0 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Nadia_Sechs
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 09:37

Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Nadia_Sechs » So 4. Aug 2019, 09:45

Liebe Gemeinde

Ich habe in letzter Zeit immer öfter unzüchtige Gedanken. Zuerst habe ich gedacht das geht wieder vorbei aber es wird immer schlimmer.
Ich denke immer öfter daran Sechs mit anderen Männeren zu haben (ich meine mit mehreren)!

Ich habe auch schon einmal drei Männer gleichzeitig befriedigt.

Natürlich weiss mein Mann nichts davon.

Könnt ihr mir Helfen?

Danke für euren Rat!

Höflichst

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1407
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 436 Mal
Amen! erhalten: 532 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Martin Frischfeld » So 4. Aug 2019, 11:20

Werte Frau Unzucht,

melden Sie sich bei unserem Pfarrer Herrn Tabakrauch. Er wird zusammen mit meiner Wenigkeit während einiger Stunden intensiven Betens all Ihre Dämonen besiegen.

Bis dahin alleine betend,
Martin Frischfeld

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Ockham » So 4. Aug 2019, 12:58

Wertes Frl. Unzucht,

Sie sollten umgehend einen Echsorzisten heimsuchen,

MfG,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2126
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 570 Mal
Amen! erhalten: 588 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Walter Gruber senior » So 4. Aug 2019, 16:53

Werte Ratsuchende,

erst kürzlich las ich wieder die berührenden Worte, die der hl. Johannes Chrysostomus jungen Ehemännern empfiehlt:
„Ich habe dich in meine Arme genommen und liebe dich sogar mehr als mein Leben. Das gegenwärtige Leben bedeutet ja nichts, und mein glühendster Traum ist der, es zusammen mit dir so zu durchschreiten, daß wir sicher sind, in dem Leben, das unser harrt, nicht voneinander getrennt zu werden ... Deine Liebe geht mir über alles, und nichts wäre für mich schmerzlicher, als nicht so gesinnt zu sein wie du."
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P8C.HTM


Trotz aller vordergründigen Romantik weisen diese Zeilen die eheliche Liebe als todernste Sache aus, als Versprechen, dessen Bruch die schwerwiegendsten Konsequenzen haben muss.

Sie sind sich dessen sicherlich bewusst, sonst würden Sie hier nicht um Hilfe ersuchen.

Es scheint mir Ihr Fall entweder eine Geisteskrankheit oder eine gynäkologische Störung zu sein. Falls es an einem Ungleichgewicht der Hormone liegt, muss dies behoben werden. Haben Sie Ihrem Mann schon Kinder geschenkt? Falls dies noch nicht geschehen ist, versuchen Sie möglicherweise unbewusst, durch diese widerliche Sünde eine Kompensation zu erlangen. Sprechen Sie auf alle Fälle mit Ihrem Seelsorger und einem christlichen Psychiater!

Es geht jetzt erst einmal darum, jene grauenhafte Verfehlung abzustellen. Hernach müssen Sie aufrichtig bereuen und auf eine angemessene Weise Buße tun. Es kann hier auch der Ehemann eingebunden werden, indem er Sie etwa züchtigt. So wird die notwendige Buße zum gemeinsamen ehelichen Erlebnis.

Beratend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Nadia_Sechs
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 09:37

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Nadia_Sechs » Mo 5. Aug 2019, 19:56

Ich bin mir natürlich all dessen bewusst. Trotzdem ist der Drang solchen Sechs zu haben so gross!

Ich weiss nicht was ich machen soll

Benutzeravatar
Marconiac
Häufiger Besucher
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 12:34
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Marconiac » Di 6. Aug 2019, 07:20

Dirne Sechs,

lassen Sie sich von Ihrem Ehemann ein Halsband anlegen, in der Küche anbinden und nur mit Wasser und Brot versorgen. Das ist die Pflicht eines jeden guten Ehemannes, wenn er solche Gelüste bei Ihnen bemerkt. Weiterhin ist von der täglichen Züchtigung natürlich nicht abzusehen.

Gerne ratend,
Marconiac
Zucht bewahren ist der Weg zum Leben;
wer aber Zurechtweisung nicht achtet, geht in die Irre.
Sprüche 10:17

Benutzeravatar
Der Diener
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 49
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 13:51
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Der Diener » Di 6. Aug 2019, 15:17

Frau Sechs,

Suchen sie geschwind ihren Pfarrer auf und lassen Sie sich helfen.

Für Ihre Seele betend,
Richárd Herczeg

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2126
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 570 Mal
Amen! erhalten: 588 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 6. Aug 2019, 20:12

Sehr geehrte Dame,

im äußersten Notfall können Sie sich sicherlich an Herrn Dr. Frischfeld wenden, der Ihnen ja schon ganz uneigennützig seine Hilfe angeboten hat.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Kurat Orium
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25
Hat Amen! gesprochen: 182 Mal
Amen! erhalten: 54 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Kurat Orium » Mi 7. Aug 2019, 09:18

Weib Nadia,

ergänzend zu den bisherigen hilfreichen Ratschlägen empfehle ich zusätzlich das chirurgische Verriegeln Ihrer Sündenspalte mit Naden und Faden, so ein Eingriff dauert nur wenige Minuten und kostet fast nichts.

Es grüßt,

K.O.
Kommt, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes
und eßt das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen! -Offenbarung 19;17f

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 543
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon mitchristlichemgruss » Mi 7. Aug 2019, 16:58

Sehr geehrte Herren, werter Herr Orium,
in Ermangelung von löblichen Nadel und Faden empfehle ich gerne auch mal schell abbindenden Fertigbeton.
Jederzeit hilfsbereit
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Deutenbach
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 00:33
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Deutenbach » Mi 7. Aug 2019, 20:51

Guten Tag Fräulein Sechs,

Ihre Dummheit wird lediglich noch von Ihrer Obszönität übertroffen.

Als Mitglied der freiwilligen fränkischen Feuerwehr Ammerndorf darf ich Ihnen hiermit ein empört-allumfassendes "Pfui" zurufen.


Mit rechtschaffenem christlichen Gruße,
Ihr Gottlob Ephrahim v. Deutenbach

-------------------

Johannes 6:53ff: Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht esst das Fleisch des Menschensohns und trinkt sein Blut, so habt ihr kein Leben in euch. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der hat das ewige Leben, und ich werde ihn am Jüngsten Tage auferwecken. Denn mein Fleisch ist die wahre Speise, und mein Blut ist der wahre Trank.

Lenevific
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Aug 2019, 06:16

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Lenevific » So 1. Sep 2019, 03:58

Grüß Gott Michael,
herzlich Willkommen im Forum Hier wird Dir geholfen
Das wichtigste ist schon gesagt. Also wenn Du Dir das Projekt wirklich zutraust, dann mach´ eine Liste und wir schauen wie wir Dir helfen können

Viele Grüße
Maic

Wahrheit Pur
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: So 25. Aug 2019, 15:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Wahrheit Pur » So 1. Sep 2019, 13:54

Nadia_Sechs hat geschrieben:Liebe Gemeinde

Ich habe in letzter Zeit immer öfter unzüchtige Gedanken. Zuerst habe ich gedacht das geht wieder vorbei aber es wird immer schlimmer.
Ich denke immer öfter daran Sechs mit anderen Männeren zu haben (ich meine mit mehreren)!

Ich habe auch schon einmal drei Männer gleichzeitig befriedigt.

Natürlich weiss mein Mann nichts davon.

Könnt ihr mir Helfen?

Danke für euren Rat!

Höflichst


Von Dämonen besessenes Weib,

schneiden sie Zwiebel und Knoblauch und riechen sie anschließend an ihren Fingern. Wenn sie noch einen Funkten Anstand besitzten, müsste dies sie zur Erkentnis bewegen wie primitiv und minderwertig ihre zuchtlosen Gedanken sind. Schauen sie sich desweiteren ihren Sekretehaufen namens Leib an. Allein Ihre Finger sehen ekelhaft aus und stinken, wie sie durch die Zwiebel feststellen können.

Dem primitivem Weib Tugend wünschend
Wahrheit Pur

Wahrheit Pur
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: So 25. Aug 2019, 15:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Wahrheit Pur » So 1. Sep 2019, 15:20

Nadia_Sechs hat geschrieben:Ich bin mir natürlich all dessen bewusst. Trotzdem ist der Drang solchen Sechs zu haben so gross!

Ich weiss nicht was ich machen soll


Weib Sechs,

bezüglich meines vorherigen Beitrags habe ich noch hinzuzufügen, dass sie sich auch voll und ganz minderwertig fühlen müssen. Schauen sie doch ihren erbärmlichen, widerlichen schildförmigen Nagel auf der Fingerkuppe an. Und ein Wesen mit diesem nackten und widerlichen Leib wagt es zu sündigen ? Mit dieser Einstellung müssen sie ihren sündhaften Gedanken begegnen.

Zum einen müssen sie bedenken, dass sie als minderwertige Sünderin schon so kein Recht auf Befriedigung ihre Wünsche haben und verdient haben seelisch angefochten zu werden. Zum anderen muss die Widerlichkeit des menschlichen Leibs als Hilfestellung dienen die sündhaften Gedanken abzutöten.

Hoffend auf Verinnerlichung der tugendhaften Ratschläge
Wahrheit Pur

Nadia_Sechs
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 09:37

Re: Ich bin eine verheiratete Frau und möchte Sechs mit anderen Männern

Beitragvon Nadia_Sechs » Mo 9. Sep 2019, 17:44

Liebes Forum,

Danke für eure Ratschläge, aber es ist zu späht. Ich habe es gemacht, ich habe mit fünf Männern gleichzeitig Sechs gehabt. Mein Mann weiss nichts davon...ich fühle mich sehr schlecht. Aber der Sechs hat mir Spass gemacht. Bin ich eine Schlampe?


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste