Schändliche Beziehung

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.
Antworten
Jochen Pflaumenbauer
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Feb 2022, 19:42

Schändliche Beziehung

Beitrag von Jochen Pflaumenbauer »

Werte Arche-Internetz Gemeinde,
mein Sohn hatte mir gestern gebeichtet, dass er eine Beziehung mit einer Rothaarigen Frau eingegangen ist. Wie kann ich meinen von Dämonen besessenen Sohn aus den Klauen dieser Seelenlosen Frau befreien.

Denn Scheiterhaufen aufschichtend,

Jochen Pflaumenbauer
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2613
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Schändliche Beziehung

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werter Herr Pflaumenbauer,

das Wort „seelenlosen“ schreibt man in diesem Falle klein, da es sich um ein Attribut handelt.

Was die Beziehung Ihres Sohnes betrifft, ist äußerste Vorsicht geboten, da rotes Haar in Verdacht steht, das Symptom einer besonderen Neigung zum Bösen und zur Hexerei zu sein. Bitten Sie am besten Ihren Pfarrer, jenes Weib zu begutachten.

Gern behilflich
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 1146
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Schändliche Beziehung

Beitrag von Walther Zeng »

Werter Herr Pflaumenbauer,

wie alt ist denn Ihr Sohn?
Was sind denn seine Aufgaben im gesellschaftlichen Umfeld?

Schreiben Sie doch bitte im Vorstellungsfaden ausführlich über
sich, damit wir uns ein etwas genaueres Bild Ihrer Lebensumstände
machen können.

Zu Tisch eilend
Walther Zeng
Antworten