0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Erotische Filmchen

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.
Antworten
Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Engelbert Joch »

Weib Weib,
So danken Sie es also, wenn man Ihnen Ihre Fehler aufdeckt?
Ach ja, Sie sind ja fehlerfrei und Kritik ist unerlaubt, das habe ich ja ganz vergessen.
Wissen Sie, wie man so was nennt? Faschist!
Sie stellen sich auf einer Stufe wie Schicklgruber, Mussolini oder ähnlichem Gesocks und erwarten dann, dass man mit Ihnen vernünftig diskutiert?
Haben Ihre verlausten Eltern Ihnen gar nichts beigebracht außer Nachwuchs mit Verwandten zu zeugen?
Von meiner Seite aus: Diskussion beendet.

Faschisten verachtend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Christ Cornelius »

Engelbert Joch hat geschrieben: Weib Weib/Sans/Einfachich/Weib Bert/A Winterfeld/DieDienerin ist ein Wendehals, wie es im Buche steht, es spricht mit gespaltener Zunge, wenn es das eine Mal behauptet die Bibel gelesen zu haben und dann am nächsten Tag von so einen Schmarn schwadroniert.
Werter Herr Joch,

Sie haben völlig recht ! Ich bin sogar fest davon überzeugt, dass die von Ihnen aufgezählten verwandlungsfähigen Idiotinnen vom Brocken , unserem geliebtem Arche Brett größeren Schaden zufügen als wir dies zu begreifen vermögen. Wir redlichen Brettmitglieder würden uns ja gern schützend als Prügelknaben vor Jesu stellen, aber die feurigen Pfeile gehen einfach durch und treffen einzig unserem Heiland mitten ins Herz.

Weinend In ein Taschentuch schneuzend
Christ Cornelius

Benutzeravatar
Herr Mann
Häufiger Besucher
Beiträge: 64
Registriert: Do 10. Okt 2019, 12:43

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Herr Mann »

Die Herren Joch und Cornelius,
auch ich beende diese Diskussion.
Herrn Joch als perversen unflätigen Dummkopf auf die Liste der ignorierten Nutzer setzen, und keine weiteren Kommentare dieses Menschen lesend. Und von Herrn Cornelius auf das tiefste enttäuscht seiend.
HerrMann

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Christ Cornelius »

Herr Mann hat geschrieben:
Inwiefern habe ich mir widersprochen? Ich kann keinen Widerspruch in meinen Sätzen erkennen.
Herr Mann,

schon wenn Ihnen in der Stube eine Fliege an der Schnauze entlangfliegt, starren Sie aufs Kreuz und sagen " Dieser Kerl der dort hängt bereitet mir Probleme und macht mich wütend ". Hiermit murren Sie gegen den HERRN und werfen diesem eine unredliche Weltregierung vor. Wie überdeckt sich dies nun mit Ihrer Aussage bezüglich derer, alles in der Welt nach Gottes Willen geschehe ?

Desweiteren behaupteten Sie in diesem Themenfaden, es sei nicht nach Gottes Plan, dass Kastraten Kinder zeugen können. Wenn aber alles nach Gottes Willen geschieht, so war es eben der Wille Gottes, den Herrn Joch hier seine Ansichten darlegen zu lassen. Warum kritisieren Sie ihn dann, wenn alles ( verfasste Beiträge eingeschlossen ) nach Gottes Willen geschieht ? Etwa weil auch dies seinem Willen entspricht ? Bitte machen Sie sich nicht lächerlich Herr Mann !

Wir müssen uns einen zwiefachen Willen in Gott vorstellen. Gott will schlechtes nicht im Sinne von Wollen und gutheißen. Sondern er gleicht einem Metzger, welcher zeigt woraus Fleisch ist und wie sehr es zum vergammeln neigt. Dies klingt zwar unredlich, aber eine andere Erklärung gibt es nicht.

Gott lässt also die Menschen in Verderbnis, um deren innerstes Wesen offenbar zu machen. Würde Gott verhindern, dass die Menschen sündigen, wüssten die Fleischklumpen nicht, welche schlechte Eigenschaft ihr Fleisch hat. Wenn wir dies bekannt haben und fest davon überzeugt sind, wie verderbt unser Wesen von Natur aus ist und es abzutöten versuchen , wird er uns als neue, reinere Menschen auferstehen lassen !

Die Hände zum Gebet faltend
Christ Cornelius

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Engelbert Joch »

Herr Cornelius,
Leider scheint es so, als sei beim Weib Weib Hopfen und Malz verloren.
Hätte ihr Vater mehr vom Rohrstock als von der Schnapsflasche Gebrauch gemacht, wäre aus ihr vielleicht eine tüchtige Hausfrau und Tochter bzw. Mutter geworden.
Schauen Sie es sich doch an, entweder gibt es mit dem Profilbild vor ein Mann zu sein oder es ist ein sehr, sehr hässliches Weib.
Sicherlich kippt es sich den billigsten Fusel in den Mund und macht unausprechliche Dinge mit 9 Volt-Batterien oder bewirft seine Freier mit Fleischwürsten, wer weiß.

Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Christ Cornelius »

Engelbert Joch hat geschrieben: Schauen Sie es sich doch an, entweder gibt es mit dem Profilbild vor ein Mann zu sein oder es ist ein sehr, sehr hässliches Weib.
Herr Joch,

ich tendiere eher zu dieser Vermutung, welche ich schon seit langem hege :
Herr Mann hat geschrieben:

Nein, das wird wohl daran liegen das Maden keine Nase haben.
Dies berechtigt ihn natürlich nicht zu seiner Überheblichkeit. Überhaupt sollte auf sachlicher Ebene disputiert werden und nicht auf persönlicher, wie hier geschehen auch unsererseits.

Die Made Mann als gleichberechtigt sehend
Christ Cornelius

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 469
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41

Re: Erotische Filmchen

Beitrag von Engelbert Joch »

Herr Cornelius,
Nun denn, fahren wir weiter mit dem Disput, solange der Knabe nicht seine klebrigen Onanierzangen nach diesem Thema reckt.

Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Antworten