1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Loblied an den Sittenwart

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Paul Kontakt-Linse
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: So 7. Sep 2014, 13:38
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Paul Kontakt-Linse » Sa 23. Jan 2016, 11:11

Asfaloths, oh Asfaloths,
ihr Gesichts erstrahlt, ist fast schon Protz.
Er sorgt sich um Jugend mit keuscher Karotte,
anstatt sie zu lassen, in ihrer Klebergrotte.

Sittenwart, oh Sittenwart,
zu jeder Zeit eine gute Tat.
Ohne Zweifel, Sie sind es wahrhaftig,
des HERRn bester Diener und einfach schnaftig!

Ich hoffe das Loblied war nach Ihrem Geschmack,
sonst schreibe ich gerne ein neues, aber Zack!

Auf Wiedersehen, sagt Herr Kontakt-Linse,
falls Sie antworteten, ich auf dem ganzen Gesicht grinse!

Dichtend und singend,

Paul Kontakt-Linse


Schreibfehler im Namen korrigiert sowie Text auf Wunsch geändert durch Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11199
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2084 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Martin Berger » Sa 23. Jan 2016, 12:35

Herr Linse,

wenngleich mir Ihr Gedicht im Grunde gefällt, muß ich zumindest diesen Satz bemängeln:
Paul Kontakt-Linse hat geschrieben:Jeden Tag eine gute Tat.

Der ehrenwerte Herr Asfaloths ist beinahe rund um die Uhr im Dienste des HERRn unterwegs. Daß Sie Herrn Asfaloths auf nur eine gute Tat pro Tag reduzieren, trieb und treibt mir Zornesfalten ins Gesicht. Sapperlot, bessern Sie sich gefälligst und nehmen Sie sich Herrn Asfaloths als Beispiel!

Verärgert ob Ihrer Geringschätzung unseres geliebten Sittenwarts,
Martin Berger

Benutzeravatar
Paul Kontakt-Linse
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: So 7. Sep 2014, 13:38
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Paul Kontakt-Linse » Sa 23. Jan 2016, 13:41

Bester Herr Berger,

es ist unfassbar, wie mir dieser Fehler unterlaufen konnte! Ich schäme mich dafür in Grund und Boden! Könnten sie vielleicht für mich "jeden Tag" in "jederzeit" korrigieren? Ich werde mich noch heute zu einem befreundeten Pfarrer begeben, um mir seinen Rohrstock zur Selbstzüchtigung auszuborgen, meiner wurde leider von der Polizei beschlagnahmt.

Ihnen von ganzen Herzen dankend,

Paul Kontakt-Linse

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11199
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2084 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Martin Berger » Sa 23. Jan 2016, 15:57

Herr Linse,

der Text wurde nun von mir geändert. Sie können dem HERRn dafür danken, daß ich Sie nach Ihrem Beitrag, der an der Schwelle zur Haßpredigt stand, nicht auf der Stelle aus dem Brett befördert habe.

Einmal mehr gütig,
Martin Berger

Jacobius L
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 00:31

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Jacobius L » Mo 15. Feb 2016, 20:42

Werte Faust Gottes,
ich verstehe nicht ganz welche guten Taten unser werter Sittenwart jederzeit vollbringt.
Übertreiben sie da nicht etwas?
Um Antwort bittend,
Jacobius L.

Heil dem Maudadismus!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11199
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2084 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Martin Berger » Mo 15. Feb 2016, 20:46

Lump Jacobius,

wollen Sie die Leistungen unseres Sittenwarts schmälern? Hinfort mit Ihnen, Sie Ketzer!

Dauerhaft verbannend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Lazarus Steiner » Mo 15. Feb 2016, 23:18

Herr Jacobius,
ich möchte Ihnen mit einem Kurzgedicht antworten.

Herr Asfaloths, der keusche Christ,
bei Sünden stets zur Stelle ist.

Er weiß, dass bald der Tage naht,
so bringt er auf den rechten Pfad,
jeden, dem der HERR verhasst,
dass er das Himmelsreich nicht verpasst.

Asfaloths allen eine Schanze gibt,
d'rum ist er auch allseits beliebt.

Etwas dichtend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 280
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Loblied an den Sittenwart

Beitragvon Glaubensvorbild » Do 18. Feb 2016, 21:36

Sehr werter Herr Steiner!

Der Ruf der Deutschen als Volk der Dichter und Denker ist mit Ihnen eindeutig wiederhergestellt.

Beeindruckt

Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast