0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sohn beleidigt Gott dank Leherin!

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Farkas
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jul 2016, 14:22

Sohn beleidigt Gott dank Leherin!

Beitragvon Farkas » Di 5. Jul 2016, 22:21

Grüße Gemeinde!

Mein Sohn hat mir, wie jeden Abend, gebeichtet, was er heute so schlimmes angestellt hat.
Er erzählte mir dann auch, dass seine Religionsleherin ihm erzählt hat, dass es keinen HERRn gebe.
Daraufhin beleidigte er unsern HERRn aus unterster Schublade.
Nachdem er diese Beleidigung ausgesprochen hatte, züchtigte ich ihn, bis er grün und blau war.
Ich habe ein Termin mit seiner Lehrerin vereinigt und werde sie ebenfalls züchtigen.
Werte Gemeinde, habe ich das richtige, als Vater, getan?

Grüße
Farkas

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1631
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 289 Mal
Amen! erhalten: 386 Mal

Re: Sohn beleidigt Gott dank Leherin!

Beitragvon Der Einsiedler » Di 5. Jul 2016, 22:28

Fakir Barkasse,

holen Sie gefälligst Ihren Hauptschulabschluss nach. Ihr Schrieb ist grauenhaft.

Ab ins Gitterbettchen mit Ihnen.

Kopfschüttelnd

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
ArmerSuender
Häufiger Besucher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 19:52
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Sohn beleidigt Gott dank Leherin!

Beitragvon ArmerSuender » Di 5. Jul 2016, 22:49

Werter Fakir,

sind Sie noch ganz bei Trost? Wie kommt Ihr Rotzbengel dazu, einem wildfremden Weib solch unverschämte Lügen zu glauben? Weshalb besucht er überhaupt eine (vermutlich auch noch staatliche) Schule, auf der Weiber lehren dürfen? Sie sind ein gottloser Ignorant, haben als Vormund schändlich versagt und nun wälzen Sie die Schuld auf ein dummes Weib ab. Wurden Sie von Ihren Eltern nicht genug gezüchtigt, um wenigstens einen Funken Ehre in Ihrem sündigen Leib zu entwickeln? Nein, Sie Fakir! So nicht, nicht mit den löblichen Mitgliedern dieses töften Plauderbretts! Ein ordnungsgemäß gezüchtigter Knabe hätte der Lehrerin umgehend widersprochen und ihr seine Wurfbibel entgegen geschleudert.

Es wird wohl das Beste sein, wenn Sie den Knaben in ein katholisches Internat geben. Oder binden Sie ihn an die Tür eines Klosters Ihrer Wahl. Die Mönche werden ihn rührend züchtigen und lehren, den HERRn zu fürchten und zu lieben. Bei Ihnen fällt der Bub nur dem Satan anheim, wie Sie eindrucksvoll bewiesen haben.

Sollten Sie dennoch das Gespräch mit der Hexe im öffentlichen Schulwesen ersuchen, vergessen Sie Ihre Wurfbibel nicht!

Freundlichst beratend
Dustin Jason Bachmann
Folgende Benutzer sprechen ArmerSuender ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Der Einsiedler

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9906
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1442 Mal
Amen! erhalten: 1507 Mal

Re: Sohn beleidigt Gott dank Leherin!

Beitragvon Martin Berger » Mi 6. Jul 2016, 17:26

Farkas hat geschrieben:Er erzählte mir dann auch, dass seine Religionsleherin ihm erzählt hat, dass es keinen HERRn gebe.

Sünder Farkas,

Sie schreiben das einfach so, als wäre es die Schuld Ihres Sohnes. Sehen Sie denn nicht, was Sie dämlicher Narr verbrochen haben? Sie lassen zu, daß Ihr Sohn von einem Weib, ich wiederhole, von einem WEIB unterrichtet wird. Ja Himmelherrgottnochmal, was haben Sie denn gedacht, wie das ausgeht? Wie könnte denn jemand, der selbst nichts kann und weiß, dümmlichen Kindern etwas lehren? Jeder Vater, dem seine Kinder nicht völlig egal sind, hätte seine Kinder von der Schule genommen oder erst gar nicht dort angemeldet.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast