2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Berger der Fromme (Gedicht)

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Wolken Joel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:39

Berger der Fromme (Gedicht)

Beitragvon Wolken Joel » Fr 17. Aug 2012, 20:32

Herr Berger ist der frömmste Mann,
den sich ein Christ nur denken kann.
Mit eiserner Faust und einer Bibel,
rächt er doch so manchen Frevel.

So jung sein Aussehen,
so weise sein Verstand,
die Wahrheit er niemals verkannt.

So gehet hin und huldigt ihn nun,
die Arche würdigt hiermit sein Tun.

Grüße

Joel
Der größte Feind der Sittlichkeit ist die Abstumpfung.

Wolken Joel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:39

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Wolken Joel » Sa 18. Aug 2012, 14:05

Berger dieser fromme Esel
Seine Bibel er wohl nie gelesen
Matthäus er wohl gar vermeidet
Sein Weltbild hat sich wohl verkleidet

Ich habe genug von diesem Forum, in dem die Personen vorgeben die Bibel zu kennen doch in Wahrheit jedoch noch nie gelesen haben. Jesus sagt in Matthäus 16: Sehet zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer!
Dies kann ich jeden empfehlen der diese Seite irgendwann einmal besucht. Diese Personen hier kennen nicht den Unterschied zwischen "Unzuchtsklaven" und "Ehefrauen" (siehe unterstützen sie Joseph Kony), zwischen Beleidigung und Kritik und zwischen Buse und Selbstgeißelung.

In diesem Sinne nehme ich von diesem Forum Abschied
Der größte Feind der Sittlichkeit ist die Abstumpfung.

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Asfaloths » Sa 18. Aug 2012, 14:07

Frl. Joel!

Buße schreibt man mit ß. Nicht mit S. Und nun - Verschwinden Sie, elendiger Fakir. Ein weiteres Beispiel dafür dass kein Fakir bei uns ewig unentdeckt bleibt.

Halleluja!

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Wolken Joel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:39

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Wolken Joel » Sa 18. Aug 2012, 14:08

Sieh sehen die Dinge vertauscht. Ihr habt keine Ordentliche Theologische Basis. Dass ist euer Problem. Die Fakire seid ihr.
Der größte Feind der Sittlichkeit ist die Abstumpfung.

Wolken Joel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:39

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Wolken Joel » Sa 18. Aug 2012, 14:12

Ich habe 5 Rechtschreibfehler versteckt.
Der größte Feind der Sittlichkeit ist die Abstumpfung.

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Asfaloths » Sa 18. Aug 2012, 14:12

Frl. Joel!

Natürlich sind wir die Fakire. Ganz klar. Wir, die treu unseren Glauben vertreten und nicht davon abweichen, wieviele Knabbuben uns auch immer bedrängen, sind freilich die Fakire.
Ich gebe Ihnen einen freundlichen Tip. Hören Sie auf sich irgendwelches sinnloses Zeug zu spritzen. Was bringt Ihnen Ihr offensichtlicher Kleberrausch jetzt? Nichts. Ausser dass Sie sich defakirt haben.

Den Rohrstock polierend,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3809
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 362 Mal
Amen! erhalten: 417 Mal

Re: Berger der Fromme

Beitragvon Sören Korschio » Sa 18. Aug 2012, 14:13

Werter Herr Asfaloths!

Bevor hier alles zugefleischt wird, sperre ich den Faden lieber. Frl. Joel kann sich nicht benehmen und muss deswegen leider verbannt werden.

Regulierend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast