0 Tage und 15 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Merkeldämmerung

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 424
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 323 Mal
Amen! erhalten: 341 Mal

Merkeldämmerung

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 31. Okt 2018, 20:13

Werte Herren,

nach langem Warten ist nun eine Schreckensherrschaft zu Ende gegangen! Endlich können Asfaloths und die Heilige Kirche aufatmen. Für alle politisch Interessierten habe ich keine Mühen gescheut, das jüngste Wahlergebnis in Verse zu giessen:

Bild
Abbildung 1: Herr Merkel (links auf dem Gemälde) versuchte bereits in jungen Jahren,
den Pontifex zu stürzen (künstlerische Darstellung nach Genesis 4:44)


Merkeldämmerung

Es schritten die Mannen zur Wahl,
um Herrn Merkel zu zeigen die Tür.
Die Stimmen, viele an der Zahl,
votierten christlich, eifrig dafür.

Denn soll ein Herr, gar ein Reptil,
wie viele begründet annehmen müssen,
auf immer prägen den politischen Stil?
Der in Alchemiespuren am Himmel, in Flüssen,
sich anschickt, der Christenheit zu spotten,
sowie in parlamentarischen Ergüssen.

Statt tumb hinterherzutrotten,
steht man auf und fordert Recht:
Der Christ, kühn, mutig, hartgesotten,
gegen das, was demokratisch und schlecht!
Denn nicht sind wir bei den Hottentotten,
beim diabolischen Hechsengeschlecht.

In Teutschland, wo die GOTTesliebe echt,
sich alsbalde Asfaloths jäh rächt:

Die Merkeldämmerung ist jetzt gekommen,
schon bald ist der Kanzlerthron erklommen,
die Ketzer blicken ungläubig, wie benommen,
da sie einen Sittenwart, den frommen,
als neuen König bekommen!


Es wirft sein Tintenfass nach einem Schatten des Altkanzlers,
welcher nächtens in der Schreibstube erschien:
Dr. red. Benjamin Magnus Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 6):
Martin BergerH DettmannWalter Gruber seniorFranz-Joseph von SchnabelMartin FrischfeldDr. Waldemar Drechsler
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11307
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2149 Mal
Amen! erhalten: 2259 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Martin Berger » Mi 31. Okt 2018, 22:02

Werte Herr Dr. Hübner,

ich hyperventiliere Ihnen! Potzdonner, Sie sind ein Meister der Poetik, hinter dem sich wohl jeder anstellen muß, der bisher als Meister der Dichtkunst galt. Sie spielen mit dem Versmaß und bringen tagesaktuelle Themen in Reimform zu Papier, wie kaum ein Zweiter es könnte. Wilhelm Schüttelspeer, Johann Wolfgang von Goethe, Konfuzius und andere Stümper würden Sie, so sie noch leben würden, auf Knien anbetteln, daß Sie ihnen doch das Dichten lehren mögen.

Es setzte sich extra einen Hut auf, um ihn vor Ihnen zu ziehen,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1551
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 341 Mal
Amen! erhalten: 357 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Walter Gruber senior » Mi 31. Okt 2018, 23:33

Sehr geehrte Herren,

nun wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis auch diese von Herrn Dr. Hübner besungene Gestalt sich ins Exil nach Südamerika absetzt. Es wäre den Deutschen zu wünschen, dass sie auch einmal eine fähige Regierung bekommen, wie das unlängst in Brasilien, in den VSA und bei uns in Österreich gelungen ist (sofern der Unsinn der Demokratie es eben zulässt).

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1761 Mal
Amen! erhalten: 1691 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 1. Nov 2018, 01:05

Werter Herr Gruber,

in der Tat.

Ich schrub bereits im Fratzenbuch:


Friedrich Merz ist der deutsche Jair Messias Bolsonaro



Dieser redliche Christ, der seine Sporen zuletzt bei der sehr sozialen Firma Schwarzfels erwarb, wird dieses unser Land sicherlich in eine goldene Zukunft führen.

Bild

Jubilierend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 424
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 323 Mal
Amen! erhalten: 341 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Do 1. Nov 2018, 20:46

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Dieser redliche Christ, der seine Sporen zuletzt bei der sehr sozialen Firma Schwarzfels erwarb, wird dieses unser Land sicherlich in eine goldene Zukunft führen.

Werter Herr von Schnabel,

bis vor kurzer Zeit war für mich der Name "Schwarzfels" keine treffende Bezeichnung für ein nachhaltig operierendes Aktionärskonglomerat, sondern ich ordnete es den schändlichen Spielern der "Welt der Kriegskunst"-Reihe zu, bei denen es wohl einen Schwarzfels-Stamm geben solle. Zum Glück betreibt die Arche ganzheitliche Missionsarbeit, sodaß diese Fehldeutung ausgeräumt werden konnte. :kreuz3:

Da Sie Ihren Beitrag mit einem güldenen Wellensittich illustrierten, der für die goldenen Zeiten des deutschen Staates steht (vgl. den so genannten "Bundesadler"), wird wohl Herr Merz ad interim einen töften Reichskanzler abgeben, bis schliesslich Herr Asfaloths auf den Kaiserthron gehoben werden kann. Wie schön! :kuehl:

Seine Lesebrille verlegt habend,
Dr. Benjamin Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1761 Mal
Amen! erhalten: 1691 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 3. Nov 2018, 13:23

Werter Herr Dr. Hübner,

in der Tat. Kaum ein Anderer wird dem Bibelwort besser gerecht, als der knorke Herr Merz.
Sprach nicht der HERR selbst:

Denn wer hat, dem wird gegeben werden, und er wird die Fülle haben; wer aber nicht hat, dem wird auch das, was er hat, genommen werden.


Den HERRn preisend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1551
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 341 Mal
Amen! erhalten: 357 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Walter Gruber senior » Sa 3. Nov 2018, 14:03

Werte Mitglieder,

ich las gerade einen Artikel über Merkel, der ein großes Verdienst dieser Kanzlerschaft schön zusammenfasst: Merkel überführte politische Auseinandersetzungen aus der Sphäre der Politik in die Sphäre der Gesinnung. In Ihr gibt es keine Alternativen, weil es nur eine Gesinnnung geben kann: jene, die gut und sittlich reif ist. Genau dasselbe trifft auch auf die christliche Lehre zu!

Als gläubige Menschen gibt es daher vieles, was wir von Merkel lernen können. Vor allem der Stil in der sogenannten Kommunikation mit Kritikern ist unübertroffen. Jene sind nicht etwa aus berechtigten Gründen anderer Ansicht, sondern sie befinden sich im Irrtume und bedürfen der Belehrung und gegebenenfalls der Verfolgung durch die Polizei.

Den scheidenden Kanzler lobend,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1761 Mal
Amen! erhalten: 1691 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 3. Nov 2018, 17:32

Werter Herr Gruber,

in der Tat.

Herr Merkel deckte auf, daß diese sogenannte "Freie Meinungsäußerung" in Wahrheit nichts als kriminelle Hetze sei.

Damit herrscht zumindest in diesem Punkte Einigkeit mit der redlichen Brettleitung, welche stets durch keusche Zensur und Verbannung unlöblicher Hetzer für eine zeitgemäße Anwendung der Demokratie sorgt.

Zustimmend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 905
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 3. Nov 2018, 20:40

Werte Herren,

so ist es. Hätte man damals dem bösen Herrn Hitler das braune Maul verboten, wäre ja auch viel Schlimmes nicht passiert. Da sieht man, was man von freier Meinung, Fackelmärschen und dergleichen hat.

Eine Tatsache, keine Meinung äußernd,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 424
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 323 Mal
Amen! erhalten: 341 Mal

Re: Merkeldämmerung

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 7. Nov 2018, 00:22

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Werter Herr Dr. Hübner,

in der Tat. Kaum ein Anderer wird dem Bibelwort besser gerecht, als der knorke Herr Merz.


Werter Herr von Schnabel,

aus dem Rundfunkempfänger wurde mir zugetragen, daß inzwischen auch der knorke Herr Maaßen für höhere Aufgaben freigestellt worden sei, nachdem dieser in bester trumpf'scher Manier Fakirnachrichten als solche erkannte. Für mitlesende Brettgäste, welchen die Personalie Maaßen nichts sagt, sei hinzugefügt: Als Präsident a.D. der Gesamtdeutschen Staatspolizei, früher Staatssicherheit (kurz: Stasi), wird der Herr ein ernstzunehmender Konkurrent Merz'. :kreuz3:

Über einen russischen Servierer an den VS-Kongreßwahlen teilnehmend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Martin BergerMartin FrischfeldFranz-Joseph von Schnabel
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast