0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Herbert Schwakowiak » So 26. Okt 2014, 09:56

Stanislaus Kothbauer hat geschrieben:So ist bereits einer von ihnen vom Kevinismus befallen.
Liebe Laus Mistbauer,

der Kevin-Prinz spielt für Ghana, hat also ein Recht dazu, keinen unbedingt deutschen Namen zu tragen. Dieses Argument ist für die Tonne! Kennen Sie etwa außerdem nicht den heiligen Kevin? Das wäre eigentlich ein schöner Name, wenn nicht viele Asoziale ihre Kinder so genannt hätten.
Stanislaus Kothbauer hat geschrieben:Außerdem fallen manche Spieler weniger mit ihrem Können, als vielmehr mit Undiszipliniertheiten auf, Sappradi!
Können? Wenn man Leidenschaft und Kampfeswillen hat, dann ist das Können nur von kleiner Bedeutung. Was bezeichnen Sie hier außerdem als "undiszipliniert"?
Stanislaus Kothbauer hat geschrieben:Führt man sich ihren glücklichen Sieg in der Pilz-Liga zu Gemüte, liegt die Vermutung nahe, dass diese Ketzer mit dem Teufel im Bunde stehen.
Dieses Argument habe ich schon letztens entkräftet, Sie Dötschbirne. Lassen Sie sich mal etwas Neues einfallen!

gereizt

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Stanislaus Kothbauer
Häufiger Besucher
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 18:29
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Stanislaus Kothbauer » Mo 27. Okt 2014, 17:33

Herr Schwachkopf!
Dem Herr Draxler zum Beispiel, fällt meistens nichts Besseres ein, als auf dem Spielfeld vermutlich redliche Gegenspieler zu attackieren, Potztausend!
Völlig zu Recht wurde er dafür vom Platz gestellt.
Auch scheint einer der Leiter dieses Satanistenvereins homopervers zu sein, hört er doch auf den Namen Horst.
Eine Weißwurst verzehrend,
Stanislaus Kothbauer
Lev 20,15: Ein Mann, der einem Tier beiwohnt, wird mit dem Tod bestraft; auch das Tier sollt ihr töten.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mo 27. Okt 2014, 17:55

Liebe Laus Exkrementbauer,

dem Herrn Draxler also. Aha. Und Ihre Bayern sind allesamt so toll oder wie? Schauen Sie sich mal die Attacken von Ribery, Jerome Boateng (übrigens der Halbbruder von besagtem Kevin) oder auch Rafinha an. Sie Flasche haben wirklich die schlechtesten Argumente, die es wahrscheinlich gibt. Erzählen irgendwelche Halbwahrheiten (das war ein freundschaftlicher Tritt und keine Attacke!) und denken, Sie hätten Recht. Unglaublich dämlich ist das.

Na und? Ist der Name "Horst" etwa auch verkehrt, Sie dumme (Stanis-)Laus? Wieso sollte er homopervers sein, Sie Döskopp?

wütend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Johann Scholl
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 222
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 13:32
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Johann Scholl » Mo 27. Okt 2014, 18:23

Werte Herren,

es gibt nicht DIE redliche Mannschaft. Es gibt unredliche wie den FCB oder Dynamo Dresden und redliche wie Schalke und den FCA.

Beschwichtigend,

J. Scholl
"Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden."

(Jesaja 13,16)

Bonifatz Buttinger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Okt 2014, 18:09
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Bonifatz Buttinger » Mo 27. Okt 2014, 18:50

Herr Schwachkopf,
wenn Ihr ach so redliches Schalke 04 vom HERRn geleitet sein soll, warum kann es dann nicht auf eine ebenso stolze Vergangenheit wie der knorke FC Bayern zurückblicken? Auch hätte der Herr dann den Freistoß eines gewissen Herrn Calhanoglu am Samstag Abend sicherlich an die Stange gelenkt, Sapperlot! Da dies aber nicht der Fall war, ist jeder weitere Kommentar von Ihrer Seite überflüssig!
Für Herne-West betend,
Buttinger

Benutzeravatar
Stanislaus Kothbauer
Häufiger Besucher
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 18:29
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Stanislaus Kothbauer » Mo 27. Okt 2014, 18:51

Lump Schwachkopf!
Der knorke Herr Berger wies bereits darauf hin, dass nur Falschsechsuelle Horst heißen.
Wollen Sie nicht mal ihm Glauben schenken?
Betrübt,
Stanislaus Kothbauer
Lev 20,15: Ein Mann, der einem Tier beiwohnt, wird mit dem Tod bestraft; auch das Tier sollt ihr töten.

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Lazarus Steiner » Mo 27. Okt 2014, 19:40

Deppen Läusekot und Butterfinger,
sapperlot, geben Sie irgendwann einmal Ruhe? Hören Sie gefälligst auf, den werten Herrn Schwakowiak so dreist zu beleidigen! Er fördert hier die Diskussion, während Sie mit unbelegbaren "Argumenten" über ihn herfallen! Einigen Sie sich endlich, Sie senken den IQ des ganzen Bretts!
Unparteiisch,
Herr Steiner
Folgende Benutzer sprechen Lazarus Steiner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Herbert Schwakowiak
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Bonifatz Buttinger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Okt 2014, 18:09
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Bonifatz Buttinger » Mo 27. Okt 2014, 20:02

Kleberkind Schweiner,
denken Sie überhaupt nach bevor Sie einen Beitrag verfassen? Ich versuche nur freundlich mit Herrn Schwakowiak zu diskutieren. Unter Männern kann auch durchaus ein rauer Ton während einer knorken Diskussion herrschen. Wir sind ja keine Schwuchteln, Potztausend! Bei Ihnen bin ich mir da jedoch nicht so sicher. Ebenfalls glaube ich, dass Ihr BMI höher als Ihr IQ ist. Auf Ihrem Bild sehe ich keinen redlichen Christen sondern ein fettes Schwein!
Freundlich diskutierend,
Buttinger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10361
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1610 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Martin Berger » Mo 27. Okt 2014, 20:14

Lump Buttinger,

werden Sie sich wohl benehmen? Sapperlot! Was glauben Sie eigentlich, wo Sie hier sind? Etwa im Wirtshaus, zusammen mit Ihren besoffenen Freunden? Sie haben sich soeben für die Wahl zum Depp des Monats nominiert und sich außerdem eine eintägige Sperre eingehandelt. Nutzen Sie die Zeit, um über Ihr Fehlverhalten nachzudenken.

Milde,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Herbert SchwakowiakLazarus Steiner
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Herbert Schwakowiak » So 26. Apr 2015, 14:39

Liebe Gemeinde,

Bayern München ist im Halbfinale und ja, sogar ich Schalker freue mich für die Truppe aus dem Königreich. Liegt vor allem daran, dass ich diese Söldnermannschaften aus Madrid und Barcelona noch weniger leiden kann. Hoffentlich schaltet Bayern diese Luschen aus und holt den Pott nach Deutschland! Als Christ zeige ich mich da solidarisch mit den ebenso christlichen Weißwurstfressern. Und gegen Lüdenscheid-Nord drücke ich den Lederhosenträgern natürlich auch die Daumen!

Anti-Schwarz-Gelber in jedem Fall

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
D Carwin
Stammgast
Beiträge: 416
Registriert: Do 26. Sep 2013, 13:19
Hat Amen! gesprochen: 53 Mal
Amen! erhalten: 65 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon D Carwin » So 26. Apr 2015, 15:01

Werter Herr Schwakowiak,

ich kann Ihnen in Ihrem Vorhaben, den FC Bayern München zu unterstützen, nur zustimmen.
Wie mir beim Überfliegen der Sportartikel in der knorken Tageszeitung zu Augen gekommen ist, ventilieren die Katalanen in übermäßiger Weise einem unredlichen exzessiven Müllsammler. Jener wird von den Deppen bereits nahezu wie ein GOTT verehrt, welch ein Frevel dieser Schmutzfinken!

Das besagte Duell zwischen der Ballspielvereinigung Borussia aus Dortmund und dem FC Bayern München steht nach meinen Informationen am kommenden Dienstag an, gell?
Werden Sie sich hierzu in das Stadion der Kohlestadt Dortmund begeben, um zu missionieren?

Das Weib zum Putzen anleitend,
D. Carwin
Einige schnieke Worte an alle Jugendlichen:

"Die Zucht ist eine Wucht! Seid keusch und brav, denn nichts ist kühler als die Liebe des HERRn"

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 914
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 77 Mal
Amen! erhalten: 55 Mal

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Nepomuk Kaiser » So 26. Apr 2015, 15:26

Werte Herren,
obgleich ich Ihre Abneigung gegen die Söldnertruppe aus Madrid nachvollziehen kann, trifft dies meiner Ansicht nach nicht auf den Fußballklub aus Barcelona zu.

So hat es der Schandverein aus Madrid tatsächlich gewagt, nur wegen Geld das christliche Kreuz aus dem Vereinswappen zu entfernen. Schalten Sie bitte hier für den Bericht: http://www.focus.de/sport/fussball/championsleague/fuer-arabischen-sponsor-real-madrid-nimmt-christen-kreuz-aus-dem-wappen_id_4305593.html

Ganz anders hingegen der FC Barcelona, bei dem der heilige Vater Papst Johannes Paul II seit 1982 Ehrenmitglied war: http://www.fc-barcelona-infos.com/barca-infos/fc-barcelona-mitglieder.htm

Dem FC Barcelona und dem ehemaligen Papst Johannes Paul II ventilierend sowie Real Madrid verachtend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Ultra-Admin Pro-Ten
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:32

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Ultra-Admin Pro-Ten » Mo 27. Apr 2015, 13:12

Werte Gemeinde,
Lobet den HERRn, der FC Bayern München ist nun schon wieder Weltmeister, Halleluja!

Herr Über

Benutzeravatar
Benedict G Urnedot
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 35
Registriert: Do 16. Apr 2015, 16:53

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Benedict G Urnedot » Mo 27. Apr 2015, 14:00

Werters Protein,

der FK (unredl. FC) Bayern München war in seiner Vereinsgeschichte noch nie Weltmeister und ist es selbstverständlich auch jetzt nicht, Potzblitz! Wie sollte dies auch möglich sein, ist Bayern doch nach aktuellen Informationen noch immer kein eigenständiger Staat sondern nach wie vor ein Bundesland? Wenn Sie nicht einmal zwischen "Weltmeister" und "deutscher Meister" zu unterscheiden vermögen, ist dies der falsche Faden für Sie.

Der besten Mannschaft Süddeutschlands ventilierend,
Benedict Urnedot
Siehe, selig ist der Mensch, den Gott straft; darum weigere dich der Züchtigung des Allmächtigen nicht. (Hiob 5.17)
Seid ihr aber ohne Züchtigung, so seid ihr Bastarde und nicht Kinder. (Hebräer 12.8)

Jacob Just
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 52
Registriert: Do 10. Jul 2014, 16:18

Re: Bayern München - Die Fußballmanschaft des HERRn

Beitragvon Jacob Just » Mo 27. Apr 2015, 14:42

Werte Herren,
Ich hoffe meinerseits immer noch, dass der schnafte SV Werder Bremen den zurzeit demotivierten, und im Sturm katastrophalen, Schalkern den Europa Liga Platz abluchsen kann.
Hoffend,
Jacob Just


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: KarlmitHut und 6 Gäste