0 Tage und 9 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Dieter von der Weide
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Dieter von der Weide » Di 22. Aug 2017, 09:10

Der V.,

dann schimpfen Sie den überragenden redlich-löblichen Teil dieser Anschnurgemeinde hier perverse Sünder und Lügner obendrein?
Ich mahne Sie: Klebstoff ist allein zum Bau knorker Modellbausätze gut. Ihn zu schnuppern hingegen führt zu Schwachsinn und direkt in Luzifers Bett.

:kreuz3:

Unwissend wie Masturbation überhaupt funktioniert
DVDW

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon mitchristlichemgruss » Di 22. Aug 2017, 15:47

Herr fünfter Karl,
kann es wohl sein, dass Sie hier Ihre ekelhaften Masturbationsgewohnheiten und -Häufigkeiten den Mitglieder dieses Brettes unterstellen wollen? Sind Sie es nicht, der den von Ihnen behaupteten möglichen hohen Querschnitt aller Masturbationstätigkeiten völlig eigenständig in die Höhe treibt? Ihr Text läßt - siehe !!Hirnbrandgefahr!! - ohne weiteres darauf schließen.

Sich nun auch einmal übergebend
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Karl der V » Di 22. Aug 2017, 19:06

Herr mitchristlichemgruß

mitchristlichemgruß schrieb:
kann es wohl sein, dass Sie hier Ihre ekelhaften Masturbationsgewohnheiten und -Häufigkeiten den Mitglieder dieses Brettes unterstellen wollen?
Gott behüte nein, ich möchte niemanden etwas unterstellen.
Außerdem möchte ich Ihnen mitteilen dass ich nicht masturbiere sondern nur ab und an onaniere.

Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
H Dettmann
Häufiger Besucher
Beiträge: 129
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 132 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon H Dettmann » Di 22. Aug 2017, 19:17

Karl der V hat geschrieben:Außerdem möchte ich Ihnen mitteilen dass ich nicht masturbiere sondern nur ab und an onaniere.

Perversling Karl,

es ist das selbe, egal ob man "onanieren" oder "masturbieren" sagt.
Und was heißt "ab und an"? Die ganze Zeit? Pfui Deibel!
Das ganze auch noch herunterzuspielen macht das ganze nicht besser.

Sapperlot, verschonen Sie diese christliche Gemeinde mit Ihren ekelerregenden "Geschichten".
Da wird mir speiübel! :boese:

Angeekelt

Dettmann

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 22. Aug 2017, 19:23

Werter Knabbube Karl,

wie Sie Ihren perversen Hang zur Selbstbefleckung nennen. So oder so bleibt es eine schwere Sünde, und führt unweigerlich zu Rückenmarksschwund und Hirnbrand. Mal ganz abgesehen vom Fegefeuer, in welchem Sie landen. Wobei diesbezüglich bei Ihnen ja noch ausreichend, weitere Gründe vorliegen.
Also hören Sie auf. Legen Sie nicht weiter Hand an sich. Es ist nicht gut für Ihr Seelenheil.

Einem juvenilen Selbstbeflecker freundlich helfend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon mitchristlichemgruss » Di 22. Aug 2017, 19:28

Klugscheisser Karl,
Wären Sie bitte so freundlich, mir den signifikanten Unterschied zwischen Masturbation und Onanie zu erläutern? Als Dauerbetreiber von möglicherweise Beidem dürften Sie ja bestens Bescheid wissen.
Sich heftig ekelnd
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 22. Aug 2017, 20:04

Werter Herr Mitchristlichemgruß,

bitte beruhigen Sie sich doch. Ich mache mir schon Sorgen um Ihr Herz. Dieses Selbefelckersubjekt und seine klebrigen Finger sind es wirklich nicht wert. Außerdem frage ich Sie. Wollen Sie wirklich, daß dieser Schmuddelbube hier Einzelheiten seiner perversen Neigungen ausbreitet?

Sie ernsthaft um den Herrn Mitchristlichemgruß sorgend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon mitchristlichemgruss » Di 22. Aug 2017, 23:16

Um Gottes Willen, nein, Herr Lemmdorf. Nichts liegt mir ferner als die sechsuellen Offenbarungen eines Herrn Karl. Diese soll niemals, NIEMALS diese, löbliche Brett beschmutzen. Aber ich danke Ihnen für Ihre redliche Fürsorge.
glücklich
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Karl der V » Do 24. Aug 2017, 17:48

H Dettmann hat geschrieben:
Karl der V hat geschrieben:Außerdem möchte ich Ihnen mitteilen dass ich nicht masturbiere sondern nur ab und an onaniere.

Perversling Karl,

es ist das selbe, egal ob man "onanieren" oder "masturbieren" sagt.
Und was heißt "ab und an"? Die ganze Zeit? Pfui Deibel!
Das ganze auch noch herunterzuspielen macht das ganze nicht besser.

Sapperlot, verschonen Sie diese christliche Gemeinde mit Ihren ekelerregenden "Geschichten".
Da wird mir speiübel! :boese:

Angeekelt

Dettmann

Herr Dettmann
Wenn es nun sein muß erkläre ich Ihnen den Untertschied
Widerwärtige Schweinerei entfernt Benedict XVII
"onanieren" geht auf die Bibel zurück, Onan wollte seine Schwägerin nicht schwängern hatte aber Beischlaf mit ihr nur lies er seinen Samen auf den Boden fallen, folglich eher unterbrochener Koitus, keine Selbstbefriedigung.
ohne Gruß
Karl
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Durah Zombie
Brettkasperl
Beiträge: 420
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:57
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Durah Zombie » Do 24. Aug 2017, 19:10

mitchristlichemgruss

Nein, ich schäme mich keineswegs. Wer mir Schläge droht kann damit rechnen das etwas zurück kommt.
Ich habe keine "lesbischen Emanzenfreundinnen". Die Frauen, die ich zu meinen Freunden zähle sind teils auch schon verheiratet, mit männern!
Es gibt KEINE Einkommensdifferenz!!!! Und was hat Gott damit zu tun? Hat er des Nachts zu allen Chefs der Welt gesprochen und denen befohlen, ihre weiblichen Angestellten weniger zu zahlen, aufgrund ihrer ungewollten Geburtsumstände???
Und was ist mit Unternehmen, wo die Frau der Boss ist? Wird die dann eniger Geld in ihrem eigenen Unternehmen bekommen als ihre Angestellten?
Oder unsere Bundeskanzlerin?! Glauben Sie, die verdient weniger als übrigen? Eher nicht!

Zwischen menschen und Weibern sagen Sie, hier mal eine Erkenntnis, die Sie vielleicht schockieren wird: Frauen SIND menschen!!!

Genervt,
Fräulein Zombie
Folgende Benutzer sprechen Durah Zombie ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Toriel

Benutzeravatar
H Dettmann
Häufiger Besucher
Beiträge: 129
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 132 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon H Dettmann » Do 24. Aug 2017, 19:38

Deppenweib Kadaver,
Durah Zombie hat geschrieben:Nein, ich schäme mich keineswegs. Wer mir Schläge droht kann damit rechnen das etwas zurück kommt.

hier verwechseln Sie zwei unterschiedliche Dinge: Züchtigung und unredliche Gewalteinwirkung.
Züchtigung dient der Erziehung, der Belehrung und vor allem dazu, dass der/die gezüchtigte auf den richtigen Weg des HERRn kommt/bleibt.

Dazu kann man in der Bibel lesen:

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.

(Sprüche 13,24)

Durah Zombie hat geschrieben:Oder unsere Bundeskanzlerin?!

Herr Merkel ist erwiesenermaßen ein Mann.

Durah Zombie hat geschrieben:Und was ist mit Unternehmen, wo die Frau der Boss ist?

Ich habe schon etliche Male sehen müssen, wie ein Weib ein Unternehmen in die Pleite getrieben hat.

Durah Zombie hat geschrieben:mitchristlichemgruss
Zwischen menschen und Weibern sagen Sie, hier mal eine Erkenntnis, die Sie vielleicht schockieren wird: Frauen SIND menschen!!!

Welch' knorker Witz, nur leider haben Sie sich im Faden geirrt. :lal:
Frauen sind keine Menschen.
Frauen (oder Weiber) haben einen anderen Körperbau und haben andere Aufgaben als Männer.

Ich möchte Ihnen folgendes Zitat nahelegen:

Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."

(Thomas von Aquin, Kirchenlehrer)


Belehrend

Dettmann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10259
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1583 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Martin Berger » Do 24. Aug 2017, 19:43

Durah Zombie hat geschrieben:Oder unsere Bundeskanzlerin?! Glauben Sie, die verdient weniger als übrigen? Eher nicht

Fräulein Hirntod,

da es quasi erwiesen ist, daß Kanzler Merkel weder Mann noch Weib ist, sondern schon vor Jahren durch einen Roboter ersetzt wurde, stellt sich eher die Frage, ob es überhaupt etwas zu verdienen hat.

Ihre anderen Theorien, beispielsweise, daß auch Weiber Menschen sind, können Sie im entsprechenden Scherzfaden verbreiten und dort für Lacher sorgen. In ernsten Diskussionen haben Ihre wirren Emanzenphantasien nichts verloren.

Belehrend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
H Dettmann
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 24. Aug 2017, 20:02

Wertes Fräulein Untot,

was Ihre "Erkenntniss" betrifft, so ist die schlichtweg falsch.
Durah Zombie hat geschrieben:Zwischen menschen und Weibern sagen Sie, hier mal eine Erkenntnis, die Sie vielleicht schockieren wird: Frauen SIND menschen!!!

Wären Sie kein Weib, so hätten Sie jenen Fakt leicht mit der Suchfunktion dieses Plauderbrettes feststellen können. Doch wie gesagt, hier stößt Ihr weiblicher, mithin geringer Verstand schon an seine Grenzen. Auch wenn es wohl wenig nützt, so kann ich Ihnen noch einen Rat geben.
Schauen Sie sich doch einmal Ihre Postulate an. Mit etwas gesunden Hausverstand würden Sie schnell bemerken, daß diese sowohl bezüglich des Inhaltes als auch formal betrachtet nicht von einem Menschen stammen können. Da nun Amöben nicht schreiben können, bleibt nur ein Schluss übrig. Hier kann nur ein tumbes Weibsbild am Werke gewesen sein.
So, nun lassen Sie Ihre verworrenen Gedanken mal ab, von Dingen die Sie nicht verstehen. Kümmern Sie sich mal besser um die Hausarbeit, die Ihnen Ihr Vormund aufträgt. Dann sind Sie auch nicht mehr genervt.

Einem dümmlichen Fräulein den Weg zur richtigen Erkenntnis aufzeigend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon mitchristlichemgruss » Fr 25. Aug 2017, 07:23

Unwertes Weiblein Zombie,
nachdem die wesentlich klügeren Köpfe der hier schreibenden Herren Sie bereits von der Unredlichkeit Ihrer verworrenen Gedanken überzeugt haben, möchte ich Sie gerne noch auf einen Fehler hinweisen: Die Anrede "mitchristlichemgruß" ohne das dazugehörige "Herr" empfinde ich als Beleidigung. Aber eigentlich habe ich ja von Ihnen nichts anderes erwartet.
Sich bestätigt fühlend
"Herr" mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Benutzeravatar
Durah Zombie
Brettkasperl
Beiträge: 420
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:57
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Beitragvon Durah Zombie » Fr 25. Aug 2017, 16:33

"Herr" mitchristlichemgruß,

ich habe selten so eine Ansammlung von falschen Informationen gesehen, wie in den Beiträgen dieser Herren.
Ich sehe zwischen Züchtigen und Schlagen keinen Unterschied, beides führt zu unnötigen Schmerzen, verursacht unnötige blaue Flecken und Prellungen, je nachdem wo man getroffen wird. Ich bin froh, dass mir meine Eltern sowas erspart haben und mir dafür Liebe und mitgefühl gezeigt und gelehrt haben. Auch mein Großvater hielt nichts davon irgendjemanden zu schlagen, egal unter welchem Vorwand.
Und falls ich Ihnen deswegen nicht christlich genug bin, liegt das wohl an meinen Eltern, die beide Wissenschaftler und Doktoren sind und die Welt etwas anders sehen.

Herr Lemmdorf,

ich verstehe viel von der Welt, das können Sie mir ruhig glauben.
Und ich muss mich um keine Hausarbeit kümmern, die ist bereits getan und ich habe keinen Vormund, ich lebe seit Jahren alleine, in meiner eigenen Wohnung ohne Partner oder Ehemann.

eine Zigarette rauchend,
miss Zombie
Folgende Benutzer sprechen Durah Zombie ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
DoktorVielwissendHermann Lemmdorf


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast