1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Faden für redliche Scherze

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Manfred Mannstein
Neuer Brettgast
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Jul 2014, 07:23
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Manfred Mannstein » Sa 8. Apr 2017, 14:20

Erzählt ein Bauer seinem Freund: "Stell dir vor, letztens bin ich mit meinem Trecker in 'ne Radar-Falle gefahren!"
Meint der: "Und hat's geblitzt?"
"Nein, gescheppert."

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 317
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 62 Mal
Amen! erhalten: 31 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Sa 8. Apr 2017, 16:33

Werter Herr Mannstein,

erzählt ein Gemeindemitglied einem anderen Gemeindemitglied:
"Stell Dir vor, der Herr Mannstein hat endlich gelernt, sich an die Brettregeln zu halten."

Den Herrn Mannstein auf die Umgangsformen in diesem Brett hinweisend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 342
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 66 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 13. Apr 2017, 11:28

Werte Gemeinde,

Auch heute möchte ich Ihnen einen töften Wotz erzählen:

Es ist noch kein atheistischer "Meister" vom Himmel gefallen. LAL :frech:

Sich vor Lachen auf den Oberschenkel klopfend.
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Martin Berger » Do 13. Apr 2017, 17:25

Herr Lotbrock,

Ihren Wotz verstehe ich nicht.

Humorbefreit,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6654
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1159 Mal
Amen! erhalten: 972 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 13. Apr 2017, 17:33

Werter Herr Berger,
ich hörte Kleberkinder von einer Institution namens "Wotz Äpp" salbadern.
Ob es hiermit zu tun hat?
Vermutend,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
Paul Lukas Gerster
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: So 2. Apr 2017, 10:08
Hat Amen! gesprochen: 48 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Paul Lukas Gerster » Do 13. Apr 2017, 17:48

Werter Herr Lotbrock,

Ich verstehe ihren Wotz ebenfalls nicht.

Entäuscht, ob ihres schlechten Wotzes,
Gerster
Paul Lukas Gerster

Wählen sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz !

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Martin Berger » Do 13. Apr 2017, 18:54

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Werter Herr Berger,
ich hörte Kleberkinder von einer Institution namens "Wotz Äpp" salbadern.
Ob es hiermit zu tun hat?

Werter Herr Schnabel,

dies wäre wohl die einzige vernünftige Erklärung.

Nach Wotz-Applikationen gockelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

MarcelSteiner
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Do 3. Nov 2016, 13:09
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon MarcelSteiner » Do 13. Apr 2017, 19:10

Werte Herren,

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:ich hörte Kleberkinder von einer Institution namens "Wotz Äpp" salbadern

das hat wohl eher etwas mit ziemlich bescheidener englischer Aussprache zu tun...

... und nicht damit, dass die Buchstaben I und O nebeneinander auf der Tastatur liegen.

Witz + Finger 1cm zu weit rechts auf der Tastatur = Wotz

Den Vertipper erkennend
Marcel

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 342
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 66 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 13. Apr 2017, 20:09

Werte Herren,

Natürlich verschrieb ich mich leider, da ich vor zwei Tagen einen heftigen Arthroseschub bekam.
Dennoch lasse ich mich dadurch nicht unterkriegen, der HERR behütet mich.
Außerdem sollte das Wort "Wotz" eigentlich Witz heißen.

Allen redlichen Mitgliedern der Gemeinde einen knorken Gründonnerstag wünschend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Paul Lukas Gerster
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: So 2. Apr 2017, 10:08
Hat Amen! gesprochen: 48 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Paul Lukas Gerster » Sa 15. Apr 2017, 08:48

Werte Gemeinde,

Nun möchte Ich meinen Witz beisteuern:

Kommt ein Satanist in den Himmel...

Noch immer laut lachend,

Paul Lukas Gerster
Paul Lukas Gerster

Wählen sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz !

Benutzeravatar
Count Bahamut
Häufiger Besucher
Beiträge: 82
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 17:55
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Count Bahamut » Sa 29. Apr 2017, 10:12

Werte Herr Gerster,

Zwar wurde eben jener von Ihnen erzählte Witz schon mehrmals in diesem Faden gemacht, doch auch ich muss jedes Mal herzlich lachen, wenn ich ihn sehe.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Irrglaube zerstört werde muss.

Mindestens genau so laut lachend,
Count Bahamut
Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.
~ Matthäus 12:30

DasbinIch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Apr 2017, 09:31

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon DasbinIch » Sa 29. Apr 2017, 12:52

Mein Name ist Hildegard Korschio und bin eine fromme Christin. Mein Ehemann Sören lässt mich auf diesem knorken Plauderbrett stehsegeln und zwar unbegrenzt! Wie töfte Sören doch ist.

Es fühlt sich Willkommen,
Hildegard Korschio

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Martin Berger » Sa 29. Apr 2017, 12:59

Fakirweib "Korschio",

ich habe Ihren gefälschten Vorstellungsbeitrag direkt in den Scherzfaden verschoben, ist es doch mehr als unwahrscheinlich und lachhaft, daß der ehrenwerte Herr Korschio sein Weib von der Kette und dann auch noch an seinen Heimrechner läßt.

LAL! Sind sind ein dümmliches Fräulein, aber ganz sicher nicht die gehorsame Gemahlin unseres geliebten Lehrmeisters!

Konstatierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Paul Lukas Gerster
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: So 2. Apr 2017, 10:08
Hat Amen! gesprochen: 48 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon Paul Lukas Gerster » Sa 29. Apr 2017, 13:07

Höchst geehrter Herr Berger,

entweder ist das Weib "Korschio" nicht die, die Sie zu sein vorgibt oder Sie hat sich heimlich registriert in diesem gesegnetem Brette.

Mutmaßend,
Paul Lukas Gerster

Wählen sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz !

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 342
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 66 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Der Faden für redliche Scherze

Beitragvon ragnarlotbrock » Sa 29. Apr 2017, 14:11

Werter Herr Berger,

War Herr Korschio nicht alleine? Ich dachte er hätte keine Frau.

Unsicher,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste

cron