2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Soosmelodie

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.
Antworten

Soll Herr Schotter und der Ventilant Kurzwurm dauerhaft des Brettes verwiesen werden?

Umfrage endete am Mo 16. Dez 2019, 21:22

Ja, unbedingt beide!
4
24%
Der Verfasser des Gedichts muß weg!
1
6%
Ein schlechtes Gedicht ist die eine Sache, aber wer da auch noch ventiliert, hat auf der Arche Internetz nichts verloren.
4
24%
Ich bin ein stinkender Ketzer und hoffe, daß niemand verbannt wird.
8
47%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Herbert Schotter
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: So 4. Aug 2013, 18:34

Soosmelodie

Beitrag von Herbert Schotter »

Werte Gemeinde,

hiermit präsentiere ich mein neuestes, löbliches Werk. Ein christliches Lied: Soosmelodie.

Soosmelodie
Soosmelodiiieee
Soosmelodiiiiiieeeeee

Ich hoffe, Ihnen gefällt mein Werk.

Herbert Schotter

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9089
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Soosmelodie

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Herr Schotter,

wurden Sie von einem wilden Watz gebissen, oder haben Sie Hanfgift gespritzt?

Die Gängigkeit des Verbannungshebels prüfend,
Schnabel

Runibald Kurzwurm
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 31
Registriert: Do 29. Nov 2018, 22:31

Re: Soosmelodie

Beitrag von Runibald Kurzwurm »

Herr Schotter,
Ein Meisterwerk der Lyrik haben Sie verfasst, kurz und bündig und doch so voller Tiefsinn.
Soos,Soos, hach, ich werde wieder ganz wuschig.

Den Brauser startend,
Runibald Kurzwurm

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Soosmelodie

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herren,

zu Ihrer Information:

Die Herren Schotter und Kurzwurm werden für die Dauer von einer Woche verbannt. Der eine für sein mieses Gedicht, welches nicht dem christlichen Niveau dieses Brettes entspricht. Der andere dafür, daß er dem Schreiber des miesen Gedichtes ventilierte.

Verärgert,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Soosmelodie

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Werte Herren,

wäre es im Rahmen der modernen Technik wohl möglich, die Anmeldung aufs keusche Pladerbrett mit einem Alkoholtest zu verbinden?
Ein als Unruhestifter bekannter Lump, der sich anmelden möchte, könnte seinen Herrn Pfarrer einen kritischen Blick auf sich werfen lassen müssen, auf daß dieser dann bei Bestätigung der Nüchternheit schnurstracks die werte Administranz benachrichtigt, auf daß der Anmeldezugang für den Lumpen freigegeben wird.

Stets progressiv
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Treuer Besucher
Beiträge: 259
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Soosmelodie

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Werter Rotzbengel Rüdiger,

unabhängig davon, daß ich Ihrer Idee ventiliere, da mit einer solchen Maßnahme ohne Zweifel das hohe christliche Niveau dieses Brettes gewahrt würde, glaube ich, die Maßnahme liefe im Falle dieser beiden Herren ins Leere. Herr Orium hat bereits in einem anderen Faden festgestellt, daß Herr Schotter wahrscheinlich an schwerem Rückenmarksschwund infolge massiver Selbstbefleckung leidet. Herr Kurzwurm geht ebenfalls empörend offensiv mit seinen perversen Gelüsten um. Ich fürchte, beide gehören einer geheimen, kriminellen Masturbatorenloge an.

Bleibt nur, dem weisen Herrn Berger dafür zu danken, daß er dieses Brett durch seine schnafte befristete Verbannung der beiden Masturbatoren vor Schlimmerem bewahrt hat.

Sämtliche Nacktenhefte des Kiosks nebenan dem Feuer übergebend,
Hinrich Hammerschmidt
„Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig“
Wolfgang Schäuble, 2020

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Soosmelodie

Beitrag von Martin Berger »

Hinrich Hammerschmidt hat geschrieben:Bleibt nur, dem weisen Herrn Berger dafür zu danken, daß er dieses Brett durch seine schnafte befristete Verbannung der beiden Masturbatoren vor Schlimmerem bewahrt hat.
Werter Herr Hammerschmidt,

es bleibt der Zweifel, ob eine befristete Verbannung ausreicht. Um nicht selbst diese folgenschwere Entscheidung treffen zu müssen, habe ich dem schändlichen Beitrag eine Umfrage hinzugefügt. Möge die Brettgemeinde gerecht und weise entscheiden, wie es unter guten Christen üblich ist.
Rotzbengel Rüdiger hat geschrieben:Werte Herren,

wäre es im Rahmen der modernen Technik wohl möglich, die Anmeldung aufs keusche Pladerbrett mit einem Alkoholtest zu verbinden?
Werter Herr Rotzbengel Rüdiger,

ich fürchte, daß dies außerhalb unserer Möglichkeiten liegt. Allerdings können Sie nun selbst entscheiden, ob Sie in Zukunft riskieren möchten, noch mehr von diesem Schmierfink zu lesen.

Angewidert von diesem vorgeblich christlichen Werk,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2258
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Soosmelodie

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Christen, geschätzte Administranz!
Der Tor hat kein Gefallen an Einsicht, / vielmehr daran, sein Herz zur Schau zu stellen.
(Sprüche 18,2)
Sowohl das Schreiben jenes albernen Gedichts als auch der Beifall dafür zeigen, dass es den Herren Schotter und Kurzwurm noch an der nötigen sittlichen Reife fehlt, sich in dieser Gemeinschaft zu Wort zu melden.

Wäre es wohl technisch möglich, eine Art der Mitgliedschaft einzurichten, bei der die Mitglieder zumeist zum Schweigen gezwungen sind? Man könnte ihnen vielleicht einmal pro Monat die Veröffentlichung eines Beitrages gestatten, um einen Anhaltspunkt zu haben, ob ein Lernprozess stattfindet.

Einen schönen Abend wünscht
Gruber Walter
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Dr G A von Hagen
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 12:27

Re: Soosmelodie

Beitrag von Dr G A von Hagen »

Werte Herren,

nun, an unserer töften katholischen Universität ist es üblich, dass Knaben bei unerwünschtem Verhalten (Ausnahmen sind eindeutige Antichristen) zunächst in den Strafraum kommen, um dort über ihr Verhalten nachzudenken - natürlich nach einer ordentlichen Züchtigung. Sollte sich ihr Verhalten dann auch nicht bessern, folgt die Exmatrikulation.

Ich persönlich würde es hier ähnlich handhaben, doch wenn ich mich jetzt entscheiden müsste, würde ich eher den Verfasser des Gedichtes verbannen, da dieser womöglich Herrn Kurzwurm manipuliert haben könnte.

Dr. G. A. von Hagen
Und wenn ihr mir auch dann noch ungehorsam seid, so will ich euch noch siebenmal härter züchtigen um eurer Sünden willen (3 Mose 26:18)

Benutzeravatar
Marconiac
Häufiger Besucher
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 12:34

Re: Soosmelodie

Beitrag von Marconiac »

Sehr geehrter Herr Gruber,

als relativ neues Brettmitglied kann ich berichten, dass meine Beiträge anfangs freigegeben werden mussten, um zu gewährleisten, dass kein schändlicher Unfug auf diesem Brett landet.
Wie dies allerdings bei den zwei Deppen oben funktionieren konnte, ist mir schleierhaft. Sind die Feuerwände des Brettes noch intakt? Nicht, dass jemand versucht hat, in das Brettsistem einzudringen.

Besorgt,
Marconiac
Zucht bewahren ist der Weg zum Leben;
wer aber Zurechtweisung nicht achtet, geht in die Irre.
Sprüche 10:17

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Soosmelodie

Beitrag von Christ Cornelius »

Werte Gemeinde,

zuweilen erzielen auch die einfachsten Töne Ihre Wirkung. Dank des unredlichen Gedichts des Herrn Schotters kam ich nun auf die Idee ein redlicheres zu entwerfen und meinen Großeltern durch die Gassen singen lassend " Überall sind Sosobengel, überall sind Sosobengel, wir sind stark, wir sind stark , Hurra".

Aufs Ergebnis gespannt
Christ Cornelius

Gustav Hahn
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Di 3. Dez 2019, 22:38

Re: Soosmelodie

Beitrag von Gustav Hahn »

Warum gleich verbannen, beide wären wunderbare Kandidaten für die nächste Wahl zum Deppen des Monats.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Soosmelodie

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Lump Hühnersuppe

wenn Sie weiterhin auf redliche Höflichkeitsformen verzichten, so werden Sie sich selbst bald in jener Rolle wiederfinden, ja, ja, ja.

Zum Nachmittagsunterricht eilend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Gustav Hahn
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Di 3. Dez 2019, 22:38

Re: Soosmelodie

Beitrag von Gustav Hahn »

Drecksbalg Rüdiger,

ich benutze Höflichkeitsformen wie es mir passt.

Pater Hibiskus
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:57

Re: Soosmelodie

Beitrag von Pater Hibiskus »

Werte Herren,

ich bin definitiv gegen eine Verbannung. Eine zweite Chance sollte jeder erhalten. Ich denke, dieses ist auch im Sinne unseres geliebten HERRgotts.

Leider kann ich nicht gegen die Verbannung abstimmen, da ich für mich ausnahmsweise heute in Anspruch nehme nicht zu stinken und auch kein Ketzer zu sein.

Ich bin eher für die fürsorgende Bekehrung zum Guten. Denn nach Verbannung, kann man sich auch wieder problemlos auf diesem für wahr löblichen Brettz anmelden und das führt dann erst recht zu nichts.

seine neue Bibel im Taschenformat bestaunend, Hibiskus :kreuz1:
Eine sanfte Antwort wendet Wut ab, doch ein hartes Wort läßt Zorn aufkommen. (Sprüche 15:1)

Antworten