0 Tage und 11 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Werden Sie die "Ara" wählen?

Ich wähle nicht nur, ich trete sogar bei!
71
51%
Selbstverständlich wähle ich diese redliche Partei.
24
17%
Definitiv - Die Ara ist die beste Partei überhaupt.
8
6%
Halleluja, Herr Asfaloths ist toll!
37
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 140

Lionel Schwartz
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 17:00

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Lionel Schwartz » Sa 4. Jul 2015, 17:41

Werte Gründer der ARA.

Ein Ara ist ein Papagei, eine Art Tropenvogel, die durch bunt schillerndes Gefieder auffällt, wie auch die Fähigkeit, menschliche Sprache nachzuahmen.
Ist dieses Kürzel wirklich das Richtige für eine wahrhaft christliche Partei? Plappert doch ein ARA alles nach, was sein Herrchen ihm vorsagt?

Ein Vorschlag meinerseits an die werten Parteigründer, allen voran den werten Herrn Sittenwart Asfaloths, wäre ja, die Partei RABE zu nennen. Radikale Abendlandchristen für das ABEndland.

Das ist einprägsam, kurz, und wirkungsvoll.

Mit freundlichen Grüßen
Lionel Schwartz

Stephan Scherer
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Stephan Scherer » Sa 4. Jul 2015, 18:01

Depp Schwartz,

Christenmenschen gibt es nicht nur im Abendland!
Warum sollte der Name überhaupt "radikal" beinhalten? Ich wüsste nicht, dass ein Brettmitglied tatsächlich radikal ist. Oft wird allerdings die Bibeltreu von Atheisten fälschlicherweise als radikal bezeichnet. Sind Sie etwa ein solcher?

Fragend,
Stephan Scherer

KeuscherKunibert
Neuer Brettgast
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 00:15

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon KeuscherKunibert » So 5. Jul 2015, 22:19

Werter Herr Asfaloths,

auf jedenfall werde ich Ihre knorke Partei wählen! Für mehr Zensur im Netz! Werden denn auf unredliche DuRöhre Dämonen wie Jugendverblöder Meister Marmelade angefochten?

Die ARA wählend, KeuscherKunibert

Jonathan Gussmann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 72
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:17

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Jonathan Gussmann » So 5. Jul 2015, 23:05

Werter Herr Kunibert,
Es wird keine DuRöhre mehr geben, wenn ARA an der Macht ist, Hurra.

Ihr
Jonathan Gussmann

Benutzeravatar
Alfonso Krise
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 16:49

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Alfonso Krise » Di 7. Jul 2015, 19:43

Werte ARA-Ventilatoren und unwerte Deppen,

Ich empfehle den knorken Vorschlag des Rüdigers mal ernst zu nehmen. Schon vorher wurde ein gleicher Vorschlag einfach übergangen. Ich denke auch, dass das sehr wichtig ist:
Ralf Ruediger hat geschrieben:Werte Mitbegründer der ARA,

Ich schlage vor, eine Heimseite für die Partei möglichst zügig zu erstellen, um der breiten Masse zugänglich zu sein. Dadurch werden wir schneller an Bekanntschaft kommen. Die würde der Entwicklung unserer Partei einen beträchtlichen Aufwind verschaffen. Natürlich sollte dort unser töftes Programm für die nächste Bundestagswahl zugänglich sein, damit sich jeder an unserer guten Politik ergötzen kann und dann auch die ARA wählen wird!

Der ARA ventilierend,
Ralf Rüdiger


Erinnernd,
Alfonso Krise

Alebrtus von Hendrix
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 23:05

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Alebrtus von Hendrix » Fr 21. Aug 2015, 12:38

Halleluja,
endlich eine christliche Internetzpartei, meine Stimme haben sie werter Herr Asfaloths.
Ich habe natürlich jeden in meiner ausschnur Gemeinde von ihrer Partei erzählt.

Gespannt auf die nächsten Wahlergebnisse,
A. von Hendrix

Rolf Maasbach
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 38
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:06

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Rolf Maasbach » So 30. Aug 2015, 14:48

Werter Herr Asfaloths,
Halleluja, auch meine Stimken haben Sie, die Kandidatenstimme und die Zweitstime.
Hurra, ich höre Stimmen im Kopf, Sie sind toll. Ich bin toll!
Diese Partei wird das Kaiserreich wieder aufleben lassen, Hurra!
Darauf erstmal einen Klaren.

Die Flasche leerend,
Rolf Maasbach

spock
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:26

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon spock » Do 10. Sep 2015, 15:00

Werter Herr Asfaloths,
Heureka, endlich eine Partei, die nicht nur dummes Geschwätz, wie ein Großteil der Parteien die sich "modern" schimpfen, von sich gibt, sondern auch etwas verändern will! Haben sie denn auch vor an den Bundestagswahlen 2017 teilzunehmen?
Der Partei ventilierend,
Spock

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Lazarus Steiner » Do 10. Sep 2015, 22:56

Herr Spock,
in einigen Ortschaften ist dies sogar bereits möglich, so auch in meinem redlichen Dorf Haselsberg. Auch wurde in diesen arageprägten Landstrichen oftmals das Wahlrecht ab 60 eingeführt.
Ventlilerend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

JubilateDeo
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 20:21

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon JubilateDeo » Fr 11. Sep 2015, 11:44

Werter Herren Asfaloths und Korschio!

Hurra und halleluja! Ihre Partei rührt mich zu Tränen angesichts der Freude, zeitlebens noch die wahre christlich-keusche Partei wählen zu dürfen!

Wann veröffentlichen Sie das Parteiprogramm?

Keusch jubilierend,

JubilateDeo

Chivas
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 61
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:44

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Chivas » Fr 11. Sep 2015, 21:08

Das Wahlrecht ab 60 soso... Schwachsinn, warum lügen sie uns an? Ich habe ihre Aussage genau überprüft, Herr Steiner, mit dem Resultat, dass man überall ab 18 wählen darf.
Empört

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Lazarus Steiner » Fr 11. Sep 2015, 23:13

Herr Deo,
Ihre Begeisterung für diese redliche Partei ist nachgerade nachvollziehbar.
Details und Programme der ARA wurden bereits in diesem Faden gebrieft, schalten Sie hier für eine Zusammenfassung:
http://www.bibeltreue-jugend.de/forum_V ... ?f=19&t=45
Frau Empört,
soso, Sie waren also in jedem Dorf Deutschlands, der Schweiz und Österreich und haben dort das Wahlverhalten persönlich untersucht? Nun tischen Sie uns keine Lügen auf, sapperlot!
Nur ergockeltes Halbwissen vermutend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Chivas
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 61
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:44

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Chivas » Mi 16. Sep 2015, 14:08

Herr Schwindler
Gesetz ist Gesetz, daran muss sich jedes noch so kleines Dorf halten, Amen

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Lazarus Steiner » Mi 16. Sep 2015, 19:24

Fräulein,
es gibt ja auf der Welt auch niemanden, der das Gesetz nicht befolgt ... (dies war im Übrigen sarkastisch gemeint)
Des Weiteren haben Sie höchstwahrscheinlich nicht jedes "noch so kleine Dorf" besucht und diese auf interne Regelungen untersucht. Nur, weil Sie sich dieses Halbwissen irgendwo zusammengegockelt haben, heißt dies noch lange nicht, dass es wahr ist.
Grußlos,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Knabe Flo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 13:46

Re: Asfaloths' redliche Anschnurpartei, kurz: ARA

Beitragvon Knabe Flo » Sa 19. Sep 2015, 16:53

Wird es auch eine Jugendabteilung geben Herr Asfaloths?


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste