0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Antrophos » Fr 13. Apr 2018, 15:17

Werter Herr Berger,
nun, ich gebe zu, um hier mitreden zu können habe ich zu wenig Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen. Ich werde die Entwicklungen bei meinem Sohn beobachten.
Meinem Buben über den Kopf streichelnd,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 387
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 299 Mal
Amen! erhalten: 309 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Sa 16. Jun 2018, 13:22

Werte Herren,

da ich mich zu Gunsten einiger architektonischer Projekte der Neuzeit nun intensiv mit der Bauwirtschaft auseinandergesetzt habe, möchte ich Ihnen meine Erkenntnisse nicht vorenthalten. Denn auch bei den Handmaschinen gibt es redliche Unterschiede! Vergessen Sie den dümmlichen Lithium-Akkubetrieb bei Bohrmaschinen (es sei denn, Sie spekulieren auf eine Akkumulator-Fehlfunktion, bei der in kürzester Zeit eine Wand perforiert werden kann), denn der töfte Zweitakter ist nun auch hier angekommen:

Bild
Abbildung 1: Eine töfte Bohrmaschine (Verbrauch: ca. 6,2l/m)

Mit dem richtigen technischen Sachverstand ist es auch möglich, eventuell eingebaute Abgasreinigungseinrichtungen außer Kraft zu setzen, um auch in Innenräumen eine knorke Schau zu bieten. :frech: Dies sollte auch den gemeinen Ketzer überzeugen! :kreuz3:

Sich bei MeinHammer eintragend, um sich dergestalt bei Ökoterroristen, Veganern und Lumpen anzudienen,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 4):
Martin FrischfeldMartin BergerFranz-Joseph von Schnabelvon Sturckkheim
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7709
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1642 Mal
Amen! erhalten: 1575 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 16. Jun 2018, 16:54

Werter Herr Doktor,

der Erfindungsreichtum der Menschheit ist immer wieder erstaunlich.

Sind Sie sicher daß es sich um eine Verbrennungsmaschine handelt? Rein optisch erinnert jenes Gerät an den nuklearbetriebenen Lochgenerator des Herrn Dr. Dr. Frank N. Stein, Deutsches Reichspatent 08/15 666.
Ich hatte die Ehre diese Innovation an der Westfront zu testen.
Ich überlebte als Einziger meiner Division.

Ein Maß auf die gefallenen Kameraden erhebend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerDr. Benjamin M. Hübner
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 387
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 299 Mal
Amen! erhalten: 309 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Sa 16. Jun 2018, 23:25

Werter Herr von Schnabel,

wie knorke, daß die Arche mit Ihnen einen kundigen Zeitzeugen an Bord weiß. Mir war bisher nur eine Flugapparatur des Herrn Dr. Stein bekannt, das so genannte Rundflugzeug. Leider soll dieses aber durch eine auf Wasser basierende Repulsine betrieben sein. Um das Fadenthema "Rußwolken" zu wahren, möchte ich ergänzen: Rauchentwicklung war wohl nur durch Feindeinwirkung bedingt, nicht durch ein schnaftes Triebwerk. :kreuz1:

Ob nun die obige Bohrmaschine nuklearbetrieben ist, kann ich erst sagen, wenn mein Echsemplar von der Reichspost geliefert wurde. Es handelt sich bei der Abbildung um ein Aktienkapital-Photo (unred. "stock-photo"). Vielleicht ist sie auch (druck-)luftbetrieben, indem der Abgasvolumenstrom eine Turbine antreibt, wie bei einem töften Schnellläufer. :kuehl:

Es schaut in den technischen Daten, ob eine Drehzahl n=50000min^-1 garantiert wird,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7709
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1642 Mal
Amen! erhalten: 1575 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 17. Jun 2018, 09:34

Werter Herr Doktor,

Sie sind ein wahrer Held der Arbeit!

Dennoch würde ich nach meinen eigenen Erfahrungen empfehlen, die erste Inbetriebnahme durch eine externe Fachkraft vornehmen zu lassen.

Der Begriff "Fachkraft" wäre in diesem Zusammenhang synonym mit "entbehrlich". Eventuell könnten Sie auch Ihre keusche Gattin hierzu qualifizieren.

Sie selbst sollten diese Erstbohrung gewissenhaft mit Ihren Gedanken begleiten, während Sie sich in einem weit entfernten Luftschutzraum der Klasse S befinden.

Selbst den Bonker aufsuchend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1988 Mal
Amen! erhalten: 2131 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Martin Berger » So 17. Jun 2018, 10:03

Werter Herr Schnabel,

wenngleich es mir widerstrebt Ihnen zu widersprechen, halte ich es nicht für nötig, Herrn Hübners keusche Gattin, die er so mühe- wie liebevoll erzogen hat, für einen derartigen Versuch zu opfern. Gut abgerichtete Dienstkräfte findet man heutzutage leider nur noch schwer, weswegen ich vorschlagen möchte, lieber einen dummen Jugendlichen für den Versuch zu verwenden. Dieses Geschmeiß ist so dumm wie entbehrlich und hat, von DuRöhre-Dauerkonsum und einer zweifelhaften Karriere als Amokläufer einmal abgesehen, ohnehin keine Zukunft. Da den jungen Leuten, in Ermangelung von Angriffs- und Verteidigungskriegen, kaum noch die Schanze gegeben wird, sich als Kanonenfutter nützlich zu machen, wäre hiermit ein töftes Betätigungsfeld gefunden.

Sich ausnahmsweise für Weiber einsetzend und diesen Tag im Kalender anstreichend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
von SturckkheimFranz-Joseph von SchnabelDr. Benjamin M. Hübner

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7709
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1642 Mal
Amen! erhalten: 1575 Mal

Re: Aktion: Rußwolken gegen "Natur-Nulpen"

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 17. Jun 2018, 11:52

Werter Herr Berger,

Sie sehen zu schwarz.

Der steinsche Lochgenerator wurde bereits mehrere hundert Male erprobt.

Irgendwann muß es ja funktionieren.

Zuversichtlich die Luke hinter sich schließend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste