0 Tage und 16 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

8 Gründe gegen die Emanzipation

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Kai-Uwe Maulwurf
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 17:16
Hat Amen! gesprochen: 61 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Kai-Uwe Maulwurf » Mo 29. Feb 2016, 18:15

Dummes Affenweib,
Sahra Ceasar hat geschrieben:Um diesem weiblichen Trend entgegenzuwirken plediere ich führ eine Exicution von einer Erziehungsschelle je Indexpunkt.
was faseln Sie denn da? "Trend" ist ein unredlicher Anglizismus und mit "Kreisel" zu übersetzen. Schon allein fü"h"r die Misshandlung der aus dem Lateinischen stammenden Wörter "plädieren" und "Execution" bzw. "Exekution" hätte ich große Lust, Ihnen eine zu kleben! Wo ist Ihr Ehemann? Ich werde Ihnen wegen Missachtung der Aufsichtspflicht anzeigen!

Spuckend,
Ihr Kai-Uwe Maulwurf
Ich will bittere Rache an ihnen üben und sie mit Grimm strafen, dass sie erfahren sollen, dass ich der HERR bin, wenn ich Vergeltung an ihnen übe.
(Hesekiel 25,17)

Sahra Ceasar
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 28
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:11

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Sahra Ceasar » Mo 29. Feb 2016, 18:44

Werter Herr Maulwurf,
ich muss Sie leider in Ihrer Kritik einschränken, denn nach deutscher Rechtschreibung ist pledieren mit e zu schreiben korrekt, sowie auch Ihre Version.
http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&term=pledieren&darstellung=%DC
Die Schreibweise der Exikution entspringt meines Studiums der Bibel auf Latein. Aus dieser Stimmung ist nur schwer herrauszufinden, da sie einem mit solch überwältigenden Gefühlen überflügelt.
Lediglich Ihre Spielerei mit dem Wort für, kann als algemeine Belustigung wahrgenommen werden und ist korrekt.
und schreiben Sie die Anklage bitte auf Latein, sonst kommt es wieder zu üblen Missverständnissen.
Den Kreisel des Rechtschreibfehlerprügelns lachend zugucken,
Primatin Ceasar

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Lazarus Steiner » Di 1. Mär 2016, 16:16

Fräulein Primat,
Sahra Ceasar hat geschrieben:dieses Problem ist selbst mir, als einer überdurchschnittlich inteligenten Frau, wohl bekannt.

LAL! Intelligent sind Sie jedenfalls nicht!
Sahra Ceasar hat geschrieben: Aus dieser Stimmung ist nur schwer herrauszufinden,

Letzteres Wort wird nicht mit zwei ''r''s geschrieben.
Sahra Ceasar hat geschrieben:und schreiben Sie die Anklage bitte auf Latein, sonst kommt es wieder zu üblen Missverständnissen.

Nein. Hier wird deutsch gesprochen. Hören Sie gefälligst auf, andauernd mutwillig die Brettregeln zu brechen.
Wieder einen Beweis für die weibliche Dummheit sehend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Di 1. Mär 2016, 21:00

Sahra Ceasar hat geschrieben:Die Schreibweise der Exikution entspringt meines Studiums der Bibel auf Latein. Aus dieser Stimmung ist nur schwer herrauszufinden, da sie einem mit solch überwältigenden Gefühlen überflügelt.

Deppenweib Ceasar,

Sie finden offensichtlich auch aus der Verwirrung nicht mehr heraus. Es hat den Anschein, als wären Sie der Annahme anheimgefallen, jemanden würde Ihr niedergeschriebener Schwachsinn interessieren. Scheren Sie sich zurück in die Küche und scheuern Sie gefälligst den Boden, bevor ich Ihnen eine scheuere!

Verärgert

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Sahra Ceasar
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 28
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:11

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Sahra Ceasar » Mi 2. Mär 2016, 19:46

Sehr geehrte Herren,
ich mag ja eine Frau sein, aber Sie fangen an sich zu wiederholen.
Rechtschreibung ist durch die Tatsache, dass ich eine Frau bin schwerer als wenn ich ein Mann wäre gebe ich offen zu. Nur sehen Sie was bleibt wenn Sie die Rechtschreibung weglassen ? Statt immer wieder neue Beiträge zu formulieren könnten Sie auch einfach alte von Ihren löblichen Gemeindemitgliedern zitieren. Oder denken Sie das Thema Rechtschreibung der Frau ist bahnbrechend und da wäre noch keiner vor Ihnen drauf gekommen ? Dann leben Sie in einer lustigen Welt.
Und guter Herr Donnerbusch welche segnifikante Infortmation soll man Ihrem Beitrag entnehmen, ausser, dass Sie Ihrem Herzen keinen Gefallen tun mit diesem Jähzorn ?
Unbeeindruckt und gelangweilt,
Primatin Ceasar

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7124
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1351 Mal
Amen! erhalten: 1188 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 2. Mär 2016, 20:04

Fräulein Affe,
können Sie auch etwas anderes als redlichste Brettmitglieder unflätigst zu verleumden?
Erbost,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Mi 2. Mär 2016, 20:46

Sahra Ceasar hat geschrieben:Und guter Herr Donnerbusch welche segnifikante Infortmation soll man Ihrem Beitrag entnehmen

Deppenweib Ceasar,

was sollen "segnifikante Infortmation" sein? Beide Wörter sind mir unbekannt. Leiden Sie an Hirnbrand, Sie verblödetes Weib?

Die Antwort schon kennend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2251
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 296 Mal
Amen! erhalten: 698 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Benedict XVII » Mi 2. Mär 2016, 22:09

Werter Herr Donnerbusch,

ich spiele mit dem Gedanken, einen speziellen Faden alleinig zur Dokumentation weiblicher Dummheit zu eröffnen. In jenem Faden könnten dann Aussagen wie die "segnifikante Infortmation" gesammelt und der Nachwelt erhalten werden.
Vielleicht würde dies dann auch dazu führen, mehr Verständnis für mein schwieriges Amt als Gleichstellungsbeauftrager zu erlangen.

Grübelnd

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Lazarus Steiner » Mi 2. Mär 2016, 22:13

Werter Herr Benedikt,
das wäre ja beinahe so, als würde man einen Zusatzfaden zur Darstellung der männlichen Intelligenz eröffnen oder einen Faden zur Aufmüpfigkeit von Jugendlichen.
Schon gar keine nachvollziehbaren Argumente von Weibern mehr erwartend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2251
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 296 Mal
Amen! erhalten: 698 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Benedict XVII » Mi 2. Mär 2016, 22:24

Werter Herr Steiner,

fürwahr.
Die Begrifflichkeiten "Weib" und "Dumm" entsprechen in weiten Bereichen einander.
Nur ganz wenige, vom HERRn geleitete Weiber sind in der Lage, an löblichen Diskussionen teilzunehmen.

Grüße

Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Mi 2. Mär 2016, 23:27

Benedict XVII hat geschrieben:Werter Herr Donnerbusch,

ich spiele mit dem Gedanken, einen speziellen Faden alleinig zur Dokumentation weiblicher Dummheit zu eröffnen. In jenem Faden könnten dann Aussagen wie die "segnifikante Infortmation" gesammelt und der Nachwelt erhalten werden.
Vielleicht würde dies dann auch dazu führen, mehr Verständnis für mein schwieriges Amt als Gleichstellungsbeauftrager zu erlangen.

Grübelnd

Benedict XVII

Sehr geehrter Herr Benedict!

Ich weiß nicht, ob diese Idee wirklich so gut ist. Einerseits würde es zur Belustigung der männlichen Brettgäste und zur Verdeutlichung der Dummheit der Weiber dienen. Andererseits ist fraglich, ob ein einziger Faden so viel Dummheit verträgt. Kann man wirklich einen Faden mit den geistigen Ausgeburten weibischer Dummheit füllen, ohne daß das restliche Brett oder schlimmstenfalls die Brettgäste daran Schaden nehmen?

Zweifelnd

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Sahra Ceasar
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 28
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 18:11

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Sahra Ceasar » Do 3. Mär 2016, 22:18

Werte Herren,
vorraussichtig wie ich bin kann ich Sie mit Freuden auf meinen Beitrag hinsichtlich meiner Vorstellung verweisen. Dort werden dann auch etweiige Wortfragen beantwortet oder zumindest erklärt.
Und Sie verbinden die Wörter dumm und schlechte Rechtschreibung wohl sehr gerne.
Sie können das noch hundert mal machen ab jetzt kann ich Sie ja auf meinen Beitrag zu dem Thema verweisen, so ist das für uns alle einfacher. Sie können Ihrer zwanghaften Art nachgehen und ich spare Zeit.
Nun zum eigentlichen Thema. Sie tun auf diesen Faden doch bereits nichts Anderes als sich über die vermeintliche Dummheit des Weibes aufzuregen. Ist ein zweiter Faden da nicht überflüssig ? Oder um es mit den Worten eines anonymen Brettleiters zu beschreiben, würde das nicht christlichen Speicherplatz verschwenden ?
Einem Faden zum Manne hingegen würde ich zustimmen, da Sie ich gegenseitige Beweihräucherung so in einem geschlossenen Raum vollziehen können.
So eine Art Sauna für redliche männliche Gemeindemitgleider um die volle Kapazität an Beweihräucherung erhalten zu können.
Eine Antwort an alle ausser Herr Donnerbusch, da er die Antwort schon kennt, verfassend,
Primatin Ceasar

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1116
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 162 Mal
Amen! erhalten: 146 Mal

Falschinformationen

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 11. Mär 2016, 15:45

Sehr geehrte Herren,

eben las ich einen Artikel über ein Gremium arabischer Wissenschaftler, das sich dafür aussprach, die Frau jedem anderen Säugetier gleichzustellen. Obgleich mir der Artikel etwas radikal erschien, stimmte ich doch im großen und ganzen mit den Positionen überein, nur um unter dem Artikel einen Vermerk zu entdecken, es handle sich um Satire. Gerade was die Emanzipation der Frauen betrifft, finden sich im Internetz viele Falschinformationen und man muss auf der Hut sein, um diesen nicht vorschnell Glauben zu schenken! Es betrübt mich, dass man auch scheinbar seriösen Medien keinen Glauben mehr schenken kann.

Hier die Verschaltung zum Artikel: http://politisches.blog-net.ch/2016/03/ ... enschlich/

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Falschinformationen

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Sa 12. Mär 2016, 11:35

Werter Herr Gruber,

der Artikel ist natürlich Satire. Sowas wie Säugetiere, zu denen neben den Frauen angeblich(!) auch noch wir Menschen gehören sollen, gibt es doch gar nicht! Wir sind keine Tiere!

logisch schlussfolgernd

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7124
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1351 Mal
Amen! erhalten: 1188 Mal

Re: 8 Gründe gegen die Emanzipation

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Mär 2016, 12:58

Werter Herr Schwakowiak,
Sie sagen es.
Tiere saufen schließlich nur, wenn jene Durst haben.
Die Errungenschaften menschlicher Kultur preisend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste