0 Tage und 22 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Faden für redliche Scherze

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Karl-Heinz Prügel
Treuer Besucher
Beiträge: 199
Registriert: Di 10. Nov 2009, 21:59
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Karl-Heinz Prügel » Do 19. Nov 2009, 18:27

Einfach zum totlachen, Herr Brunzel!

Bei meinem Witz muss ich etwas korrigieren.

"Hexen schädigen die Dampfkugel (unredlich: "Atmosphäre") nicht."
Es muss natürlich heißen: "Hexen schädigen die Dampfkugel (unredlich: "Atmosphäre") nicht, wenn sie verbrennen."

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Sören Korschio » Sa 26. Jan 2013, 19:36

Werte Herrschaften!

Ein wahrhaft köstlicher Witz, den mir mein Neffe neulich erzählte:

Treffen sich ein Atheist und ein keuscher Christenmensch. Sagt der Atheist: Ich gebe Ihnen 50 Europa, wenn Sie mir sagen wo Gott ist. Sagt der keusche Christenmensch: Ich gebe Ihnen 50 Europa, wenn Sie mir sagen wo Gott nicht ist.

Halleluja!

Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8395
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1958 Mal
Amen! erhalten: 1892 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 26. Jan 2013, 20:14

Werter Herr Korschio,
als ich Ihren knorken Scherz las, fiel mir vor Lachen der Rohrstock zu Boden!
Wahrhaftig köstlich, Ihr christlicher Humor!
Man sollte jene töfte Anekdote, voller großer Weisheit, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Eventuell könnte seine Heilgkeit selbige in eine Predigt einarbeiten.
Immer noch laut kichernd,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Judit Ton
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Dez 2012, 16:53

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Judit Ton » Sa 26. Jan 2013, 21:23

Werte Gemeinde ich hab auch einen Scherz den ich mit euch teilen möchte:

Ein Jäger und ein Atheist gehen durch den Wald. Plötzlich schießt der Jäger den Atheisten. Der Atheist fragt Gott im Himmel:"Wieso wurde ich erschossen?" Gott antwortet:" Wenn Sie sich die ganze Zeit als Affenabstammiger bezeichnen werden sie halt auch als Tier behandelt."

Judit Ton

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8395
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1958 Mal
Amen! erhalten: 1892 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 26. Jan 2013, 21:54

Werte Herren,
hier ist noch ein kleiner Scherz, welchen mir ein Meßdiener erzählte:

Ein redlicher Christ kommt mit defekten Stoßdämpfern in eine Werkstatt.
Der Meister wechselt ihm die Stoßdämpfer aus, und alles ist wunderbar ....
Prompt 2 Wochen später kommt er wieder, und es sind schon wieder die Stoßdämpfer, die kaputt sind.
Da nimmt der Meister ihn beiseite:
'Sagen sie mal, nicht das ich mich beschwere, ich verdiene ja schließlich dran, aber wie haben sie das eigentlich hin bekommen, daß die schon wieder kaputt sind?'
'Naja, ich habe einen Satanisten überfahren.'
'Na, hören Sie einmal, von solch einem Ketzer wird doch wohl der Stoßdämpfer nicht undicht!'
'Doch schon, er wollte übers Feld flüchten!'

Schmunzelnd,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 26. Jan 2013, 22:07

Herr von Schnabel!

Ei der Daus! Welch vortreffliche Pointe, die Tränen sprühen mir vor lauter Lachen gerade zu aus den Augen! Da erscheint mein Lieblingswitz ja nebst Ihrem wie eine Maus nebst einem Elefanten. Dennoch erzähle ich ihn gerne!

Was macht ein Atheist, wenn er einem Engel begegnet? Ungläubig staunen.

Heureka!
Amüsiert,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11827
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2441 Mal
Amen! erhalten: 2521 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Martin Berger » So 27. Jan 2013, 09:59

Werter Herren,

Ihre Witze amüsierten mich köstlich. Nun möchte ich aber auch selbst einen kurzen, jedoch sehr lustigen Witz beisteuern:

Kommt ein Atheist in den Himmel...

Sich vor lauter Lachen auf dem Boden rollend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8395
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1958 Mal
Amen! erhalten: 1892 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 27. Jan 2013, 10:28

Werter Freund Martin Berger,
ich habe vor Lachen über Ihren famosen Scherz beinahe das ganze Leid der Welt vergessen.
Ihren köstlichen Humor lernte ich bereits auf unseren gemeinsamen Missionsreisen so zu schätzen!
Beglückt zum, zu Boden gefallenen, Rohrstock greifend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 113 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Herr Jalu » So 27. Jan 2013, 10:53

Werte Herren,

nachdem mich allein der HERR davor bewahrt hat, vor lauter Lachen zu ersticken, möchte ich nun ebenfalls einen Scherz beisteuern.

Ein Ketzer möchte das Pferd vom Pfarrer abkaufen. Der Pfarrer erklärt ihm: "Wenn das Pferd loslaufen soll, so müssen Sie Gott sei Dank sagen, soll es wieder stehen bleiben, so rufen Sie einfach Amen." Als der Ketzer das Pferd zum ersten Mal ausreitet, nähert er sich plötzlich einer großen Schlucht, aber das Wort zum Anhalten fällt ihm nicht mehr ein. Verzweifelt überlegt er, und in letzter Sekunde erinnert er sich wieder und ruft Amen. Als das Pferd einen Meter vor der Schlucht stehen bleibt, schreit er erleichtert: Gott sei Dank!

Gellend lachend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11827
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2441 Mal
Amen! erhalten: 2521 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Martin Berger » So 27. Jan 2013, 11:27

Werter Herr Jalu,

dem HERRn sei Dank dafür, daß Ihnen dieser köstliche Witz einfiel.

Sich den Bauch haltend,
Martin Berger

Benutzeravatar
H_Koehlbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 104
Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:14
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon H_Koehlbacher » So 27. Jan 2013, 14:09

Werte Herren,

welch herrliche Idee, einen solchen Faden zu eröffnen!

Auch ich möchte eine heitere Geschichte anfügen:

Herr Kranz sitzt im Fernzug und liest in der Bibel. Da steigt ein Atheist hinzu und setzt sich neben ihn. Skeptisch beäugt er die Heilige Schrift und fragt: „Sagen Sie, Sie glauben doch nicht wirklich, was da drin steht?“ – „Doch, es ist das Wort des HERRn“, antwortet Herr Kranz. Der Atheist lacht und fragt weiter: „Nehmen wir diesen Mann im Wal.“ - „Jona?“, fragt Herr Kranz. „Ja, den. Wie hat er so lange überlebt?“ – „Nun“, antwortet Herr Kranz, „das weiß ich nicht, aber wenn ich im Himmel bin, frage ich ihn.“ Bübisch grinsend fragt der Atheist: „Und was, wenn er nicht im Himmel ist?“ – „Dann können Sie ihn fragen“, antwortet Herr Kranz und liest weiter.

Lächelnd

Hans Köhlbacher

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8395
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1958 Mal
Amen! erhalten: 1892 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 27. Jan 2013, 14:18

Werter Herr Köhlbacher,
Ihr subtiler Humor zeugt von einem festen Glauben!
Sich auf die Schenkel klopfend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Stephan Kordansen
Häufiger Besucher
Beiträge: 72
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:27
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Stephan Kordansen » So 27. Jan 2013, 16:07

Werte Herren,

nach Ihren ganzen Scherzen hier im Faden fühle ich mich gezwungen auch einen zu schreiben.


Ein Katholik sieht einen Atheisten in der Bibel lesen.



Lachend,
Stephan K. :kreuz4:

Benutzeravatar
H_Koehlbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 104
Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:14
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon H_Koehlbacher » So 27. Jan 2013, 16:18

Werter Herr Kordansen,

die kürzesten Scherze sind doch die witzigsten!

Lachend auf dem Boden liegend

Hans Köhlbacher

Jonahjuge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 21:28

Re: Der Faden für redliche Scherze.

Beitragvon Jonahjuge » So 27. Jan 2013, 21:07

Guten Abend,

was halten sie von diesem Witz:
"Schon gehört, amerikanische Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, daß man mit Toten reden kann."

"Das ist ja phantastisch."

"Ja, aber das Dumme ist, sie antworten nicht."

vor Lachen kringelnd,
Peter Meine


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste