1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
lenaris Maria
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 18:31

Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon lenaris Maria » So 9. Jun 2013, 12:20

Grüß Gott
Wir haben uns eigentlich nur angemeldet um ihnen mal die Meinung zu sagen. Uns ist klar, dass wir innerhalb weniger Sekunden wieder verbannt werden, aber darüber sind wir auch froh. Bitte lesen sie sich das durch und denken sie darüber nach:
1.) FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGTE MENSCHEN!!! Wie kommen sie auf die Idee, ihre Frau schlagen und unterdrücken zu dürfen??? Wir leben im 21.Jahrhundert, da sollte man wirklich über solche barbarischen Handlungsweisen hinweg sein. Ohne Frauen gäbe es die Menscheit nicht!! Und Gott liebt alle Menschen gleich, würde ich mal sagen.
2.) Wie sie mit ihren Kindern umgehen, verursacht mir wirklich Übelkeit. Die Arche Internetz Seite verdirbt die Kinder und setzt ihnen rassistische Ideen in den Kopf!!
3.) Ihr Homosexuellenhass ist einfach nur lächerlich! Homosechsualität ist eine genetische Prädisposition und könnte somit jedem passieren. Auch ihnen. Was überhaupt nicht schlimm wäre, denn Gott würde sie immer noch lieben. Nur die von der Arche Internetzt Seite eben nicht. Außerdem hätte Gott ja wohl keine Homosechsuellen geschaffen, wenn er sie hassen würde, oder? Gott macht keine Fehler in seiner Schöpfung oder zweifeln sie das an???
4.) Lefloid und alle anderen DuRöhrer sind üppig wuchernd! Punkt.
5.) Wie wollen sie sich fortpflanzen, WENN SIE KEINEN S E X HABEN DÜRFEN?? Und nicht nackt sein dürfen? Und wie können sie es verantworten, durch die Ablehnung von Verhütungsmitteln tausende von Menschen an Aids erkranken zu lassen? Ohne Kondome und Pille wird die Welt bald sterbenskrank und überbevölkert sein. Wollen sie das? Glauben sie Gott will es?
6.) Oreokekse sind lecker.
7.) Farradfahren ist gut für die Umwelt! WARUM SOLLTE GOTT ES VERBIETEN??
8.) Weihnachtslieder sollen an Weihnachten die Familien erfreuen und an JESUS erinnern und nicht an einen Rohrstock !! Ist ein Rohrstock wichtiger als JESUS ??? NOPE !!

Ein Pizzabrötchen essend und dabei über diese Seite lachend und einen Film guckend und trinkend,
Johanna,Maria und Julia ( drei Menschen mit mehr IQ als alle auf dieser Seite zusammen )


P.S. : wir sind homosechsuell :) und glücklich und Gott liebt uns :)

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon DerG » So 9. Jun 2013, 12:34

Fräulein Johanna, Maria und Julia,
lenaris Maria hat geschrieben:Ohne Kondome und Pille wird die Welt bald sterbenskrank.
Interssant wäre zu erfahren, welche Pillen Sie beim Verfassen dieses geistigen Ergußes genommen haben!
lenaris Maria hat geschrieben:Johanna,Maria und Julia ( drei Menschen mit mehr IQ als alle auf dieser Seite zusammen )
Diese Aussage muss ich äußerst stark bezweifeln!

Antwortend,

DerG

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Wilhelm Spiesser » So 9. Jun 2013, 12:52

Werter Weiberverein,
Sie haben sich im Faden geirrt! Ihr Beitrag sollte im Faden für redliche Scherze stehen.
Vor Lachen Bauchweh bekommend,
W. Spiesser

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10133
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1545 Mal
Amen! erhalten: 1586 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Martin Berger » So 9. Jun 2013, 13:13

lenaris Maria hat geschrieben:1.) FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGTE MENSCHEN!!!

Fräulein Maria,

jeder bibelkundige Mensch weiß, daß dem nicht so ist.

lenaris Maria hat geschrieben:2.) Wie sie mit ihren Kindern umgehen, verursacht mir wirklich Übelkeit. Die Arche Internetz Seite verdirbt die Kinder und setzt ihnen rassistische Ideen in den Kopf!!

Sie sind offensichtlich verrückt! Wir sind gegen jede Form von Rassismus. Der HERR schuf alle Menschen, egal ob Weiße, Neger oder Schlitzaugen. Jeder Mensch ist in den Augen des HERRn gleich viel oder gleich wenig wert. Jeder Mensch sollte sich ein Beispiel am HERRn nehmen und dies auch so sehen, denn es kommt nicht darauf an welche Hautfarbe ein Mensch hat oder aus welchem Land er stammt, sondern darauf, ob er ein redlicher Christ ist.

lenaris Maria hat geschrieben:3.) Ihr Homosexuellenhass ist einfach nur lächerlich! Homosechsualität ist eine genetische Prädisposition und könnte somit jedem passieren.

Sie verstehen uns falsch! Mitnichten hassen wir homoperverse Subjekte; das Gegenteil ist der Fall. Wir helfen diesen irrgeleiteten Gestalten zurück auf den schmalen Pfad, der zum HERRn führt. Hierzu ist natürlich der Einsatz des Rohrstocks nötig, doch ein redlicher Christ hilft wo er kann.

lenaris Maria hat geschrieben:4.) Lefloid und alle anderen DuRöhrer sind üppig wuchernd! Punkt.

Wenn das Wort "üppig wuchernd" die Bedeutung von abartig, seltsam, widerwärtig und geistesgestört hat, dann stimme ich Ihnen zu.

lenaris Maria hat geschrieben:5.) Wie wollen sie sich fortpflanzen, WENN SIE KEINEN S E X HABEN DÜRFEN?? Und nicht nackt sein dürfen? Und wie können sie es verantworten, durch die Ablehnung von Verhütungsmitteln tausende von Menschen an Aids erkranken zu lassen? Ohne Kondome und Pille wird die Welt bald sterbenskrank und überbevölkert sein. Wollen sie das? Glauben sie Gott will es?

Sie schließen Ihren Beitrag mit den Worten "P.S. : wir sind homosechsuell :)" ab. Hierbei stellt sich zwangsläufig die Frage: Wie pflanzen Sie sich fort? Um dies zu beantworten: Zum Glück gar nicht! Daß Menschen keine Unzucht treiben dürfen, ist allerdings unwahr. Unzucht ist zur Zeugung von Kinder selbstverständlich erlaubt. Wofür Unzucht gut sein soll und Kondome gebraucht werden, wenn kein Kind gezeugt werden soll, entzieht sich meiner Kenntnis. Sehen Sie nicht den widerwärtigen Widerspruch in "Unzucht" und "keine Absicht Kinder zu zeugen"? Geschlechtsverkehr mit Kondom ist Kindermord!

lenaris Maria hat geschrieben:6.) Oreokekse sind lecker.

Da ich diese Teufelskekse noch nie gegessen habe, kann ich dies nicht beurteilen. Vermutlich haben Sie recht, denn dem Teufel fällt es natürlich leichter seichte Gemüter zu verführen, wenn das Suchtprodukt wohlschmeckend ist. Wer würde Kekse essen, die nach Kuhdung schmecken?

lenaris Maria hat geschrieben:7.) Farradfahren ist gut für die Umwelt! WARUM SOLLTE GOTT ES VERBIETEN??

Der HERR haßt Radfahrer, weil die meisten Radfahrer ungehobelte Rüpel sind. Sie sind rücksichtslos und fahren gerne hilflose Rentner um. Manchmal jagen sie diese sogar. Radfahren selbst wäre so unlöblich nicht, wenn es diese bösen Radfahrer nicht gäbe.

lenaris Maria hat geschrieben:8.) Weihnachtslieder sollen an Weihnachten die Familien erfreuen und an JESUS erinnern und nicht an einen Rohrstock !! Ist ein Rohrstock wichtiger als JESUS ???

Weihnachten ist das Fest der Geburt des Erlösers! Gottlose Menschen haben daraus ein schändliches, widerliches Kommerzfest gemacht, in dem nicht die Geburt des Heilands im Vordergrund steht, sondern das Verschenken von sinnlosen, überteuerten Geschenken. Sie fragen, ob der Rohrstock wichtiger ist als Jesus. Natürlich nicht! Doch was ist das Wichtigste an Weihnachten? Die Geburt des Heilands oder die Geschenke? Für jeden gottlosen Lumpen und jede dumme Göre sind die Geschenke wichtiger!

lenaris Maria hat geschrieben:Ein Pizzabrötchen essend und dabei über diese Seite lachend und einen Film guckend und trinkend, Johanna,Maria und Julia ( drei Menschen mit mehr IQ als alle auf dieser Seite zusammen )

Wie "schlau" Sie zusammen sind, haben Sie in der Tat eindrucksvoll bewiesen. Meine Vermutung:

  • Maria - Besucht(e) eine Sonderschule (vermutlich abgebrochen)
  • Julia - Besucht eine Waldorfschule (kann immerhin ihren Namen tanzen und klatschen)
  • Johanna - Besucht eine Baumschule (hat hauptsächlich Stroh und Geäst im Kopf)

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
H_Koehlbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 104
Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:14
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon H_Koehlbacher » So 9. Jun 2013, 17:09

Werter Herr G.,

Ihnen ist natürlich inhaltlich in jedem Punkt zuzustimmen, dennoch möchte ich Sie im Interesse der deutschen Sprache darum bitten, die s-Regelungen zu beachten!

Das Wort "Erguß" schreibt sich im Genitiv mit doppeltem s. Folgt einem scharfen s-Laut, der einem kurzen Vokal folgt, ein weiterer Vokal, so schreibt man stets zwei s.

Beispiele: Fluß, (des) Flusses; Schuß, (des) Schusses.

Das Verb "muß" hingegen schreibt sich -zumindest nach redlicher Schreibweise- mit "ß".

Ich gehe jedoch stark davon aus, daß Sie sich der "Rechtschreibreform", die das Papier nicht wert ist, auf dem sie gedruckt wurde, widersetzen.

Den Duden von 1901 hegend und pflegend,

Hans Köhlbacher

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon DerG » So 9. Jun 2013, 17:36

Werter Herr Köhlbacher,
ich bedanke mich für die Verbesserung Ihrerseits! Wie Sie sicher wissen, gehöre ich der etwas jüngeren Generation an und versuche zurzeit die alte Schreibweise zu erlernen. Deshalb bin ich über jeglichen Verbesserungsvorschlag sehr erfreut!

Dankend,

DerG

Benutzeravatar
F Bleibtreu
Stammgast
Beiträge: 373
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 21:03
Hat Amen! gesprochen: 34 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon F Bleibtreu » So 9. Jun 2013, 18:51

Werte Herren.

Wir dürfen hier das Ergebnis zu häufiger Freizeit der verlotterten Jugend am Wochenende bestaunen.
Zu meiner Bubenzeit war das Wochenende mit harter Arbeit gestaltet, Holzhacken und Unkrautzupfen im väterlichen Gehöft dauerte von 6 Uhr morgens bis zur Nachtzeit um 22 Uhr, lediglich für den Gottesdienst in unserer Dorfkirche und natürlich die Mahlzeiten durfte die Arbeit unterbrochen werden. Niemals wären wir auf solch widerlich satanische Gedanken gekommen wie das Balg Inzest-Maria.

Der guten alten Zeit nachtrauernd,
Fürchtegott Bleibtreu
Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche, 16/31

Gunther Nietal
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 17:08

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Gunther Nietal » So 9. Jun 2013, 19:06

Werte Herren,
Ich weiß, daß schon genug redliche Christen vor mir diesen Blasphemikern erklärt haben, warum ihr geistiger Erguß, wie es die Jugend versteht, Bullenexkrement (unredl. "Bullshit") ist.

lenaris Maria hat geschrieben:1.) FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGTE MENSCHEN!!! Wie kommen sie auf die Idee, ihre Frau schlagen und unterdrücken zu dürfen??? Wir leben im 21.Jahrhundert, da sollte man wirklich über solche barbarischen Handlungsweisen hinweg sein. Ohne Frauen gäbe es die Menscheit nicht!! Und Gott liebt alle Menschen gleich, würde ich mal sagen.

Sie sind der perfekte Grund warum dem nicht so ist.
lenaris Maria hat geschrieben:2.) Wie sie mit ihren Kindern umgehen, verursacht mir wirklich Übelkeit. Die Arche Internetz Seite verdirbt die Kinder und setzt ihnen rassistische Ideen in den Kopf!!

Sie scheinen wohl eine falsche Auffassung von Rassismus haben und außerdem haben Kinder in der Kinderecke zu bleiben, in die übrigens auch sollten: http://www.arche-internetz.org/?page_id=5
lenaris Maria hat geschrieben:3.) Ihr Homosexuellenhass ist einfach nur lächerlich! Homosechsualität ist eine genetische Prädisposition und könnte somit jedem passieren. Auch ihnen. Was überhaupt nicht schlimm wäre, denn Gott würde sie immer noch lieben. Nur die von der Arche Internetzt Seite eben nicht. Außerdem hätte Gott ja wohl keine Homosechsuellen geschaffen, wenn er sie hassen würde, oder? Gott macht keine Fehler in seiner Schöpfung oder zweifeln sie das an???

Sie sagen es! Homosechsualität ist eine Krankheit und die ist bekanntlich eine Strafe Gottes.
lenaris Maria hat geschrieben:4.) Lefloid und alle anderen DuRöhrer sind üppig wuchernd! Punkt.

Flötenjunge und seine kleinen Freunde (Y-Titt****) sind "Unterhaltung" vom Niveau eines Steines in der Donau!
lenaris Maria hat geschrieben:5.) Wie wollen sie sich fortpflanzen, WENN SIE KEINEN S E X HABEN DÜRFEN?? Und nicht nackt sein dürfen? Und wie können sie es verantworten, durch die Ablehnung von Verhütungsmitteln tausende von Menschen an Aids erkranken zu lassen? Ohne Kondome und Pille wird die Welt bald sterbenskrank und überbevölkert sein. Wollen sie das? Glauben sie Gott will es?

Sie widern mich an! Fortpflanzung ist nur nach der Heirat redlich und auch da nur um Nachfahren zu zeugen! Und wenn die Afrikaner mit jedem dahergelaufenen Homosechsuellen koittieren, sind Sie selber Schuld.
lenaris Maria hat geschrieben:6.) Oreokekse sind lecker.

Wie schrieben Sie? Nein! Punkt.
lenaris Maria hat geschrieben:7.) Farradfahren ist gut für die Umwelt! WARUM SOLLTE GOTT ES VERBIETEN??

Sie scheinen noch nicht begriffen zu haben, daß Globale Erwärmung eine Lüge ist! Wenn Sie wüssten daß die Erde eine Scheibe ist, müsste man Ihnen das nicht erklären.
lenaris Maria hat geschrieben:8.) Weihnachtslieder sollen an Weihnachten die Familien erfreuen und an JESUS erinnern und nicht an einen Rohrstock !! Ist ein Rohrstock wichtiger als JESUS ??? NOPE !!

Wer sagt denn, daß sie nicht beides machen dürfen!?
lenaris Maria hat geschrieben:P.S. : wir sind homosechsuell :) und glücklich und Gott liebt uns :)

Gott liebt weder Falschsechsuelle, noch Oreokeks- oder Pizza-Fresser!

Über die Dummheit der Gören lachend,
Gunther Nietal
Das Gewebe gehört zensiert!

Flavius
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 21
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 18:33

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Flavius » So 9. Jun 2013, 19:51

Sünderin lenaris Maria!

Die Formulierung "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" im Grundgesetz bedeutet lediglich, daß die Frau als Mensch, und nicht als Sache zu behandeln ist.

Die natürliche Hierarchie ist damit keineswegs aufgehoben.

Zur Behandlung als Mensch gehört auch die maßvolle Zurechtweisung.

Aufklärend,
Flavius

Benutzeravatar
lenaris Maria
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 18:31

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon lenaris Maria » Sa 15. Jun 2013, 18:25

Guten Tag Herr Koehlbacher, :laecheln:

Wieso benutzen sie den Duden von 1901 ? Was bringt das dem Herrn? Und was bringt es ihnen ( allen auf dieser Seite) die Englischen Wörter zu umschreiben?
Wir hoffen auf eine Antwort.

Nachfragend,
Johanna und Maria

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Sa 15. Jun 2013, 18:41

Mischwesen Johannmaria

Ungeachtet der Verwunderung, dass Sie nach jenen Entgleisungen noch auf diesem Brette anzutreffen sind, und der Befürchtung, dass Sie Ihr seltsames Schnurrbartprofilbild bald gegen ein Nacktfoto tauschen werden -wie ich es schon einmal von verwirrten Schäflein erleben musste- ist den ausgezeichneten Ausführungen und Antworten des geschätzten Herren Bergers nichts mehr hinzuzufügen. Ich frage mich deswegen, warum Sie es für notwendig erachten, uns noch weiterhin mit falschsechsuellem Geschwafel auf die Nerven zu gehen.

Kritisch beäugend und Garnubald rufend,
H. R.
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Heinz Hansen
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 44
Registriert: Do 30. Mai 2013, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Heinz Hansen » So 16. Jun 2013, 12:09

Fräulein Maria,

bemühen Sie bitte die Suchfunktion, das Thema wurde schon des Öfteren behandelt.
Hier eine Verschaltung zu einer, wie ich finde, kurzen und knappen Erklärung, die keine weiteren Fragen offen lässt:

http://www.arche-internetz.org/redekanal/hgf.htm

Helfend,
Hansen

Post Scriptum:
Den Inhalt Ihres Fadens kann man kritisieren, der Titel ist jedoch überaus passend gewählt.
"Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut."
Mt. 12,30; Lk 11,23

Heinz Hansen
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 44
Registriert: Do 30. Mai 2013, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Heinz Hansen » So 16. Jun 2013, 12:21

Fräulein Maria

Um Sie nicht zu überfordern, muss ich ergänzen, dass der von Ihnen benötigte Inhalt unter dem Punkt 2.b) abzurufen ist. Ich vergaß, dies in meinem ersten Beitrag zu erwähnen und möchte es hiermit nachholen.

Ergänzend,
Hansen
"Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut."
Mt. 12,30; Lk 11,23

samariterkraft
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Jun 2013, 19:01

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon samariterkraft » Mo 17. Jun 2013, 19:24

Ein intelligenter mensch hier, Gott lobe!

Benutzeravatar
Ansgar Stichling
Treuer Besucher
Beiträge: 156
Registriert: Di 9. Apr 2013, 19:02
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Sinnbefreites Blabla von Homoperversen

Beitragvon Ansgar Stichling » Mo 17. Jun 2013, 19:25

samariterkraft hat geschrieben:Ein intelligenter mensch hier, Gott lobe!


Kind Samariter

Haben Sie einmal auf die Uhr geschaut?
Mit Ihren 11 Jahren gehören Sie um diese Uhrzeit ins Bettchen.


Kopfschüttelnd,
Ansgar Stichling

Mag die Jugend keine Zucht, gibt es gleich die nächste Wucht!


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron