0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Faden für redliche Rätsel!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10885
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Martin Berger » Fr 25. Dez 2015, 04:50

Werter Herr Mörz,

womöglich ist es nicht die richtige Antwort, aber zuerst würde ich dem HERRn dafür danken, daß mich mein Vater redlich erzogen hat, sodaß aus mir ein töfter, tüchtiger Bauer wurde, der allerlei Getier, unter anderem auch Gänse besitzt, und ich kein stinkfauler Hartz-4-Bezieher wurde, der sich, weil er sich keine Gans leisten kann, stattdessen eine weitere Flasche Bier aufmacht.

Und selbst wenn der Faulpelz eine Gans hätte, könnte er sie nicht essen:
Der Faule verbirgt seine Hand im Topf und bringt sie nicht wieder zum Munde.
Buch der Sprüche 19,24

Dem HERRn für den leckeren Weihnachtsbraten dankend,
Martin Berger

Ichthys
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Feb 2016, 16:20

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Ichthys » Do 11. Feb 2016, 16:47

Liebe Gemeinde, hier ein weiteres Rätsel:

Schreit ohne Stimme
fliegt ohne Schwinge,
beißt ohne Zahn,
murmelt und pfeift -
kein Mund hat's getan.

Finden Sie es heraus?
Beste Grüße, Ichthys

Hans Windelweich
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 17:56

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Hans Windelweich » Do 11. Feb 2016, 17:12

Werter Herr Ichthys,

ist es das Echo?

Rätselnd,
H. Windelweich

Ichthys
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Feb 2016, 16:20

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Ichthys » Do 11. Feb 2016, 19:44

Werter Herr Windelweich,

Sie sind unheimlich nahe dran...aber es ist etwas anderes.

Ichthys

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 497
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon mitchristlichemgruss » Fr 12. Feb 2016, 10:46

Werter Herr Ichthys,
mag es sein, dass es sich hier um einen Sturm handelt?

Höflich fragend
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Levitikus » Fr 12. Feb 2016, 12:32

Herr Ichthys,

die Lösung Ihres Rätselgedichts lautet selbstredend "der Wind."

Zuversichtlich,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Ichthys
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Feb 2016, 16:20

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Ichthys » Sa 13. Feb 2016, 23:56

Werter Herr Levitikus,

so ist es! Es handelt sich natürlich um den Wind.

Erfreut,
Ichthys

Kung Li Cheng
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 45
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 21:56
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Kung Li Cheng » So 22. Mai 2016, 00:33

Werte Gemeinde,
Was kann man immer lösen?

Kung Li Cheng

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10885
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Martin Berger » So 22. Mai 2016, 04:29

Herr Cheng,

da kann wohl nur das Problem eines Homoperversen gemeint sein, nämlich seine Krankheit. Fachkundig 120-200 Hiebe verabreicht und der arme Kerl ist geheilt.

Die Lösung präsentierend,
Martin Berger

Kung Li Cheng
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 45
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 21:56
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Kung Li Cheng » So 22. Mai 2016, 06:26

Werter Herr Berger,
Guter Ansatz, zwar wahr, aber nicht richtig.
Noch ein Versuch.


Kung Li Cheng

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10885
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Martin Berger » So 22. Mai 2016, 07:19

Herr Cheng,

wie können Sie es wagen, meine richtige Antwort als falsch zu werten? :boese:

Sei es drum.

Versuch 2: Leicht und immer zu lösen sind gordische Knoten. Man nehme ein Schwert und schlage drein.

Abermals die richtige Lösung präsentierend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1318
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 250 Mal
Amen! erhalten: 267 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Walter Gruber senior » So 22. Mai 2016, 08:19

Werter Herr Kung!

Eine Fahrkarte für ein öffentliches Verkehrsmittel. Das Dienstverhältnis mit einem aufsässigen Mitarbeiter. Einen Krawattenknoten. Hier gibt es viele Möglichkeiten...

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52
Hat Amen! gesprochen: 26 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Rohrstockfreund » So 22. Mai 2016, 08:23

Ich bin einBerg im schönen Bayernland,
als Wallfahrtsort bin ich bekannt.
Fünf Seen liegen hier ganz nah,
und auch der Pontifex war mehrmals da.
Der Rohrstockfreund im klösterlichen Garten saß,
bei Schweinswürstl und kühler Maß.
Selbst Wilhelm Busch trank da manch Bier,
und Carl Orff der liegt begraben hier.
Ja ich bin wahrlich weltbekannt,
natürlich haben Sie mich gleich erkannt.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Benutzeravatar
Kai-Uwe Maulwurf
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 17:16
Hat Amen! gesprochen: 61 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Kai-Uwe Maulwurf » So 22. Mai 2016, 08:39

Herr Schinese,

alle Fragen kann man lösen, wenn man den HERRn um Hilfe anfleht und zu ihm betet! Ist doch logisch!

Werter Herr Rohrstockfreund,

Andechs! Da gibt es keine zwei Meinungen!

Lösend,
Ihr Kai-Uwe Maulwurf
Ich will bittere Rache an ihnen üben und sie mit Grimm strafen, dass sie erfahren sollen, dass ich der HERR bin, wenn ich Vergeltung an ihnen übe.
(Hesekiel 25,17)

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52
Hat Amen! gesprochen: 26 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitragvon Rohrstockfreund » So 22. Mai 2016, 09:06

Werter Herr Maulwurf,

ja so ist es. Der Heilige Berg zu Andechs.
Ein kühles Bier auf die Lösung trinkend, Sepp.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste