2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Aussprüche weiser Menschen

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Herbert Tarant » Mi 22. Mär 2017, 21:33

Herr Bert,
Was haben Sie denn an König Fiduiar auszusetzen? Schließlich ist doch die Monarchie die vollkommenste, da GOTTgegebene und somit einzg legitime, Regierungsform.

Herbert Tarant

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 430
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 62 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 22. Mär 2017, 22:24

Werter Herr Tarant,

der Lump Fitzek ist wohl kaum ein weiser Mensch. Bekanntermaßen verdingte er sich seinen Unterhalt durch das Verhökern von ketzerischen Krimskrams. Hinzu kommt, daß man sich nicht selbst zum König ernennen kann. Schließlich ist der Titel eines Königs untrennbar mit dem GOTTesgnadentum verbunden. Eine Gnade die sich der Lump Fitzek nicht erworben hat.
Sie sollten also nicht diesem unchristlichem Hochstapler folgen.

Den Herrn Tarnat einen löblicheren Umgang empfehlend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

HerrBert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 12:49
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon HerrBert » Do 23. Mär 2017, 09:16

Um diesen Faden nicht einschlafen zu lassen

Wer sich in seiner Torheit liebt, wird nicht zur Weisheit vordringen.
Augustinus Aurelius


herbert

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 430
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 62 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 23. Mär 2017, 18:06

Werte Herren,

da möchte ich doch dem Herrn Herbert, ob seines Benehmens, das folgende Zitat von Bernhard von Clairvaux ans Herz legen.

Die Demut ist die Tugend, durch die der Mensch in der richtigen Erkenntnis seines Wesens sich selbst gering erscheint.


Hermann Lemmdorf
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 23. Mär 2017, 21:15

Herr Lemmdorf,

Ihr oberknorkes Zitat hat mir Tränen in die Augen getrieben. Sie finden immer die richtigen Worte.
Auch ich möchte ein töftes Zitat Ihnen an Ihr Herz legen:
Der Gerechte weiß um die Sache der Armen; der Gottlose aber weiß gar nichts.
Sprüche 29,7


Einen Knorkeltee aufbrühend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

HerrBert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 12:49
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon HerrBert » Fr 24. Mär 2017, 07:36

Werte Herren
Ich sage nur:

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Reinhold Niebuhr


herbert

Benutzeravatar
Frithjof Bartholin
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:17
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 26 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Frithjof Bartholin » Fr 24. Mär 2017, 16:46

Herr Bert,

ihr unterschwellig mitschwingendes Überlegenheitsgetue widert mich an. Schämen Sie sich. Und tun Sie jetzt bloß nicht so, als wüssten Sie nicht, wovon ich spreche, Sie Strolch.

Sokrates kannte auch Menschen wie Sie:
Sokrates hat geschrieben:„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“


Grußlos,
Frithjof Bartholin
Folgende Benutzer sprechen Frithjof Bartholin ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Hermann LemmdorfragnarlotbrockToriel
"Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen." - Paulus 1. Korinther 11, 9

HerrBert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 12:49
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon HerrBert » Fr 24. Mär 2017, 18:31

Herr Bartholin
Warum so feindselig? Oder brauchen Sie nur jemanden auf dem Sie herumhacken können?


Wer seinem Feinde die Hand reicht, treibt Gottes Handwerk.
unbekannter Verfasser

herbert

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon ragnarlotbrock » Fr 24. Mär 2017, 19:43

Bert,

Wenn Sie ein knorker Christ verbal züchtigt, dann lassen Sie es über sich ergehen, da dies eine Ehre für Sie ist.
Auf Sie erneut spuckend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Frithjof Bartholin
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:17
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 26 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Frithjof Bartholin » Fr 24. Mär 2017, 19:47

Herr Bert,

den Anlass für meine Zurechtweisung habe ich Ihnen bereits genannt und explizit darum gebeten, dass Sie nicht das Unschuldslamm spielen; Sie wissen ganz genau, warum ich den letzten Beitrag verfasste.

Ich weiß nicht, für wen Sie sich halten, dass Sie meinen, dass ich meine wertvolle Zeit dafür vergeude, auf Ihnen "herumzuhacken", wie Sie es nennen. Erstens sind Sie nicht ein Kontrahent, sondern (noch? Sie attackieren wohl mittlerweile auch die Administranz) ein Gemeindemitglied. Außerdem passt es nicht in meine Wertestruktur, mich Anlasslos mit anderen zu messen.

Ebenfalls und erneut grußlos,
Frithjof Bartholin
"Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen." - Paulus 1. Korinther 11, 9

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon ragnarlotbrock » Fr 24. Mär 2017, 19:53

Werte Gemeinde,

Ein weiteres, redliches Zitat möchte ich Ihnen offenlegen:

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

Albert Schweitzer


Meinen Enkel mit dem Rohrstock schlagend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Frithjof Bartholin
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:17
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 26 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Frithjof Bartholin » Fr 24. Mär 2017, 19:58

Liebe Gemeinde,

Voltaire war zwar ein unredlicher Knabbub, aber in einer Sache hatte er Recht:
Voltaire hat geschrieben:Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen.


Tee aufbrühend,
Frithjof Bartholin
"Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen." - Paulus 1. Korinther 11, 9

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Herbert Tarant » Sa 1. Apr 2017, 18:54

Werte Gemeinde;
Der redliche Herr Johann Tetzel hat einst gesagt: Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt!

Herbert Tarant

HerrBert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 12:49
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon HerrBert » Mo 3. Apr 2017, 13:54

Herr Lotbrock

Herr Lotbrock schrieb:

Meinen Enkel mit dem Rohrstock schlagend,


Wissen Sie überhaupt was Sie da von sich geben?
Unfassbar.

Gewaltlosigkeit ist der einzige Weg,
auf dem wir ein gewisses Maß an Freiheit zurückgewinnen können

Dalei Lama

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1032
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 131 Mal
Amen! erhalten: 120 Mal

Re: Aussprüche weiser Menschen

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 3. Apr 2017, 14:48

Werter Herr HerrBert,

die Aussprüche irgendwelcher in Lumpen gehüllter Heiden scheinen mir in diesem Faden etwas deplatziert zu sein. Etwas Gutes jedoch haben die "Weisheiten" des Buddhismus, welche hierzulande in den Volkshochschulen so bereitwillig rezipiert werden: Sie helfen uns zuverlässig, die Dummen in unserem Umfelde zu erkennen!

Den Dalai Lama für unseriös haltend,
W. Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast