3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mein Draht zu Gott

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Boethius
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:22
Amen! erhalten: 1 Mal

Mein Draht zu Gott

Beitragvon Boethius » Sa 22. Nov 2014, 09:53

So gehen wir Christen,
wir Christen gehen so: |

So gehen die Heiden,
die Heiden gehen so: /

So kriechen die Atheisten,
die Atheisten kriechen so: @

Ich bin ein Christ mit Draht zu Gott
und dieser Umstand macht mich froh!

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 407 Mal

Re: Mein Draht zu Gott

Beitragvon Sören Korschio » Sa 22. Nov 2014, 11:11

Sehr geehrter Herr Boethius!

Mir deucht, Sie sind wohl auch abschnur ein Talent in den darstellenden und bildenden Künsten, Potztausend!

Ich freue mich schon auf anregende Gespräche mit Ihnen!

Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Boethius
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:22
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Mein Draht zu Gott

Beitragvon Boethius » Sa 22. Nov 2014, 18:30

Sehr geehrter Herr Korschio,

vielen Dank für Ihre freundlichen Worte! Der Herr hat mich in der Tat mit vielen Talenten und überdies mit Bescheidenheit gesegnet.

Ihr: Boethius

Bruder Anselm
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Do 27. Nov 2014, 17:17

Re: Mein Draht zu Gott

Beitragvon Bruder Anselm » Do 27. Nov 2014, 17:39

Sehr Geschätzter Boethius,
mit Freuden lese ich mir immerdann Ihr kleines Gedicht durch, falls mir die traurige Gewissheit kommt das unser schönes Land mit lauter unbekehrbaren Heiden verflucht wurde.
Mit Tränen in den Augen
Bruder Anselm


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast