0 Tage und 4 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kirchbank

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Kirchbank

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Do 20. Okt 2016, 17:30

Kirchbank, du stille Rast
Lädst uns ein zum Verweilen
Vergesst die alltäglich Hast
Betet nun einig' Zeilen.

Hart und doch so gerecht
Kirchbank, du uns lehrst
Schmerzend' Knie und zu Recht
Unsre Bußen reichlich nährst.

Auf die Knie, wir armen Sünder
Und die Hände gnad'reich falten
Kirchbank, schweigend dann die Münder
Lasst nun Frommigkeit gut walten.

Und geht ihr am Gotteshaus vorbei
Tretet ein und setzt euch hin
Demut nun die Regel sei
Kirchbank, christlich geruhsam' Sinn.
Folgende Benutzer sprechen Heinrich Ruprecht ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Rainer Ausbad » Do 20. Okt 2016, 17:36

Werter Herr Rubrecht,

ein töftes Gedicht ist Ihrer Feder da entsprungen!
Ist es mir erlaubt, Ihr Gedicht auszudrucken um es vor unserer Kirche am schnaften Gemeindebrett aufzuhängen? :kreuz3:

Entschückt ob Ihres Werkes,
R. Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Martin Berger » Do 20. Okt 2016, 17:40

Werter Herr Ruprecht,

dieses Gedicht ist nachgerade knorke und ein eindrucksvoller Beweis dafür, daß der HERR, nachdem er Sie schwer geschlagen hat, auch weiterhin den Heiligen Geist über Ihrem Haupt schweben läßt.

Sich anerkennend auf ein spitzes Holzscheit kniend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Do 20. Okt 2016, 18:38

Werter Herr Berger,

herzlichen Dank. Motiviert von zahlreichen Spänen aus der Bank in meiner Kirche, die ich aus meinen alten Knien herauszog, kamen mir die Gedanken zu diesem Gedichtlein.

Herr Ausbad

Rainer Ausbad hat geschrieben:Werter Herr Rubrecht,

ein töftes Gedicht ist Ihrer Feder da entsprungen!
Ist es mir erlaubt, Ihr Gedicht auszudrucken, um es vor unserer Kirche am schnaften Gemeindebrett aufzuhängen? :kreuz3:

Entschückt ob Ihres Werkes,
R. Ausbad


Solange Sie es nicht abschreiben und voller Fehler spicken, sehr gerne.

KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 73 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Alberto Bonappetito » Do 20. Okt 2016, 19:05

Werter Herr Ruprecht

Ich bin begeistert von Ihrem Lobpreis auf mein zweitliebstes Möbelstück nach dem Beichtstuhl.

Die abendliche Kleie vom Herd nehmend
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Martin Berger » Do 20. Okt 2016, 19:06

Rainer Ausbad hat geschrieben:Werter Herr Rubrecht

Herr Ausbad,

noch so eine rotzfreche Anrede und Sie sehen sich das Brett für zwei Wochen von außen an!

In sich gekehrt und dennoch außer sich,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Rainer Ausbad » Do 20. Okt 2016, 20:16

Werter Herr Rubrecht,
Werter Herr Berger,

ich entschuldige voller Demut für meine Fehler. Natürlich wollte ich keinesfalls absichtlich unfreundlich sein. Ich habe bereits 15 Rosenkränze gebetet und mir selbst 20 Rohrstockhiebe verpasst. Gleich Morgen werde ich mich auf zum Beichtstuhl machen.

Ich hoffe Sie können mir meine dummen Fehler noch einmal verzeihen.

Gesenkten Hauptes die Fehler einsehend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Rainer Ausbad » Do 20. Okt 2016, 20:19

Werter Herr Ruprecht,

es ist mir extrem peinlich, der selbe Fehler schlich sich wieder ein.

Zur Erklärung: Ich dachte, dass ich einen Buchstaben ( denn, der rot markiert war) vergessen hätte.

Nun zur Neunschwänzigen Peitsche die in Essig gebadet wurde greifend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Martin Berger » Do 20. Okt 2016, 20:28

Lump Ausbad,

ich werde Herrn Ruprecht die Entscheidung überlassen, ob er Ihre Entschuldigung annimmt, oder ob er es für besser erachtet, wenn Sie für zwei Wochen von dieser Brettgemeinde ausgeschlossen werden sollen, um über Ihr rotzfreches Verhalten nachdenken zu können.

Eine gerechte Entscheidung erwartend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Do 20. Okt 2016, 22:23

Werter Herr Berger,

Herzlichen Dank für die Möglichkeit, hierbei zu richten. Wie steht es in der heiligen Schrift?

„Denn so hoch der Himmel über der Erde ist, so mächtig ist seine Gnade über denen, die ihm Ehrfurcht erweisen. So weit der Osten vom Westen ist, hat er unsere Frevel von uns entfernt. Psalm 102, 11-12


Darum nehme ich die Entschuldigung an, denn Vergebung ist eine der größten und wertvollsten christlichen Tugenden, der man - und in diesem Falle ich - viel häufiger nachgehen sollte.

Es eilt nun zur alltäglichen mitternächtlichen Andacht,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Rainer Ausbad » Fr 21. Okt 2016, 05:23

Werter Herr Ruprecht,

ich danke Ihnen vielmals dafür, dass Sie mir noch einmal vergeben konnten.

Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 214
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Di 25. Okt 2016, 07:59

Herr Ruprecht,

welches schönes Gedicht! Wie kamen Sie auf solche gute Wortwendungen und Ideen?

Mit voller Vorfreude auf den nächsten Gottesdienst,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Kirchbank

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Di 25. Okt 2016, 13:40

Werter Herr Kotz,

herzlichen Dank! Ab und zu genehmigt mir der HERR in seiner vollendeten Güte einen Geistesblitz.

Es schwingt die Feder,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron