug 2016, 14:41

Frau Shira,

ich bin nicht länger gewillt zuzuschauen, wie mein Weib Hedwig unter der Perversion von Frau Sternauge leidet.
Näheres siehe mein vorheriger Beitrag.
Haben Sie denn überhaupt kein Mitgefühl?
Auch an Sie die Frage: was hat Hedwig Ihnen getan?

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Sternauge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 150
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:17
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Sternauge » Do 18. Aug 2016, 15:14

Werter Benedict,
Und dass Sie sich mal einen Kübel vors Gesicht halten, das ginge nicht?
Oder, dass Sie sich mal am Klo erbrechen?
Von mir aus auch in den Papierkorb oder in die Schublade Ihres Schreibtisches.
Blumenkiste bitte nicht, da krieg ich dann wieder die Schuld zugeschoben, warum bei Ihnen im Hause alle Blumen eingehen in das Reich Gottes.

Mit den beschriebenen Massnahmen könnten Sie Ihrem achsogeliebten Weib sicher einiges an Arbeit abnehmen.

Fr Sternauge

Sternauge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 150
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:17
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Sternauge » Do 18. Aug 2016, 15:20

Liebe Shira,
Danke für Ihre Fürsprache.
Seien Sie unbesorgt, ich halte einiges aus.

Mit den besten Wünschen
Fr Sternauge

Benutzeravatar
Wilhelm von Trent
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 23:16
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Wilhelm von Trent » Do 18. Aug 2016, 15:33

Fräulein Sternlaube,

sind Ihre Nerven denn so schwach, dass Sie die Wahrheit nicht
ertragen können?

In seinen Ansichten bestätigt,

Von Trent

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2213
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 280 Mal
Amen! erhalten: 654 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Benedict XVII » Do 18. Aug 2016, 16:20

Frau Sternauge,

Ihr frauenverachtender Zynismus ist schwerlich zu überbieten.
Mein Weib Hedwig leidet wegen Ihnen Qualen, und Sie empfehlen einen Eimer?
Versetzen Sie sich doch nur ein einzige Mal in die Rolle von Hedwig.
Weibliche Solidarität scheint Ihnen absolut fremd zu sein.

Übergebend

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Shira » Do 18. Aug 2016, 16:35

Herr Benedict,

sie übertreiben gerade maßlos wenn ich mir das anmerken darf. Perversion? Also bitte, Sie jammern doch gerade hier herum. Und Frau Sternauge hat Ihnen nichts getan. Woher sollen wir auch wissen dass alle hier so zart besaitet sind? Dafür dass Sie alle so tun als wären Sie groß und stark..

Und ich habe Ihrer Frau gar nichts getan, aber auch gar nichts. Wenn ich etwas getan habe, so schreiben Sie es. Na los, prangern Sie mich doch an. Desweiteren stimme ich der Aussage der Frau Sternenauge zu. Außerdem hatte Frau Sternenauge gar nichts, aber auch nichts von diesem angeblichen weiblichen frauenverachtenden Zynismus gezeigt. Was soll außerdem so schlimm daran sein wenn Sie einen Eimer benutzen? Der erspart Ihrer Frau noch mehr Mühe, als wenn Sie immer fröhlich aufm Boden Ihr Frühstück zeigen.

Was Sie betrifft Frau Sternenauge,

ich bezweifel keineswegs dass Sie es aushalten, mich hatten einige Nachrichten hier lediglich wütend gemacht, und gern geschehen.

Die Nase zuhaltend

Shira

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1000
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 123 Mal
Amen! erhalten: 112 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Walter Gruber senior » Do 18. Aug 2016, 17:32

Sehr geehrte Herrschaften,

da ich in Betracht ziehe, Frau Sternauge demnächst zu heiraten, möchte ich hier auch einmal ein gutes Wort für sie einlegen: Wenn Sie, werte Herren, auf die provokanten Beiträge besagter Dame nicht antworten, endet auch augenblicklich diese unsinnige Diskussion. Sobald Frau Sternauge im gemeinsamen Haushalt mit meiner Wenigkeit leben wird, hat sie ohnedies andere Beschäftigungen als Diskussionen mit engagierten Christen. Die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung eines mittelständischen Betriebes ist nämlich durchaus anspruchsvoll.

Als Herr und Beschützer der Dame auftretend,

Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Shira » Do 18. Aug 2016, 17:39

Werter Herr Gruber,

nicht dass ich etwas gegen Ihre Wenigkeit hätte, doch wieso sind Sie sich so hundertprozentig sicher dass es eben so weit kommen wird? Sie können nicht für 'Frau Sternauge entscheiden und Sie sind sich für meinen Geschmack zu selbstsicher...

Ich bin froh hier nicht begehrt zu werden, muss ich zugeben.

Freundlich Grüßend

Shira

Sternauge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 150
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:17
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Sternauge » Do 18. Aug 2016, 17:42

Liebe Shira,
Ich mag Sie! Ihre Kollegialität, Ihr Mitgefühl, Ihr Mut, Ihre Standhaftigkeit, zeigen mir, dass Sie sicher ein wundervoller Mensch sind!
Da können sich so manche Herren hier ein Beispiel an Ihnen nehmen!
Danke nochmals!

Lieben Gruss
Fr Sternauge

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Shira » Do 18. Aug 2016, 17:53

Werte Frau Sternauge,

ich danke sehr für Ihre sehr netten Worte, welche mich beinahe erröten ließen. Kann ich doch so schlecht mit Komplimenten umgehen. Doch darum soll es hier nicht gehen. Vielmehr wollte Ich Ihnen sagen dass ich denke dass Sie selbst sicherlich ebenso wundervoll sind und mit sicherheit auch ein offener und starker Mensch sind.

Sie brauchen sich außerdem nicht bedanken, ich helfe gerne.

Mit freundlichen Grüßen
Shira


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast