1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10500
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1681 Mal
Amen! erhalten: 1754 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Martin Berger » Di 11. Nov 2014, 20:50

Markus Grunewald hat geschrieben:Wozu benötigt es denn eine Studie, um zu beweisen, dass Frauen am Steuer ungeeignet sind? Die Bibel und etwas gesunder Menschenverstand sollten doch von sich aus eigentlich schon genügend Klarheit diesbezüglich schaffen.

Herr Grunewald,

es gibt leider immer noch Narren, für die die Heilige Schrift, das Wort Gottes, nicht das Nachschlagewerk Nr. 1 ist. Allerdings konnten schon viele dieser Verrückten über andere Quellen davon überzeugt werden, daß in der Bibel längst alle Antworten vorhanden sind. Denn zeigt man Ihnen andere Quellen, die selbiges bestätigen, kann man darauf hinweisen, daß dies in der Bibel schon vor Hunderten oder gar vor Tausenden Jahren stand. So wurde schon vielen Narren die Augen aufgetan.

Auf die Heilige Schrift vertrauend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Markus Grunewald
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7237
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1394 Mal
Amen! erhalten: 1247 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 24. Jan 2015, 10:17

Bild
Werte Herren,
wie Sie sicher bereits den weltlichen Medien entnahmen,
ging der redliche Frauenversteher und lupenreine Demokrat, seine Hoheit König Abdullah von uns.
Deutschland wird auf der Beisetzung durch den bekannten Islamexperten und Altbundespräsidenten, den unbestechlichen Herrn Wulff vertreten.
Schaltung
Bild
Wäre ein würdigerer Vertreter dieses unseres Landes denkbar?
Für den verblichenen Monarchen betend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Gottfuerchtender
Treuer Besucher
Beiträge: 170
Registriert: So 9. Nov 2014, 17:33

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Gottfuerchtender » Sa 24. Jan 2015, 10:53

Werter Herr von Schnabel und werte Anschnurgemeinde,

auch mir ist der Tod ihrer seiner Hoheit König Abdullah sehr nahe gegangen. Selbstverständlich ist der unbestechliche Herr Wulff ein würdiger Vertreter unseres Landes. Meiner Meinung nach ist er auch der Einzige, welcher der Bedeutung König Abdullahs gerecht wird.

Auf die weitere Stetigkeit der Politik König Abdullahs in Saudi-Arabien hoffend,
Hasso Gottfuerchtender
Du sollst nicht zweierlei Gewicht in deinem Sack, groß und klein, haben. [ 5.Mose 25,13 ]

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10500
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1681 Mal
Amen! erhalten: 1754 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Martin Berger » Sa 24. Jan 2015, 10:59

Werter Herr Schnabel,

die Wahl des Fadens für Ihre Nachricht wirft die brennende Frage auf: Wurde jener redliche saudische König von einem Weib überfahren und starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen? Die Fernsehanstalten berichteten, daß König Abdullah bereits vor Wochen wegen einer Lungeninfektion ins Krankenhaus gebracht worden sei und schwer krank war. Dabei war er gerademal 91 Jahre alt, also im besten Alter. Sapperlot, er war noch jünger als Sie! Mag es sich hier um gezielte Falschmeldungen der weltweiten Nachrichtendienste handeln, um den Königsmord eines Weibes mittels eines Automobils zu vertuschen?

Fragend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7237
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1394 Mal
Amen! erhalten: 1247 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 24. Jan 2015, 11:26

Werter Herr Berger,
leider ist die Todesursache noch nicht eindeutig geklärt.
Womöglich verstarb seine Hoheit auch aus Gram über die Unredlichkeit der Welt. Angesichts freilaufender Frauen sowie erdscheibenweiter Proteste führender Politiker, wie Herrn Merkels, über ortsübliche Bestrafungsmaßnahmen gegenüber Internetzblockern war der knorke König tief betrübt.
Deutsche Hoflieferanten wie Heckler & Koch oder Krauss-Maffei fürchten nun bereits den Untergang des christlichen Abendlandes.
Hoffen wir, daß sich 72 keusche Jungfrauen passenden Alters finden, um dem edlen Monarchen die Ewigkeit angemessenen zu gestalten.
Leise betend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7237
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1394 Mal
Amen! erhalten: 1247 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 24. Jan 2015, 12:34

Werte Herren,
unbestätigten Gerüchten zufolge, soll Herr Wulff in Riad seine Gattin Betty treffen, welche die Nachfolge König Abdullahs übernimmt.
Schaltung
Vermutlich handelt es sich jedoch um eine Falschmeldung.
Abwiegelnd,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7237
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1394 Mal
Amen! erhalten: 1247 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 31. Jan 2015, 14:10

Martin Berger hat geschrieben: Die Fernsehanstalten berichteten, daß König Abdullah bereits vor Wochen wegen einer Lungeninfektion ins Krankenhaus gebracht worden sei und schwer krank war. Dabei war er gerademal 91 Jahre alt, also im besten Alter. Sapperlot, er war noch jünger als Sie!

Werter Herr Berger,
Schaltung
Bild
wie Sie sicher bereits hörten, verstarb nun auch der erst vierundneunzigjährige Herr von Weizsäcker.
Existiert tatsächlich eine Verschwörung, zur Beseitigung redlicher Streiter im besten Mannesalter?
Besorgt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10500
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1681 Mal
Amen! erhalten: 1754 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Martin Berger » Sa 31. Jan 2015, 16:12

Werter Herr Schnabel,

langsam aber sicher denke ich mir auch, daß da etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Jemand, der gerade mal 94 Jahre auf dem Buckel hat, stirbt doch nicht einfach so. Hat der Teufel seine ärgsten Schergen ausgeschickt, um all jene zu töten, die Großes und Größtes geleistet haben? Sapperlot, sind gar Sie selbst in Gefahr? Möge der HERR seine schützenden Hände über Sie halten, damit Sie der Erdenscheibe noch mindestens 50 Jahre erhalten bleiben. :kreuz1:

Mehrere Rosenkränze für Sie betend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7237
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1394 Mal
Amen! erhalten: 1247 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 31. Jan 2015, 16:39

Werter Herr Berger,
Ihre aufrichtige Sorge ehrt mich.
Aber als redlicher Christ wissen Sie besser als andere: Wir alle unterliegen der knorken Gnade des gerechten HERRn!
Herrn Helmut Schmidt in das Rauchzimmer schiebend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Hubert Steiner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: Di 23. Dez 2014, 17:06

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Hubert Steiner » Sa 31. Jan 2015, 21:12

Werte Herren,
Hat es für diese Erkenntnis wirklich einer Studie bedurft?
Ist es denn nicht für jeden normalen Christenmenschen schon von Anfang an ersichtig?
Weiber sollen gefälligst Kinder zur Welt bringen und in der Küche arbeiten und sonst nichts!

Hubert Steiner
Ave Maria.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 914
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 79 Mal
Amen! erhalten: 55 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mo 21. Dez 2015, 20:52

Werte Herren,
in den VSA hat sich heute eine Tragödie abgespielt, als ein Automobil in eine Menschenmenge raste und für einen Toten sowie zahlreiche Verletzte sorgte. Am Steuer des Wagens saß (welche Überraschung) ein Weib. Näheres erfahren Sie, wenn Sie hier schalten: http://www.oe24.at/welt/Auto-rast-in-Las-Vegas-in-Fussgaenger/216846272

Für die Opfer betend,
Nepomuk Kaiseer
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Karl Lenz
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:09

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Karl Lenz » Mo 22. Feb 2016, 21:25

Werte Gemeinde,

Ich bin der vollkommenen Überzeugung, dass Weibsbilder weder am Steuer irgendeines Fahrzeuges, noch an einem anderen Ort als der Küche, aufgefunden werden sollten. Ist dies dennoch der Fall so empfehle ich, als erfahrener Sittenwart 100 Schläge mit dem Rohrstock auf die bloße Hand!

Weiber verachtend,
Karl Lenz

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1157
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 184 Mal
Amen! erhalten: 166 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 22. Feb 2016, 21:37

Werte Brettmitglieder,

besonders großen Schaden können Frauen anrichten, wenn man ihnen gestattet, Flugzeuge zu fliegen, wie der Fall einer 27-jährigen Co-Pilotin der Luxair zeigt, die im vergangenen September im Alleingang ein Flugzeug zerstörte, indem sie während des Abfluges das Fahrwerk einzug. Glücklicherweise wurde dabei kaum jemand verletzt.

http://www.welt.de/wirtschaft/aeroteleg ... k-ein.html

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Stephan Scherer
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Stephan Scherer » Mo 22. Feb 2016, 21:37

Büblein Lenz,

ein erfahrener Sittenwart sollte die deutsche Sprache beherrschen.
Dies ist bei Ihnen nicht der Fall.

Einen Fakir vermutend,
Stephan Scherer

Benutzeravatar
Guenther Gottlieb
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:20

Re: Studie beweist: Frauen am Steuer ungeeignet!

Beitragvon Guenther Gottlieb » Mi 24. Feb 2016, 13:12

Werter Herr Gruber,

mit Entsetzen habe ich Ihren Beitrag gelesen. Wieder einmal zeigt sich wie unredlich Fluggesellschaften sind.

Wie kann man einem Weib die korrekte Bedienung eines Flugzeuges zutrauen, wenn es doch allgemein bekannt ist, dass Weiber viel zu dümmlich und unfähig sind Fahrzeuge zu lenken und zu bedienen.

Meine Idee wäre ein globales Fahrverbot für Weiber. Leider bleibt diese pure Utopie, da es viel zu viele Ketzer auf der Scheibe gibt.

Den verbalen Rohrstock schwingend,
Guenther Gottlieb


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron