1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mädchen ist in mich verliebt!

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Do 2. Nov 2017, 23:03

Bub Richard,

falls Sie sich wundern sollten, weshalb sich auf Ihre letzte Nachricht keine Rückmeldung ergab, möchte ich Sie freundlichst aufklären.

Die Mitglieder der Arche Internetzgemeinde haben leider besseres zu tun als dümmlichen und verbitterten Knaben wie Ihnen vergeblichst zu versuchen wieder und wieder das Gleiche - das richtige Verhalten in Ihrer Situation - bei zu bringen. Trotz grandioser Ratschläge von vielen Mitgliedern in diesem Faden sind sie scheinbar nicht in der Lage zu lesen, geschweige denn gelesenes zu verstehen.

Ihr letztendliches Schweigen lässt mich folgende Möglichkeiten erahnen:

- Ihr Problem hat sich durch das Jugendamt erledigt und diese verbieten Ihnen nun (zu recht) den Zugang zum Internetz.

- Heureka! Sie sind endlich bei Herrn Dettmann eingezogen der Ihnen (zu recht) den Zugang zum Internetz verwehrt.

Für Ihre Seele betend,

Kotz
Folgende Benutzer sprechen Fritz-Wilhelm ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

RichardL
Neuer Brettgast
Beiträge: 13
Registriert: Di 17. Okt 2017, 17:58
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon RichardL » So 5. Nov 2017, 18:01

Fritz-Wilhelm hat geschrieben:Trotz grandioser Ratschläge von vielen Mitgliedern in diesem Faden sind sie scheinbar nicht in der Lage zu lesen, geschweige denn gelesenes zu verstehen.

Sehr geehrter Herr Kotz,

wo wir gerade beim Thema Lesen und Gelesenes verstehen sind: Wenn Sie sich die letzten Beiträge und vor allem meinen letzten Beitrag etwas genauer durchgelesen hätten, würden Sie erkennen, dass ich diese grandiosen Ratschläge großteils schon angewandt habe. Jedoch hat dies bis jetzt noch nicht genug geholfen. Aus diesem Grund habe ich einen neuen Beitrag verfasst, um einerseits wichtige Informationen an die Mitglieder zu übermitteln und um andererseits nach neuen guten Ratschlägen zu suchen.

Ich hoffe ich habe Ihnen den Beitrag etwas verständlicher formulieren können. Falls Sie noch Fragen zu meinen Beiträgen oder zu meiner Person haben sollten, schreiben Sie mir entweder eine persönliche Nachricht, oder eine Antwort unter diesen Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen
Richard Langeneder

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 627
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 125 Mal
Amen! erhalten: 123 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 5. Nov 2017, 18:26

Werter Knabbube Langeneder,

wie ist das Folgende, von Ihnen postulierte, Geschwurbel zu verstehen?

RichardL hat geschrieben: Aus diesem Grund habe ich einen neuen Beitrag verfasst, um einerseits wichtige Informationen an die Mitglieder zu übermitteln und um andererseits nach neuen guten Ratschlägen zu suchen.


Haben Sie nicht bereits außerordentlich gute Ratschläge, von erfahrenen Gemeindemitgliedern bekommen? Diese redlichen Menschen haben sich enorme Mühe gegeben. Nur um für Ihr lächerliches Problem, eine umfassende Lösung zu finden. Warum suchen Sie also nach "neuen guten Ratschlägen"? Meinen Sie etwa, diese werten Herren hätten Langeweile und zu viel Zeit?
Ich rate Ihnen mein Freundchen, befleißigen Sie sich eines besseren Benehmens. Diese knorke Anschnurgemeinde ist ein Ort des Respektes im gegenseitigen Umgang. Sie sind hier nicht bei Ihrer juvenilen und homokranken Rüpelbande. Also reißen Sie sich zusammen. Jetzt sollten Sie sich schleunigst beim werten Herrn Kotz, für Ihre freche Pöbelei entschuldigen.

Einen dummen Klebstoffschnüffler den rechten Weg zeigend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

RichardL
Neuer Brettgast
Beiträge: 13
Registriert: Di 17. Okt 2017, 17:58
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon RichardL » So 5. Nov 2017, 19:14

Hermann Lemmdorf hat geschrieben:Diese knorke Anschnurgemeinde ist ein Ort des Respektes im gegenseitigen Umgang.

Sehr geehrter Herr Lemmdorf,

Ein respektvoller Umgang ist mir persönlich sehr wichtig. Deswegen bemühe ich mich auch immer wieder mich möglichst sachlich und professionell auszudrücken. In meinem Beitrag habe ich auch keinesfalls jemanden beleidigt oder jemanden schlecht dargestellt. Falls Ihnen bei meinem Beitrag etwas aufgefallen ist, so zitieren Sie bitte die Stelle, an der ich nicht respektvoll genug war.

Was ich bei Ihnen nicht verstehe, ist, dass Sie wie oben zitiert schreiben, dass ein respektvoller Umgang in dieser Anschnurgemeinde wichtig ist, und mich aber dann höchst unprofessionell und respektlos beleidigen:
Hermann Lemmdorf hat geschrieben:Einen dummen Klebstoffschnüffler den rechten Weg zeigend,

Sie kennen vielleicht den Spruch: “Der Ton macht die Musik!“, und wenn Sie mich als dummen Klebstoffschnüffler beleidigen, müssen Sie damit rechnen, dass ich dann auch etwas unfreundlich zurückschreibe. Jedoch versuche ich es weitestgehend zu vermeiden.

Respektvoll,
Richard Langeneder

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 532
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 255 Mal
Amen! erhalten: 79 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Antrophos » So 5. Nov 2017, 19:23

Werter RichardL!

Ich kann Ihr Problem recht gut verstehen, daß kommt in diesem Alter des öfteren vor.
Wenn sie eines Tages vor Ihrer Tür steht , scheuen Sie sich nicht die Polizei zu rufen, denn verfolgen ( unredlich stalken ) ist strafbar.
Vielleicht gehen Sie einfach in einen anderen Kurs? Haben Sie Ihren Eltern schon von dem Problem erzählt? Im übrigen können Ihre Eltern Sie nicht zwingen in den Tanzkurs zu gehen, hier können Sie ebenfalls die Polizei oder das Jugendamt zu Hilfe holen.
Ihnen das Allerbeste wünschend,
Antrophos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
RichardL
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

RichardL
Neuer Brettgast
Beiträge: 13
Registriert: Di 17. Okt 2017, 17:58
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon RichardL » Sa 11. Nov 2017, 11:15

Werter Antrophos,

herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Sie sind der Erste, der mein Problem versteht und mir eine freundliche Nachricht schreibt. Vielen Dank dafür! Selbstverständlich werde ich Ihre Lösungvorschläge anwenden, falls dieses Weib tatsächlich vor meiner Tür stehen sollte. Ich habe mit meinen Eltern schon darüber gesprochen und sie meinten, dass ich den Kurs nicht mehr besuchen muss, wenn mich dieses Weib belästigt.
Ich habe mich natürlich sofort abgemeldet und kann nur hoffen, dass dieses Weib mich nicht verfolgt.

Dankend,
Richard Langeneder

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 584
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 185 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 11. Nov 2017, 11:38

RichardL hat geschrieben:Sie sind der Erste, der mein Problem versteht und mir eine freundliche Nachricht schreibt.
Richard Langeneder


Undank in Person L.,

Sie sind ein undankbarer Rotzlöffel, der die Nachsteigungen jener Dirne in gerechtem GÖTTlichen Zorn verdient hätte! Sapperlot, Ihre Worte sind eine schallende Ohrfeige an alle redlichen Herren, die hier versuchten, Ihnen in rührender Art beizustehen.
Herr Dettmann war sogar bereit, sich Ihrer anzunehmen. Die Freundlichkeit der Arche kennt keine Grenzen, genau wie Ihre Impertinenz, sapperlot! :boese:

Vomitierend ob Ihrer Dreistigkeit,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Fritz-Wilhelm » So 26. Nov 2017, 17:05

RichardL hat geschrieben:
Fritz-Wilhelm hat geschrieben:Trotz grandioser Ratschläge von vielen Mitgliedern in diesem Faden sind sie scheinbar nicht in der Lage zu lesen, geschweige denn gelesenes zu verstehen.

Sehr geehrter Herr Kotz,

wo wir gerade beim Thema Lesen und Gelesenes verstehen sind: Wenn Sie sich die letzten Beiträge und vor allem meinen letzten Beitrag etwas genauer durchgelesen hätten, würden Sie erkennen, dass ich diese grandiosen Ratschläge großteils schon angewandt habe. Jedoch hat dies bis jetzt noch nicht genug geholfen. Aus diesem Grund habe ich einen neuen Beitrag verfasst, um einerseits wichtige Informationen an die Mitglieder zu übermitteln und um andererseits nach neuen guten Ratschlägen zu suchen.

Ich hoffe ich habe Ihnen den Beitrag etwas verständlicher formulieren können. Falls Sie noch Fragen zu meinen Beiträgen oder zu meiner Person haben sollten, schreiben Sie mir entweder eine persönliche Nachricht, oder eine Antwort unter diesen Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen
Richard Langeneder


Guten Tag Bug Richard,

ach Schande! Da haben sie etwas missverstanden. Natürlich habe ich ihre letzten Beitrage nicht gelesen. Warum auch? Ihre Antwort zeigt sehr gut, welch Zeitverschwendung damit verbunden gewesen wäre. Die Unterstellung, dass die hier dagebrachten Ratschläge nicht funktionieren könnten ist völliger Humbug.

Es grüßt,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

einfachich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 500
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 34 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon einfachich » So 26. Nov 2017, 17:30

Junger Mann Richard
Was mich ein wenig verwundert ist folgendes: Sie, 16 Jahre jung, besuchen einen Tanzkurs, warum? Wollen Sie oder müssen Sie?
Weiters wundert es mich dass Sie ein Junges Mädchen als "Weib" bezeichnen.
Eine Lösung für Ihr Problem habe ich auch, seien Sie ein Mann und erklären Sie Ihr folgendes: "Junge Maid für mich kommt Sechs erst in der Ehe in Frage also bitte ich dich mich in Ruhe zu lassen"
Oder sie sperren sich zu Hause ein und verlassen nie mehr das Haus, Sie könnten auf ein weibliches Wesen treffen.

ich hoffe ich konte Ihnen helfen
einfachich

Francis der Kurze
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 13:22

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Francis der Kurze » Mo 15. Jan 2018, 14:36

Sehr geehrter Richard

Nach solch schrecklichen Ereignissen empfehle ich ihnen den Beichstuhl zu besuchen. Zu dem würde ich diesen so genannten Tanzkurs entweichen.


Mit besorgter Seele
Sir Francis der Kurze

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 584
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 185 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 15. Jan 2018, 18:26

Herr Kurze,

Ihre Orthographie ist mangelhaft. :hinterfragend: Lesen Sie sich die Korrektur durch und üben Sie bitte fleißig, ehe Sie weiter stehsegeln.

Den Rotstift weglegend,
Martin Frischfeld

Francis der Kurze hat geschrieben:Sehr geehrter Herr Richard

nach solch schrecklichen Ereignissen empfehle ich Ihnen den Beichstuhl zu besuchen. Zudem würde ich diesem so genannten Tanzkurs entweichen.


Mit besorgter Seele
Ritter Francis der Kurze
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 532
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 255 Mal
Amen! erhalten: 79 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Antrophos » Mo 15. Jan 2018, 21:12

Herr Kurze,
anscheinend ist es Ihnen nicht gelungen, die Kunst des Lesens auszuüben. Das Problem des jungen Mannes ist gelöst.
Und vielleicht stellen Sie sich vor, bevor Sie wollen einfach hereinplatzen?
Freundlich ratend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 627
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 125 Mal
Amen! erhalten: 123 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 16. Jan 2018, 22:23

Werter Antrophos,

hier besteht eine auffällige Kohärenz, zwischen der Bedeutung des Namens und den geistigen Fähigkeiten des Namensträgers.

Vermutend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 532
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 255 Mal
Amen! erhalten: 79 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Antrophos » Di 16. Jan 2018, 23:25

Werter Herr Lemmdorf,
Sie sagen es. Aber selig, die da geistig arm sind. Seien wir freundlich zu geistig minderbemittelten.
Bei Herrn Physiker hingegen sehe ich zum Beispiel keine Kohärenz zu Namen, für Naturwissenschaften ist schließlich ein mindestensmaß an Intelligenz vonnöten.
Zustimmend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 627
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 125 Mal
Amen! erhalten: 123 Mal

Re: Mädchen ist in mich verliebt!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 17. Jan 2018, 17:09

Werter Herr Antrophos,

diese Physik ist eine gefährliche Pseudowissenschaft. Sie stammt bekanntlich direkt vom Satan. Leider hat dieser seine Jünger auch mit einer gewissen rhetorischen Brillanz versehen. Somit gelingt es jenen immer wieder Ihre Lehre, etwas glaubhaft wirken zu lassen.
Wie Sie richtig bemerkten, gehört das Subjekt Physiker mit Sicherheit nicht zu diesem Personenkreis. Denn die oben erwähnten Fähigkeiten sind ja bei jenem tumben Fräulein allzu offensichtlich nicht vorhanden. Schließlich verfügt es über keinerlei Wissen und lediglich über den schmalen Wortschatz eines Kevin.

Physiker verachtend, ohne diese aber mit dem brunzdummen Kleberkind DerPysiker gleichzusetzen,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste