2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » Sa 19. Mai 2018, 15:38

Werte Gemeinde,

ich hoffe wirklich, dass das Hanf legalisiert wird. Denn damit könnte man vielleicht was in der Gesellschaft bewirken. Natürlich ist es immernoch eine Droge, aber durch die Kontrolle durch den Staat, könnte es halbwegs vermieden werden dass ein Missbrauch durch die Droge besteht. Zumal Hanf vieler positiver Eigenschaften zugeschrieben wird. Beispielsweise die Steigerung des Glückshormon Serotonin, eine gewisse Leichtigkeit bzw Ausgelassenheit, Heiterkeit usw..

Fröhlich,
Star

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10960
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1928 Mal
Amen! erhalten: 2064 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Martin Berger » Sa 19. Mai 2018, 16:09

Fräulein Sayori,

Sie haben längst dargelegt, daß Sie nicht alle Tassen im Schrank haben. Weiterer Beweise hätte es nicht bedurft.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » Sa 19. Mai 2018, 16:11

Herr Berger,

Ich habe noch alle Tassen im Schrank, aber ich habe bemerkt wie beruhigend Hanf ist.

Glücklich,
Sternenkind, die kleine Träumerin.

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Engelbert Joch » Sa 19. Mai 2018, 16:25

Frau Sternenkind,
Wieso rauchen Sie Dirnenstengel und Hanfgift? Das ist nicht gut für Sie.
Lesen Sie lieber in der Bibel, gehen zum GOTTessdienst und nutzen Sie Pervitin und sie werden sehen, dass dies viel bekömmlicher ist.

Engelbert Joch

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » Sa 19. Mai 2018, 17:16

Herr Joch,

dies war mein erstes und hoffentlich letztes Mal dass ich Hanf geraucht habe. Zigaretten sind doch besser, irgendwie.

Sayori

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 643
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 305 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Antrophos » Sa 19. Mai 2018, 18:25

Frau Sayori,
Ich rate Ihnen sowieso dringend davon ab. Cannabis stört die körperliche und geistige Entwicklung des Menschen. Das rauchen an sich ungesund ist brauche ich Ihnen wohl nicht erst darzulegen. Bitte ruinieren Sie sich nicht.
Gruß,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » So 20. Mai 2018, 20:43

Antrophos hat geschrieben:Frau Sayori,
Ich rate Ihnen sowieso dringend davon ab. Cannabis stört die körperliche und geistige Entwicklung des Menschen. Das rauchen an sich ungesund ist brauche ich Ihnen wohl nicht erst darzulegen. Bitte ruinieren Sie sich nicht.
Gruß,
Eduard Anthropos


Sehr geehrte Herr Anthropos,

ich denke, ich kann behaupten, dass Cannabis mit 19 Jahren nicht so zerstörerisch wirkt, wie mit 13 z.b dennoch verstehe ich natürlich ihre Sorge.

Bitte machen Sie sich keine Sorgen um mich
Star

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 692
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 207 Mal
Amen! erhalten: 242 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Martin Frischfeld » So 20. Mai 2018, 21:27

Fräulein Sayori,

Herr Anthropos studiert Medizin und ist ein hervorragender Heiler. Stellen Sie gefälligst nicht seine Ratschläge in Frage!

Erbost,
Dr. med. Martin Frischfeld

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » So 20. Mai 2018, 22:44

Herr Frischfeld,

ich stelle ihn nicht in Frage, ich hab lediglich sagen wollen dass Er sich keine Sorgen machen solle. Lassen Sie mich in Ruhe!!

Wütend,
Sayori

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 692
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 207 Mal
Amen! erhalten: 242 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 21. Mai 2018, 10:56

Sayori_Neu hat geschrieben:
Wütend,
Sayori


Fräulein Sayori,

warum fährt gleich Zorn in Sie? Überdies an einem Feiertag, einem Tag des HERRn?
Ich gebe zu Ihrer Verteidigung zu bedenken, daß Sie womöglich den gesamten gestrigen Tag statt in der Gemeinde wohl bei den Bahnhofsschließfächern verbrachten, um dort mit Gleichgesinnten Klebstoff zu spritzen und Hanfgift zu konsumieren. Immer noch im Rausch prügeln Sie nun auf mich, der Sie liebt und retten will wie jedes vom Weg abgekommene Schaf, ein. Ich empfehle Ihnen herzlichst, damit aufzuhören.
Wussten Sie indes nicht, daß ein redlicher Christ keinesfalls Drogen benötigt, um einen Kurzausflug (unredlich: Trip) zu begehen?
Apg 2, 1-4:
Da trat Petrus auf, zusammen mit den Elf; er erhob seine Stimme und begann zu reden: Ihr Juden und alle Bewohner von Jerusalem! Dies sollt ihr wissen, achtet auf meine Worte! Diese Männer sind nicht betrunken, wie ihr meint; es ist ja erst die dritte Stunde am Morgen; sondern jetzt geschieht, was durch den Propheten Joël gesagt worden ist. In den letzten Tagen wird es geschehen, so spricht Gott: Ich werde von meinem Geist ausgießen über alles Fleisch. Eure Söhne und eure Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. Auch über meine Knechte und Mägde werde ich von meinem Geist ausgießen in jenen Tagen und sie werden Propheten sein.


Immer noch "hoch" vom Heiligen Geist,
Martin Frischfeld

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Sayori_Neu » Mo 21. Mai 2018, 16:58

Herr Frischfeld,

Gestern habe ich nicht gekifft. Es war Samstag und ich bin wütend weil Sie mir auf die Nerven gehen.

Musik hörend,
Star

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 643
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 305 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Antrophos » Mo 21. Mai 2018, 17:39

Frau Sayori,
es ist mir nicht möglich Ihre Nachricht direkt zu beantworten, da ich nicht das Recht habe, private Nachrichten zu schicken. Daher habe ich Ihnen einen E-Brief geschickt, an die Adresse welche in Ihrem Profil steht.
Gruß,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 692
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 207 Mal
Amen! erhalten: 242 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 21. Mai 2018, 18:56

Sayori_Neu hat geschrieben:Herr Frischfeld,

Gestern habe ich nicht gekifft. Es war Samstag und ich bin wütend weil Sie mir auf die Nerven gehen.

Musik hörend,
Star


Fräulein Planlos,

die Woche gliedert sich wie folgt:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag. Dies können Sie ausdrucken, um Ihre Lektion redlich zu lernen.
Hernach geht es wieder von vorne los, also mit Montag.
Mithin war gestern Sonntag, nicht Samstag.
Ihr Drogenkonsum muß schlimm gewesen sein!

Sie in Ihrem Leid auffangend,
Martin Frischfeld

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 21. Mai 2018, 20:33

Frau Sternenkind,
Sie meinten wohl: “Es war Samstag, als ich kiffte.“

Engelbert Joch
Folgende Benutzer sprechen Engelbert Joch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sayori_Neu

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1078
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 286 Mal

Re: Skandal: Die Legalisierung von Hanfgift in Planung!

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 21. Mai 2018, 20:38

Martin Frischfeld hat geschrieben:die Woche gliedert sich wie folgt:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.


Herr Fischfeld,

Ihre Aufzählung scheint mir nachvollziehbarer Natur. Dennoch muss die Erinnerung herbeigezogen werden, dass der Schreiberling Paul Maar einst von einer Woche voller Samstage sprach, ei.
Da stehen doch Schotter und Asphalt nicht nebeneinander, nein, nein, nein.

Kopfschüttelnd,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron