1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die kleine Anglizismenfibel

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Blutschwing
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Jan 2015, 20:07

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Blutschwing » Mi 14. Jan 2015, 21:28

Ich habe den alten mann nicht niedergeschlagen ich hab ihm auch nichts entwendet also wirklich ich habe nur mein erbe in die richtige firma investiert (schreibt mam da so) und zack bumm bin ich 900 000€ reicher. Leider kommt es durch den intelligenzdefizit ihrerseits zu einem missverstäntnis.
Bitte entschuldigen sie dass ich ihm die ohren lang gezogen habe bildlich gesprochen natürlich ein wahrhaft gläubiger wendet nur gewalt an wenn sein oder das leben anderer bedroht ist . Auf eine angeregte diskusion hoffend ihr
Blutschwinge

Blutschwing
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Jan 2015, 20:07

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Blutschwing » Mi 14. Jan 2015, 21:33

Noch was ich bin männlich sie Wurfbibelwerfer

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Lazarus Steiner » Mi 14. Jan 2015, 21:41

Blutschwing hat geschrieben:Ich habe den alten mann nicht niedergeschlagen ich hab ihm auch nichts entwendet also wirklich ich habe nur mein erbe in die richtige firma investiert (schreibt mam da so) und zack bumm bin ich 900 000€ reicher. Leider kommt es durch den intelligenzdefizit ihrerseits zu einem missverstäntnis.
Bitte entschuldigen sie dass ich ihm die ohren lang gezogen habe bildlich gesprochen natürlich ein wahrhaft gläubiger wendet nur gewalt an wenn sein oder das leben anderer bedroht ist . Auf eine angeregte diskusion hoffend ihr
Blutschwinge
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Hannelore Wilhelm
Häufiger Besucher
Beiträge: 54
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 16:04

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Hannelore Wilhelm » Mi 14. Jan 2015, 21:42

Herr Blutschwing,

woher kommt denn Ihr Name? So einen Namen las ich nie.
Allerdings ist aber Ihr Benehmen nicht mit Ihrem Erfolg gestiegen. Wie schaffen Sie es sich in der Elite einen Platz zu verschaffen, geben Sie sich hier doch wie ein Satanist?

Fragend,
Wilhelm
Der Herr ist gütig und eine Feste zur Zeit der Not und kennt die, die auf ihn trauen.

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Lazarus Steiner » Mi 14. Jan 2015, 21:47

Fräulein Blutklinge,
sapperlot, haben Sie Dämonen in meinen Heimrechner eingeschleust?
Soeben schrieb ich folgenden Beitrag und drückte auf "Absenden", doch dann erschien bei meinem Beitrag nur dieses Dosenfleisch!
Dies ist der eigentliche Text, den ich sagen wollte:

Blutschwing hat geschrieben:(...) also wirklich ich habe nur mein erbe in die richtige firma investiert (schreibt mam da so) und zack bumm bin ich 900 000€ reicher.

Da ich den Rest Ihres Beitrags leider nicht entziffern kann, muss ich mich auf diesen Teil beschränken, in dem ich Ihnen antworten kann.
Wenn man Schulden von 899000 Europa hat, ist man auch nach einem (bei Ihnen wohl zwielichten) Gewinn von 900000 Europa nicht reich, sapperlot!
Blutschwing hat geschrieben:Noch was ich bin männlich sie Wurfbibelwerfer

Ich denke, diesen Satz können wir alle als Bestätigung unserer bisherigen Arbeit ansehen, da anscheinend auch klebersüchtige Jugendliche mit redlichen Christen sofort einen Wurfbibelwurf verbinden. Halleluja!
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Blutschwing
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Di 13. Jan 2015, 20:07

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Blutschwing » Mi 14. Jan 2015, 21:53

Herr Steiner wie kommen sie darauf das ich schulden habe? Und wie sollte ich einen "dämonen" auf ihren "heimrechner" schleusen bitte würden sie mir die ehre erweisen mir dies zu erleurern?
Ps ich habe den begriff "wurfbibel" erst auf dieser webseite kennengelernt

Arno DuebeI
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 64
Registriert: Do 8. Jan 2015, 19:58

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Arno DuebeI » Mi 14. Jan 2015, 22:00

Moin Herr Blutschwinge,
Aha, dann sind Sie ja ein steinreicher Mann.
Sie wissen aber schon, dass man "Monopoly"-Geld nicht wie richtiges Geld verwenden kann?

Sein mit richtigem Geld erworbenes Bier trinkend,
Arno Dübel

Benutzeravatar
Gottfuerchtender
Treuer Besucher
Beiträge: 170
Registriert: So 9. Nov 2014, 17:33

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Gottfuerchtender » Mi 14. Jan 2015, 22:01

Blutschwing hat geschrieben:... Auf eine angeregte diskusion hoffend ...


Knabbub Blutwurst,

offensichtlich sind sie ein ausgemachter Weltgewebeunhold. Ein besonders dummer Vertreter dieser Spezies noch dazu. Wie wollen Sie denn eine angeregte Diskussion führen? Sie können ja noch nicht einmal das Wort Diskussion richtig schreiben.

Über den Analphabetismus dieses Kindes bestürzt,
Hasso Gottfuerchtender.
Du sollst nicht zweierlei Gewicht in deinem Sack, groß und klein, haben. [ 5.Mose 25,13 ]

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Lazarus Steiner » Mi 14. Jan 2015, 22:11

Werte Herren,
ich denke, wir sollten uns nicht länger mit dem Gör Blutlurch beschäftigen und lieber wieder zu dem Thema des Fadens zurückkehren.
Immer noch über "schreibt mam da so" schockiert,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Gottfuerchtender
Treuer Besucher
Beiträge: 170
Registriert: So 9. Nov 2014, 17:33

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Gottfuerchtender » Sa 17. Jan 2015, 22:54

Werte Anschnurgemeinde.

wegen ihres vermehrten Auftretens möchte ich das Wort Weltgewebeunhold (unredl. Internettroll) für diese töfte Fibel vorschlagen. Für die im Fernbildfunk verbreiteten unredlichen Talkshows schlage ich das Wort Schwätzerschauen vor.

Sich auf die Nachtruhe vorbereitend,
Hasso Gottfuerchtender
Du sollst nicht zweierlei Gewicht in deinem Sack, groß und klein, haben. [ 5.Mose 25,13 ]

Dominik A
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 15:29

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Dominik A » Sa 7. Feb 2015, 23:27

Als ich Kristall Mett gelesen hab lag ich lachend auf dem Boden.Ausserdem verstehe ich nicht wieso sie manche Wörter als "unredlich" markiert haben da ein paar Wörter deutsche Wörter sind und sogar mittlerweile im Duden stehen.

Immer noch am lachen,
ihr Dominik A.

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Kreuzritter » So 8. Feb 2015, 00:23

Fräulein Domina,

Dominik A hat geschrieben:Ausserdem verstehe ich nicht wieso sie manche Wörter als "unredlich" markiert haben da ein paar Wörter deutsche Wörter sind und sogar mittlerweile im Duden stehen.

Nutzen Sie die Suchfunktion, um den Grund zu finden. Er wurde schon sehr oft genannt. Wenn Sie es dann immer noch nicht verstehen, wäre jeder Erklärungsversuch sinnlos.

Die Hoffnung nicht aufgebend,
Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Herbert Schwakowiak » So 8. Feb 2015, 11:27

Dominik A hat geschrieben:Als ich Kristall Mett gelesen hab lag ich lachend auf dem Boden.Ausserdem verstehe ich nicht wieso sie manche Wörter als "unredlich" markiert haben da ein paar Wörter deutsche Wörter sind und sogar mittlerweile im Duden stehen.
Liebe Dötschbirne Dominik,

Sie können ja nicht mal Deutsch und wollen hier trotzdem etwas vom Duden erzählen? Soll ich Sie jetzt auslachen oder was?

sich wundernd, dass ausgerechnet ein Bildungsverlierer wie Sie jemanden belehren will

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Dominik A
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 15:29

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Dominik A » So 8. Feb 2015, 11:45

Lieber Herr Schwakowiak,

da sie jetzt so anfangen wollte ich Ihnen nur sagen das man nach einem Fragezeichen groß schreibt und sie ein Komma vergessen haben.

Auf eine Antwort wartend,
Dominik A.

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1633
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 292 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: Die kleine Anglizismus-Fibel

Beitragvon Der Einsiedler » So 8. Feb 2015, 12:17

Stricher Dominik A(nus),

verschonen Sie uns doch bitte wenigstens am Sonntag mit Ihrer Anwesenheit. Die Administranz hat doch wichtigeres zu tun, als solch homperverse Trunkenbolde wie Sie in die Schranken zu weisen.

Grußlos

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste