2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.
Antworten
Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Berger,

dies war ein dümmlicher Fehler von mir,verzeihen sie.

Nun ja,vielleicht hat der Pfarrer auch einfach nichts gegen Homosechsuelle.Ich kenne viele Homosechsuelle Menschen die in die Kirche gehen und stark an Gott glauben.Ist dies ein Fehler??

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Martin Berger »

Kein_Benutzer hat geschrieben:Ich kenne viele Homosechsuelle Menschen die in die Kirche gehen und stark an Gott glauben.Ist dies ein Fehler??
Fräulein Beschmutzer,

Sie kennen homosechsuelle Menschen und helfen Ihnen nicht? Stattdessen sehe Sie tatenlos zu, wie deren Seele zur Hölle fährt? Egal was Sie sich einbilden: Ein Freund sind Sie diesen Hilfesuchenden leider nicht. Schämen Sie sich!

Zu Ihrer abschließenden Frage: Stark an GOTT zu glauben und in die Kirche zu gehen, ist kein Fehler. Hingegen: Homopervers zu sein schon!

Aufklärend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Berger,

Diese Menschen....lieben.Ist es denn so verwerflich geworden das Menschen sich lieben??
Ich kenne auch Menschen,die sich heilen lassen wollten....nun ja...diese leiden leider unter Psychischen Problemen.

Wäre beides denn auch ein Fehler??
Ich meine,als Homosechsueller in die Kirche zu gehen??

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Beschmutzer,

kann es falsch sein, wenn sich ein Sünder an den HERRn wendet? Vergessen Sie nicht: Jesus Christus, unser Erlöser, sucht nach allen Schafen seiner Herde.
Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, so er der eines verliert, der nicht lasse die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis daß er's finde? Und wenn er's gefunden hat, so legt er's auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: Also wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15,4-7
Doch wehe denen, die sich nicht finden lassen wollen und weiterhin der Sünde frönen. Der Platz im feurigen Pfuhl ist Ihnen gewiß.

Hinweisend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Berger,

Die Menschen die lieben,sünden nicht!
Kein Mensch sündigt,denn sie sind so geborgen wie sie sind.Im Endeffekt sind wir alle gleich(ich könnte ihnen einen Vortrag dazu halten).

Sie sehen einem Homosechsuellen doch gar nicht an ob er dies is,wie können sie diese dann diskriminieren???

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 735
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Hermann Lemmdorf »

Wertes Fräulein Beschmutzer,

was fabulieren Sie denn da für einen Unfug?
Kein_Benutzer hat geschrieben:Die Menschen die lieben,sünden nicht!
Kein Mensch sündigt,denn sie sind so geborgen wie sie sind.Im Endeffekt sind wir alle gleich(ich könnte ihnen einen Vortrag dazu halten).

Sie sehen einem Homosechsuellen doch gar nicht an ob er dies is,wie können sie diese dann diskriminieren???
Ich glaube Ihr Hirn steht lichterloh in Flammen. Rufen Sie schnell die Feuerwehr. Die sollen Sie mal mit einem kräftigen, kalten Wasserstrahl löschen. Nicht, dass Ihnen noch der ganze Schädel abbrennt. Denn Sie werden ja nicht erneut geboren, und bergen könnte man dann nur noch die verkohlten Reste Ihres Holzkopfes.
Was meinen Sie eigentlich mit "sünden"? Warum sollten Menschen sanden? Oder reden Sie da von sich selbst, und wollten eigentlich sudern sagen?

Schon einmal seinen Feuerwehrhelm aufsetzend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Lemmdorf,

ich de ke nicht das ich für einen nicht existierenden brannt die Feuerwehr unnötig rufe.

Mit sünden meine ich das liebe,egal von wem die ausgeführt wird,niemals eine sünde sein kann.Dürfte ich allerdings fragen was mit sanden gemeint ist??
Ich rede auch nicht von mir,wenn ich von mir reden würde hätte ich dies schon längst gesagt.

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9095
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Herr Benutzer,
auch Dummheit kann in Maßen drollig sein, aber finden Sie nicht, daß Sie allmählich übertreiben?
Bitterlich weinend,
Schnabel

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Schnabel,

Ich übertreibe nicht.

Sich an die Arbeit machend:
Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Der Einsiedler »

Herr Benutzer,

sind Sie etwa auch einer dieser Perverslinge?
Ihr wirres Geschreibsel lässt darauf deuten. Der Homovirus hat anscheinend Ihr Hirn zerfressen.

Entsetzt

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Werter Herr Einsiedler bzw. Herr Mörz

Was wäre so schlimm wenn ich es wäre??
Ich dachte Toleranz und Nächstenliebe wären höchste Priorität auf diesem Brett.Da habe ich mich wohl getäuscht,allgemein habe ich mich in diese Gemeinde getäuscht.

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Schmerkal
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Schmerkal »

Nicht geehrter Herr Kein_Benutzer!

Verwechseln Sie dummerweise Toleranz und Nächstenliebe mit gottloser Untätigkeit und unterlassener Hilfeleistung?

Fragend

Anton Schmerkal
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Schmerkal,

sind gottlose Untätigkeit und unterlassene Hilfeleistung Priorität auf diesem Brett???

Kein _Benutzer

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Der Einsiedler »

Knabbub Benutzer,

wollen Sie hier im Brett der Nächstenliebe den richtigen Umgang mit Gesocks erlernen oder gehören Sie selbst zum minderwertigen Abschaum und wollen hier die gesitteten Plaudereien stören und Unfrieden stiften?

Zum Verbannungshebel schielend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Beitrag von Kein_Benutzer »

Herr Mörz,

ich möchte weder stören,noch Unruhe stiften.
Aber was sehen sie denn als Abschaum??
Und wie gehen sie mit diesem Abschaum um???

Kein_Benutzer

Antworten