0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Jugend

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Beitragvon Sören Korschio » Mo 12. Jan 2009, 18:09

Frl. Wanderknabe!

Wenn man BB-Zeichen verwendet sollte man diese halt auch aktivieren, gell.

Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

IgorWalter
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 21:51

Beitragvon IgorWalter » Mi 14. Jan 2009, 20:15

Herr König ich weiss zwar nicht wie gut Sie den werten Asfaloths kennen,
aber dennoch erlaubt es ihnen nicht mir so gegenüber zu treten.
und zum eig. Thema
Wie gesagt ich trage eine Bibel bei mir und werde es weiterhin tun.
Meine frage war allerdings, wie eure Meinung gegenüber jugendlichen Immigranten ist.
Der Werte Asfaloths war bisher der einzige der mir Auskunft über seine Meinung gegeben hat.
Dafür ein großes Danke

L. E. Robben
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 17:33

Beitragvon L. E. Robben » Mi 14. Jan 2009, 22:01

Liebe Brüder im Geiste

Warum wird als meistgewähltes Verteidigungsinstrument eigentlich ein Rohrstock gewählt? Hat das einen christlichen Hintergrund?
Zu ihrer Frage Herr Walter:
Das Verhalten dieser Jugendlichen ist absolut inakzeptabel und so wie sie es beschreiben sind diese Jugendlichen wirklich grundlos aggressiv. Meiner Meinung nach wäre mit Bibellehre anstatt Sozialstunden diesen Jugendlichen sehr geholfen. Dennoch sind nicht alle Jugendlichen schlecht und Satan verfallen. Sie zu bekehren muss ein Ziel unserer christlichen Gemeinschaft sein.

Ratend

Ludwig Emil

LudwigSabo
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Do 15. Jan 2009, 19:25

Beitragvon LudwigSabo » Do 15. Jan 2009, 20:03

Liebe Mitchristen,

ich bin auch ein Jugendlicher, und auch mit Migrationshintergrund. Ich bin sehr gläubig, jeden Sonntag in der Kirche, und finde diese Sprechsänger auch schlimm. Man sollte Muslimische Immigranten, und Immigranten die Christen sind unterscheiden, weil z.B. Menschen aus Polen, und Ungarn sind sehr gläubig, und verhalten sich nicht so unzüchtig.

Frommer Gruß,
Ludwig Sabo

Iatneh
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 18:40

Beitragvon Iatneh » Fr 16. Jan 2009, 18:49

haha du pussy zusammengeschlagen du drecksketzer mach besser mal krafttraining als hier zu heulen

Sieglinde G. Müse
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jan 2009, 12:07

Beitragvon Sieglinde G. Müse » Fr 16. Jan 2009, 19:01

Iatneh hat geschrieben:haha du pussy zusammengeschlagen du drecksketzer mach besser mal krafttraining als hier zu heulen


Sobald die Administranz kommt, werden Sie von diesem Brett verbannt werden!

Den Rohrstock schwingend,
Sieglinde

L. E. Robben
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 17:33

Beitragvon L. E. Robben » Fr 16. Jan 2009, 19:13

Iatneh hat geschrieben:haha du pussy zusammengeschlagen du drecksketzer mach besser mal krafttraining als hier zu heulen


Ich verbitte mir solche Bemerkungen in einem christlichen Forum! Ich bitte die Administration diesen Benutzer zu verbannen

Die Ketzerpeitsche schwingend

Ludwig Emil

Luzifer
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 17. Jan 2009, 23:21

Beitragvon Luzifer » Sa 17. Jan 2009, 23:43

Die Jugend ist besser als Christenfanatiker, die eine einzige Arschgaudigemeinde sind. Asfaloths ist außerdem eine fette Sau, die dem Staat auf der Tasche liegt und seine kranke Mutter missbraucht.

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Beitragvon Asfaloths » So 18. Jan 2009, 00:13

Mal ganz ehrlich Knabbub Robben, Luzifer oder wie auch immer: Wenn Sie schon herumflammen, dann sollten Sie doch wenigstens eine andere IchP-Adresse als Ihren Hauptzugang nehmen, nicht wahr?

Selten so eine dämliche und gleichzeitig dreiste Person aus dem Brette verbannt.
Übrigens: Ich behalte mir vor rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten. Meine Mutter war soeben wenig begeistert als ich sie geweckt habe um ihr diese schändlichen Textfetzen zu zeigen.
Schönes Leben noch, ich will Sie hier nicht mehr sehen.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Knabbub

Beitragvon Knabbub » So 18. Jan 2009, 00:39

An alle Benutzer und Leser dieses Forums:
Ich neheme alle Äußerungen als Luzifer und L.E. Robben oder L.E. Fant zurück und behalte mir rechtliche Schritte gegen diese Forum vor.

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Beitragvon Sören Korschio » So 18. Jan 2009, 00:52

Liebes Kind.

Wissen Sie was Online-Hausfriedensbruch (redlich: "Anschnur-Hausfriedensbruch") ist? Sie wurden hier schon 2 mal verbannt und werden nun ein 3. Mal gesperrt. Das Missachten des Anschnur-Hausfriedensbruchgesetzes stellt Sie in eine ziemlich missliche Lage, was rechtliche Schritte angeht.
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Beitragvon Asfaloths » So 18. Jan 2009, 09:59

lal.

Und demnächst sitzt ein Mörder vor Gericht und sagt: "Ich ziehe meinen Mord zurück.", oder wie? Nein, nein.
So nicht, wertes Kind. So nicht.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Herr Johannes Hanse
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Jan 2009, 19:59

Beitragvon Herr Johannes Hanse » Mi 21. Jan 2009, 20:48

Ich bin zu tiefst gekränkt! Dieser Knabbub/Luzifer/L.E. Robben/L.E. Fant ist zu weit gegangen! Schade, funktionieren Rohrstöcke nicht auch im Internetz.


Ich kenne mich gut aus damit. Überall sieht man Jugendliche, die schlimmste Musik hören und sich über noch schlimmeres unterhalten. Gewalt, selbst untereinander (!), ist eine Normalität geworden. Es ist unerträglich, früher war die Jugend noch diszipliniert! Aber da wurden auch noch Rohrstöcke benutzt!
Normalerweise meinen ja viele, es seinen schlechte alte Zeiten gewesen, jedoch bin ich in dieser Hinsicht anderer Meinung! Jedoch wird sich der Teufel höchstpersönlich um sie kümmern, diese Tatsache befriedigt mich.

trauernd,

Herr Johannes Hanse
in nomine patris, et filii, et spiritus sancti


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste