1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Stephan Scherer
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Stephan Scherer » Fr 8. Jan 2016, 16:44

Depp Abend,

Auch die Sprache ist nicht zurückentwickelt

Sie liegen leider Falsch Herr Korschio
Weder hat die Jugend keinen Respekt vor intelligenteren Menschen sondern nur vor Menschen die weniger Intelligent als sie selbst sind was vollkommen in Ordnung ist.

Wie sie sehen habe ich eben ihre komplette Argumentation entkräftet (und das ohne große Mühen) also lassen sie sich bitte etwas besseres Einfallen um die Zukunft der Menschheit als schlecht darzustellen


alleine Ihre Dummheit bereitet mir Schmerzen.

Den klebstoffschnüffelnden Knabbub widerlegend,
Stephan Scherer

Siegmund R
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:00

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Siegmund R » Fr 8. Jan 2016, 17:06

Abend hat geschrieben:Weder hat die Jugend keinen Respekt vor intelligenteren Menschen sondern nur vor Menschen die weniger Intelligent als sie selbst sind was vollkommen in Ordnung ist.

Werter Abend,

wie Herr Berger bereits löblich ausführte ist die Intelligenz, oder wie man den pechähnlichen Schmodder, welcher die vom HERRn gegebenen Hirnströme eines normalen Menschen im Kopf eines Jugendlichen ersetzen soll, bei Jugendlichen stark begrenzt, was seit jeher ein Fakt ist, der nicht mit solch stumpfen Behauptungen, wie Sie sie mit Willkür in das Brett werfen, zu widerlegen ist. Weiterhin sehe ich den Kern Ihrer Aussage als Beleidigung gegen jegliche Benutzer dieses Plauderbrettes an. Sie sollten sich schämen und dementsprechend züchtigen.
Abend hat geschrieben:Auch macht Masturbation nicht blind und führt nicht zum Tod.

Die Frage sei mir erlaubt: sind Sie des Satans? Unkeusches Verhalten und Masturbation führt wahrlich nicht nur zu Blindheit und Tod. Sofern Sie auf diese Weise sündigen, schweben Sie in akuter Gefahr, dass unser HERR Sie zusätzlich mit verkrüppelten Fingern bestraft.
Abend hat geschrieben:Auch die Sprache ist nicht zurückentwickelt sondern nur durch die Globalisierung mit anderen Sprachen vermischt.

Die Globalisierung ist im Allgemeinen eines der schlimmsten Werke Satans und der Heiden. Glücklicherweise gibt es löbliche Plauderbretter wie dieses hier, welches sowohl christliche, als auch deutsche Werte und Tugenden vermittelt. Halleluja!
Abend hat geschrieben:Was die Filme zum Thema Vampire angeht liegen sie auch falsch denn Jugendliche sind nur Jugendliche wenn sie 13-19 sind und nicht 6-25 Jahre alt sind. Außerdem sind die Filme die sie meinen ab 12 Jahren.

Das sind Angaben jener heidnischer Organisationen, welche schon seit Jahren unsere Jugend verdummen und verunreinigen. Sofern wir mal von der Tatsache absehen, dass normal denkende Menschen ohnehin nicht solch ausgemalten Schwachsinn anschauen, bleibt der Fakt, dass angesprochene Filme für Jugendliche bis 25 Jahre überhaupt nicht zugänglich sein sollten.

Weiter möchte ich nicht auf Ihr Gewäsch eingehen. "Die Bibel, die sowieso alles verbietet" sagt alles.

Für Sie und Ihre Familie betend,
Siegmund R.

Post Skriptum:
Entschuldigen Sie meine mangelhaften Rechtschreib- und Artikulationskünste. Ich züchtige mich bereits selber dafür und sehe einer baldigen Besserung entgegen.

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Levitikus » Fr 8. Jan 2016, 17:10

Kindlein Abend,

Abend hat geschrieben:Grüß Gott!
Sie liegen leider Falsch, Herr Korschio.
Weder hat die Jugend keinen Respekt vor intelligenteren Menschen, sondern nur vor Menschen, die weniger Intelligent als sie selbst sind, was vollkommen in Ordnung ist, noch macht Masturbation_blind und führt_zum Tod.
Auch die Sprache ist nicht zurückentwickelt, sondern nur durch die Globalisierung mit anderen Sprachen vermischt.
Was die Filme zum Thema Vampire angeht liegen sie auch falsch, denn Jugendliche sind nur Jugendliche, wenn sie 13-19 sind und nicht 6-25 Jahre alt sind. Außerdem sind die Filme, die Sie meinen, ab 12 Jahren.
Wenn Hexen existieren, können doch auch Vampire existieren. Oder ist die Annahme, die im Mittelalter von radikalen Menschen genutzt wurde, um Frauen zu verbrennen, falsch ?
Ich kenne keine Freunde meines Sohnes und meiner Tochter, die Angst vor der Dunkelheit haben, da sie nicht sündigen und trotzdem normal leben und nicht die Auslegung der Bibel befolgen, die alles verbietet.
Wie Sie sehen habe ich eben ihre komplette Argumentation entkräftet (und das ohne große Mühen), also lassen Sie sich bitte etwas besseres Einfallen, um die Zukunft der Menschheit als schlecht darzustellen! Desweiteren waren sie auch mal ein Jugendlicher, was bedeutet, dass Sie auch mal dumm waren.

Ihr infantiler "argumentativer" Aufbau und Ihr allgemeines Unvermögen fehlerfreie Sätze zu formulieren, lassen nur den Schluss zu, dass es sich bei Ihnen um ein Kind von etwa 13 Jahren handelt. Hätten Sie den Faden gelesen und die Suchfunktion verwendet, hätten Sie sich diesen Beitrag sparen können. Trotzdem möchte ich Ihnen persönlich antworten.
Zunächst möchte ich Sie einmal fragen, aus welchem Grund es in Ordnung sein soll, Menschen, die weniger intelligent als man selbst sind, respektlos zu behandeln. Man muss jeden Menschen so behandeln, wie er es verdient!
Weiterhin sollten Sie wissen, dass bisher alle Onanisten gestorben sind und auch viele unter ihnen bereits erblindet sind.
Dass die Jugendsprache nicht nur aus dummen Grunzlauten besteht, sondern auch ein Ausdruck des Hasses auf den HERRn ist, ist hinreichend bekannt. Jugendliche vermischen die Sprachen, weil Sie die Liebe des HERRn ablehnen und dem Satan anheim gefallen sind.
Weiterhin ist die Gruppe der 13-19 Jährigen in der Gruppe der 6-25 Jährigen enthalten, was Ihre Aussage vollends obsolet macht. Ihre Argumentation, dass Vampire existieren, weil es Hexen gibt, ist mehr als stupide. Die Existenz einer Sache ist kein Beleg für die Existenz einer gänzlich anderen. Dass die Hexenverbrennungen Heldentaten gläubiger Christen waren, sollte jeder Mensch mit einem Mindestmaß an Allgemeinbildung wissen.
Sie, wertes Kind, haben keine Argumente; Sie haben lediglich eine fehlerbehaftete Meinung.

Die Dummheit der Jugend erneut erwiesen sehend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Abend
Rotzdummer Jugendlicher
Beiträge: 7
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 15:15

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Abend » Sa 9. Jan 2016, 21:26

Sehr geehrter Herr Levitikus
In einem anderen Kommentar kritisierten sie Rechtschreibfehler meinerseits.
Ich frage sie: Wieso sollte ich mir Mühe geben wenn ich weiß dass die angesprochene Person es nicht ernst nehmen wird ?
1. Behandeln sie alle Menschen gleich ? Wenn die Jugend dumm ist behandelt man sie doch anders als andere Menschen oder ?
2. Ja jeder Onanist ist gestorben jedoch kenne ich niemanden der nicht starb weil er nicht onanierte sie eventuell ?
Wie viele Onanisten kennen sie die Erblindet sind ? Ich persönlich kenne keinen und eine Erblindung kann auch durch eine Infektion auftreten oder durch einen Unfall
3. Inwiefern ist Jugendsprache ein Hass auf Gott ? Desweiteren kennen nur Jugendliche die richtige Version dieser da die Medien egal welcher Sorte Wörter die nicht von Jugendlichen benutzt werden als Jugendsprache bezeichnen. Laut meinen Kindern gibt es übrigens kein Wort für Satan in dieser.
4. Ja die 13-19 Jährigen sind in der Menge von 6-25 Jährigen enthalten jedoch sind nicht alle 6-25 Jährigen in der Menge der 13-19 Jährigen enthalten und diese sind Jugendliche.
5. Nein Vampire existieren nicht aber Hexen auch nicht. Außerdem ist es nicht heldenhaft Frauen auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen um sagen zu können dass sie wohl doch keine Hexen sind weil sie starben. Würden sie sagen wollen :
Oh sie war unschuldig und keine Hexe es tut mir leid ich hoffe sie sind mir nicht böse ? Die Personen sind dann tot obwohl sie unschuldig waren andernfalls hätten sie überlebt
Und was die Rechtschreibung angeht:
Die Moderatoren können Beiträge verändern also kann es sein, dass derjenige der meinen Kommentar prüfte etwas für falsch hielt was richtig war und es zum falsche korrigierte

Sie nennen mich Kindlein jedoch bin ich Erwachsen also haben sie falsch geraten
Ich mutmaße übrigens nicht über ihr Alter weil dies sich unter "Erwachsenen" nicht ziehmt. Also sollten sie ihre Manieren wahren.

Nun kommen wir zu Herr Sigmund R
Da sie nur wenig schreiben was Argumente zu seien scheinen ist dieser Text sehr kurz

In welchem Alter wird dieser "Schleim" denn zu Intelligenz ?

Als letztes komme ich zu Stephan Scherer
Sie haben rein gar nichts widerlegt lediglich beleidigt. Sie bezeichnen mich als Deppen was jedoch dafür spricht dass sie sich auf intellektueller Ebene nicht mit mir messen können. Ich habe es nicht nötig sie als Deppen zu bezeichnen obwohl meine Unterstellung gerechtfertigter wäre als ihre.
Desweiteren halte ich nichts von Drogen und somit ist ihre Unterstellung ich würde Klebstoff schnüffeln auch falsch.

Abschließend möchte ich sagen:
Herr Levitikus sie waren der einzige zu dem ich einiges schreiben musste
Jedoch war keiner von ihnen auf einem Intellektuellen Level mit mir und konnte nicht eine einzige meiner Argumente wiederlegen.
Ich hätte gedacht die radikale Seite des Christentums hätte mehr als Beleidigung.
Auch ihre Aufklärung stammt aus den Zeiten von Christoph Kolumbus und Galileo oder ?
PS:
Wer von ihnen hält die Erde für eine Scheibe ? Dies würde mich sehr interessieren.
Und:
Wer von ihnen ist ein Besorgter Bürger/PEGIDA/LEGIDA Anhänger ?

Natürlich müssen sie nicht antworten aber es wäre nett

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Levitikus » So 10. Jan 2016, 12:36

Göre Abend,

Ich frage Sie: Wieso sollte ich mir Mühe geben, wenn ich weiß, dass die angesprochene Person es nicht ernst nehmen wird?

Normalerweise sollte es nicht mit Mühe verbunden sein, einen fehlerfreien Satz zu formulieren. Vielleicht würde man Sie auch eher ernst nehmen, wenn Sie nicht die Orthographie- und Interpunktionskenntnisse eines Vorschülers hätten.
1. Behandeln Sie alle Menschen gleich?

Ich behandele in der Tat alle Menschen gleich, nämlich so, wie die Bibel es verlangt. Dort lesen wir beispielsweise:
Antworte dem Toren, wie es seine Dummheit verdient, damit er sich nicht einbildet, ein Weiser zu sein.

Sprüche 26,5

Sie sehen, dass der Umgang mit Ihnen und anderen Jugendlichen und Kindern vollkommen gerechtfertigt ist.
3. Inwiefern ist die Jugendsprache ein Ausdruck des Hasses auf Gott ?

Sie sagten selbst, dass es sich bei der "Jugendsprache" um eine Vermischung verschiedenster Sprachen handelt. Der HERR erschuf die vielen Sprachen als Strafe für die Menschen. Daher ist es Sünde, sie zu vermischen. (vgl. Gen 11,1-9)
4. Ja, die 13-19 Jährigen sind in der Menge von 6-25 Jährigen enthalten, jedoch sind nicht alle 6-25 Jährigen in der Menge der 13-19 Jährigen enthalten und diese sind Jugendliche.
Da man mit 25 Jahren erst ein vernünftiger Erwachsener sein kann, handelt es sich bei allen Menschen unter 25 um Kleinstkinder, Kinder oder Jugendliche.
5. Nein, Vampire existieren nicht, aber Hexen auch nicht. Außerdem ist es nicht heldenhaft, Frauen auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen um sagen zu können, dass sie wohl doch keine Hexen waren, weil sie starben.

Den redlichen Hexenjägern ist es zu verdanken, dass man heutzutage kaum noch eine dieser Kreaturen zu Gesicht bekommt. Sollte wirklich einmal eine unschuldige Frau verurteilt worden sein, was natürlich Unsinn ist, da alle Hexen geständig waren, so wurde die Seele der Frau durch die Flammen gereinigt und sie von ihren Sünden befreit, weshalb sie nun im Himmelreich frohlocken darf. Ist das nicht schön? Gloria, der HERR ist gerecht und gut!
Die Moderatoren können Beiträge verändern also kann es sein, dass derjenige der meinen Kommentar prüfte etwas für falsch hielt was richtig war und es zum falsche korrigierte
Die Moderatoren sind gute Menschen, die solche Dinge nie tun würden! Machen Sie nicht die löbliche Brettleitung für Ihr Unvermögen verantwortlich!
Sie nennen mich Kindlein jedoch bin ich Erwachsen also haben sie falsch geraten

Der HERR sagt: "Du sollst nicht lügen!"
Jedoch war keiner von ihnen auf einer Intellektuellen Ebene mit mir

Ich danke dem HERRn dafür, dass ich nie auf eine solche Stufe geistiger Umnachtung gesunken bin!
Ich hätte gedacht die radikale Seite des Christentums hätte mehr als Beleidigung.

Was heißt denn hier radikal? Wir nehmen die Bibel so, wie sie zu nehmen ist: wörtlich!
Wer von ihnen hält die Erde für eine Scheibe ? Dies würde mich sehr interessieren.

LAL, es wundert mich nicht, dass Sie einer dieser Querulanten sind, die an eine "Erdkugel" glauben. Lassen Sie sich hier aufklären!
Wer von ihnen ist ein Besorgter Bürger/PEGIDA/LEGIDA Anhänger ?
Die Nazikeule packen Sie aber ganz schnell wieder ein!

Enerviert ob des Balges Torheit,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Rolfrolf
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 19:07

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Rolfrolf » Mo 11. Jan 2016, 15:27

Ja die Dummheit wurde mir als Knabe ausgetrieben. Um bestraft zu werden zog ich meine dünne Sporthose über und mein Vater ging mit mir an der Hand zu unserem Birkenbaum, er brauch einige Zweige ab um daraus eine döfte Rute für mich zu fertigen, ich beugte mich vor dem Birkenbaum vor und stützte mich am Boden ab. Mein Vater schlug mich dann mit der Birkenrute den Hintern. Nach der Strafe, ich durfte keinen Laut machen während mich mein Vater schlug, versorgte mir meine Mutter in der Küche meinen Hintern mit Jod, und einer Heilsalbe.

Stephan Scherer
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Stephan Scherer » Mo 11. Jan 2016, 16:42

Werter Rolf,

ganz ausgetrieben wurde Ihnen die Dummheit aber nicht!

Mahnend,
Stephan Scherer

illustratio
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 16:19

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon illustratio » Di 19. Jan 2016, 12:33

Die Dummheit der Jugend? Wen trifft die Schuld?

Kinder lernen schnell, sie ahmen nach und eignen sich spielerisch Rollenverhalten an (beispielsweise, wenn sie Erwachsene spielen). Wenn die Jugend generell dumm ist - und dem widerspreche ich entschieden - dann ist die Ursache wohl nicht in ihrer seelischen Verkommenheit, sondern im Scheitern der Erwachsenen in ihrer lehrenden und erzieherischen Funktion zu suchen.
Wenn im ersten Beitrag dieses Themas postuliert wird, ältere Menschen seien nur aufgrund ihrer Betagtheit intelligenter als Jugendliche, so muss ich auch dem widersprechen. Ältere haben mehr Lebenserfahrung, das ist wahr - aber diese Lebenserfahrung hat mit logischer Intelligenz nichts zu tun: Es kommt darauf an, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ein fünfzigjähriger Mann der seit 30 Jahren säuft und seine Existenz damit zerstört ist nicht intelligenter als ein zwanzigjähriger Mann, der den Suff ablehnt, da er sich dessen Konsequenzen bewusst ist und somit Rationalität und Lebenswillen über Hedonismus und Gedankenlosigkeit stellt.
Der Ersteller dieses Themas, dessen Abriss der 'jugendlichen Torheit' extrem plakativ, polemisch und unbegründet ist, scheint tief gefrustet zu sein. Ich wünsche ihm, dass die Umnachtung seiner Seele durch das Licht der Erkenntnis zum Tage sich wandelt. Würde ich die Welt derart negativ bewerten wie er, finge ich vermutlich auch an, an ein ewiges Leben in einem Garten Eden zu hoffen.

Kopfschüttelnd über die Inhalte dieses Themas,
Marco

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2251
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 296 Mal
Amen! erhalten: 698 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Benedict XVII » Di 19. Jan 2016, 13:57

Herr. Marco,

es wäre mir neu, daß sich erwachsene Menschen untereinander mit tierähnlichen Grunzlauten verständigen, wie dies Jugendliche zu tun pflegen.
Ihre Argumentationskette "Nachahmung" hat somit keinerlei Grundlage, da es für das widerwärtige Verhalten der Jugendlichen schlicht kein Vorbild gibt.

Von der Jugend angeekelt

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

SophieDLRG
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Jan 2016, 16:56

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon SophieDLRG » Di 26. Jan 2016, 16:59

Meine Persönliche meinung als 16 Jährige ist:
Das ihr uns Jugendliche nicht gut genug kennt um über uns zu Urteilen
Mit freundlichen Grüßen
Sophie :kreuz4:

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Levitikus » Di 26. Jan 2016, 17:25

Göre Sophie,

Meine Persönliche meinung als 16 Jährige ist:
Das ihr uns Jugendliche nicht gut genug kennt um über uns zu Urteilen
Mit freundlichen Grüßen
Sophie :kreuz4:

Meine persönliche Meinung als Erwachsener ist, dass Sie weder Orthographie noch Interpunktion beherrschen.

Die Jugend bestens kennend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Benutzeravatar
Kai-Uwe Maulwurf
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 17:16
Hat Amen! gesprochen: 61 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Kai-Uwe Maulwurf » Mi 27. Jan 2016, 11:29

SophieDLRG hat geschrieben:Das ihr uns Jugendliche nicht gut genug kennt um über uns zu Urteilen
Frl. Sophie,

ich kenne meinen Feind genau und weiß deswegen auch genau, daß es sich bei Ihrer Person um ein besonders dummes Exemplar einer jugendlichen Rotzgöre handelt. Werfen Sie einen Würfel, wenn sich Ihnen die Frage stellt, ob ein Wort klein oder groß zu schreiben ist? Man könnte das fast vermuten! Deppenkinder wie Sie sind der Grund, warum uns Rentnern die Rente gekürzt wird!

Wütend,
Ihr Kai-Uwe Maulwurf
Ich will bittere Rache an ihnen üben und sie mit Grimm strafen, dass sie erfahren sollen, dass ich der HERR bin, wenn ich Vergeltung an ihnen übe.
(Hesekiel 25,17)

SophieDLRG
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Jan 2016, 16:56

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon SophieDLRG » Mi 27. Jan 2016, 16:36

Ich entschuldige mich,
zuhause hab ich keinen Heimrechner und benutz zum ersten mal nach 17 Jahren einen.
Ich komm mit der Tastatur noch nicht zurecht

Sich entschuldigend
Sophie DLRG

***Anglizismus durch deutsches Wort ersetzt***

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon mitchristlichemgruss » Do 28. Jan 2016, 09:31

Weib SophieDLRG,
Sie erzählen hier offenbar die Unwahrheit: Nannten Sie sich oben noch "... eine 16jährige...", bahupten Sie nun, erstmals seit 17 Jahren wieder einen Heimrechner bedient zu haben, der offenbar nicht einmal Ihr eigener ist, sondern scheinbar in einer Schreibstube des löblichen Vereines "Deutsche Lebensrettungsgesellschaft" steht. Weiß Ihr Vorgesetzter darüber Bescheid?
Liebevoll anmahnend
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Stephan Scherer
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Stephan Scherer » Do 28. Jan 2016, 14:08

Werter Herr mitchristlichemgruss,

ich darf Sie darauf aufmerksam machen, dass die "Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V." mitnichten löblich ist.
In folgendem Faden können Sie genaueres dazu nachlesen: Wen der HERR hasst...
Der HERR hasst Wasserrettungsorganisationen!

Freundlich Anmerkend,
Stephan Scherer


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: ragnarlotbrock und 2 Gäste