1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

RuhenderStein
Neuer Brettgast
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Jul 2014, 07:30

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon RuhenderStein » Do 31. Jul 2014, 19:59

Werte Gemeinde,
Mich wird man auf jenem Festspiel finden können. Mit Rohrstock und einem Satz Wurfbibeln werde ich den satanistischen Schwermetallhörern zeigen was römisch-katholisch heißt!

Sich auf Missionierung begebend,
Herr Schönhärl
_______________

Jeder noch so schlimme Atheist,
wird mit Züchtigung ein Christ

Heinz Dobermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:13
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Heinz Dobermann » Di 5. Aug 2014, 09:35

Meine Herren, ich lese, Sie planen eine großangelegte Aktion gegen die bedröhnten Felsmusikhörer in Wacken, einem ansonsten stillen und redlichen Örtchen. Ich bin dabei und habe mir bereits 14 Wurfbibeln sowie 22 Wasserpistolen mit Weihwasser zurechtgelegt. Das dürfte vielleicht reichen, dieses gottlose Gesindel dort von der Schlechtigkeit ihres Tuns zu überzeugen.
Wann solls losgehen?

Vor Eifer brennend

Heinz Dobermann
"Westfalenland, Westfalenland, mal wieder außer Rand und Band..."

Gerard von Loyola
Treuer Besucher
Beiträge: 184
Registriert: Di 22. Jul 2014, 17:45
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Gerard von Loyola » Di 5. Aug 2014, 09:55

Werter Herr Dobermann,

rügend einzugreifen fällt mir immer schwer, allerdings vermute ich bei Ihnen eine ausgeprägte
Feigheit vor dem Feind.
Während der werte Herr Opa Rauschebart erschöpft, aber siegreich, längst den Rückweg angetreten hat, packen Sie Wurfbibeln ein und wollen ein verwüstetes, aber von Gesindel längst
befreites Gelände aufsuchen?
Ich erwarte nun wirklich einmal von Ihnen, dass Sie Ihre Unterstützung rechtzeitig anbieten und
nicht immer warten, bis andere die Arbeit erledigt haben.

Enttäuscht und wütend

Gerard von Loyola

Heinz Dobermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:13
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Heinz Dobermann » Di 5. Aug 2014, 10:13

Oh, Herr von Loyola,
das würde mir aber leid tun, wenn ich Sie, gerade Sie, enttäuschte. Mein Einsatz war eigentlich für nachfolgende Freiluft-Veranstaltungen, wenn vielleicht auch nicht mehr im knorken Wacken, gedacht, so im Sinne einer "schnellen Eingreiftruppe", die anreist, zuschlägt und sich dann wieder zurückzieht. Viele Christen mit vielen Wurfbibeln erreichen sicherlich mehr als Einzelkämpfer.
Sie sollten aber mal Ihre innere Einstellung zu mir überprüfen, sie scheint mir ein klein wenig labil zu sein.

Seis drum

Heinz Dobermann
"Westfalenland, Westfalenland, mal wieder außer Rand und Band..."

Gerard von Loyola
Treuer Besucher
Beiträge: 184
Registriert: Di 22. Jul 2014, 17:45
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Gerard von Loyola » Di 5. Aug 2014, 10:40

Werter Herr Dobermann,

da sich dieser Faden auf das Jahr 2014 bezieht, habe ich an Ihrer Redlichkeit zweifeln müssen.
Ihr Plan einer schnellen Eingreiftruppe hat durchaus seinen Charme, allerdings vermisse ich zwischen Anreise, Zuschlagen und Rückzug den Hinweis, was mit den Gefangenen geschieht.

Auf dem Jagdhorn das Halali trötend

Gerard von Loyola

Heinz Dobermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:13
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Heinz Dobermann » Di 5. Aug 2014, 11:15

Herr von Loyola,

welche Gefangene? Missioniert oder ...

Grimmig

Heinz Dobermann
"Westfalenland, Westfalenland, mal wieder außer Rand und Band..."

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1247
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 39 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Di 5. Aug 2014, 13:36

Sehr geehrter Herr Rauschebart,

Der HERR möge ihnen beistehen, wenn Sie auf dieses Fest gehen und diese Kleber und Hanfgift Konsumenten missionieren. Ich bete für Sie werter Herr Rauschebart, der HERR segne und beschütze Sie, ich hoffe Sie können viele Seelen vor dem Schwefelsee retten.

Für den knorken Herren Rauschebart betend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

dux severus
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: So 9. Dez 2012, 02:53

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon dux severus » So 10. Aug 2014, 21:32

lediglich gestärkt durch Knorkeltee und Wurstbowle.

Werter Bartträger,

darf ich höflichst darauf hinweisen, dass Anglizismen
hier zu vermeiden sind. Die redliche Übersetzung von
dem Wort 'Bowle' ist Napf oder Schüssel. Gängig in diesem Zusammenhang wäre die Übersetzung
'Wurstkaltschale'.

hinweisend

dux severus

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Martin Berger » So 10. Aug 2014, 21:45

Fräulein Servus,

willkommen im Kreise der keuschen Administranz! :kuehl:

Wie? Sie gehören gar nicht der Administranz an und haben in diesem Brett deshalb gar nichts zu melden? Oder anders gesagt: Sie sind ein Lump, der schon in seinem ersten Beitrag ein ehrenwertes Mitglied dieses Brettes anschwärzen will, einen wunderbaren Christen und Diener des HERRn? Sapperlot, hat man Ihnen die Schädeldecke abgenommen und den darunterliegenden Hohlraum mit Exkrementen befüllt? Herr Opa Rauschebart hat völlig richtig gehandelt, ist doch die korrekte Übersetzung von "Wurstbowle" das rassistisch anmutende Wort "Wurstpole". In Zeiten wie diesen, wo bärtige Weiber auf die Bühne stürmen und singen, ist ein solcher Ausdruck höchst unangebracht. Da im knorken Polen überwiegend Katholiken leben, ist es zu vermeiden, einen Polen derart zu beleidigen. Defäkieren Sie Golddukaten oder reißen Sie sich wenigstens zusammen, wenn Sie noch länger in diesem Brett verweilen wollen, sapperlot!

Mit der Hand am Verbannungshebel,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Schmerkal
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6654
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1159 Mal
Amen! erhalten: 972 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 5. Aug 2016, 07:18

Werte Herren,
auch in diesem Jahr lassen sich die gottlosen Horden weder von redlichen Ratschlägen noch von warnenden Wolkenbrüchen abhalten.
Ist es wirklich erforderlich, daß der HERR, wie bei den Satanisten von „Fels am Ring“, tödliche Blitze schleudert?
Besorgt,
Schnabel
Bild
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Martin Berger » Fr 5. Aug 2016, 13:12

Werter Herr Schnabel,

angesichts der Perversitäten, die sich bei jenem gottlosen Spektakel abspielen, würde es mich wundern, wenn es nur tödliche Blitze wären, die der HERR vom Himmel schleudert! Bitte schalten Sie nur, wenn Sie mindestens 24 Stunden nichts gegessen haben: Wacken - Die Perversion kennt keine Grenzen! Um um Himmels Willen: Schalten Sie in jenem Beitrag KEINESFALLS auf die Verschaltung zu DuRöhre. Die emetische Wirkung des Films dürfte mehrere Tage andauern. Mich hat leider niemand vorgewarnt, weswegen meine Anna nun eifrig damit beschäftigt ist, mein Erbrochenes aufzuwischen.

Ohne nennenswerte Unterbrechungen vomierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6654
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1159 Mal
Amen! erhalten: 972 Mal

Re: Das Offene Luft Festspiel in Wacken 2014

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 23. Mai 2017, 11:44

Werte Herren,
scheinbar ist kein Ende jener satanischen Veranstaltung in Sicht.
Nun soll dieser Sündenpfuhl auch noch an eine Bierpfeifenlinie angeschlossen werden, während redliche Rentner ungesundes Wasser trinken müssen.
Schalten Sie hier
Bild

Erbost,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 3 Gäste

cron