1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Es gibt keinen Klimawandel

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » Fr 11. Okt 2013, 16:11

Werte Herren,

wie so viele Lügen wird auch die Klimawandel-Lüge in der Schule als "Wahrheit" gelehrt (als ob Märchen über eine sich um die Sonne drehende Erde, den Urknall, die Evolution und andere Dummheiten noch nicht reichen würden). Den Kindern setzt man derartige Flausen in den Kopf, daß sie am Ende des Schultags dümmer nach Hause kommen als sie es zum morgentlichen Schulbeginn waren.

Der kleine Ferdinand, eigentlich ein töfter Nachbarsbub, kam neulich von der Schule heim und schimpfte mich, weil ich wieder mal mein Dieselaggregat angeworfen hatte. Nach ein paar saftigen Ohrfeigen für seine Frechheiten erzählte er mir weinend, daß ihnen die Lehrerin gesagt hat, daß die gesamte Menschheit auf Solartechnik und Windkraft umsteigen muß, weil der "Klimawandel" sonst noch schneller voranschreiten würde. Wutentbrannt gab ich ihm noch zwei Ohrfeigen, weil er das Wort "Klimawandel" in den Mund nahm. Jeder normale Mensch weiß doch, daß dies ein Märchen ist.

Diesel nachfüllend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Sören Korschio » Sa 12. Okt 2013, 11:29

Werter Herr Berger!

Ich erinnere mich noch gut an den 12. Oktober des Vorjahres, wo man bei mir zuhause fröhlich im Garten tollen konnte und meine Frau Hildegard im Garten Blumen goß. Heute müssen wir mit unseren dicken Fuchspelzen das Haus verlassen, ob der grausamen Kälte.

Und da soll noch einer von "globaler Erwärmung" sprechen. Was für ein Irrsinn.

Ihr Sören Korschio
Folgende Benutzer sprechen Sören Korschio ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 11:54

Werter Herr Berger,
Ich bewundere immer wieder Ihre Ausstattung mit moderner Hochtechnologie.
Meine töfte Dampfmaschine betreibe ich stets mit Abfällen, welche gut brennbar erscheinen.
Ich sammle stets die gelben Säcke der Nachbarschaft vor dem knorken Abholtermin ein.
Diese Plaste brennt hervorragend. Zudem informiere ich mich während des Heizens über die Redlichkeit meiner Mitbewohner. Sie können sich kaum vorstellen welche unredlichen Schweinereien ich schon in den Müllsäcken fand.
Teilweise von den selben Leuten, die sich scheinheilig über die schwarzen Rauchwolken beschweren.
Entrüstet,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 303 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Nathan Freundt » Sa 12. Okt 2013, 12:22

Werter Herr von Schnabel,

diese von leichtgläubigen und sehr naiven "Mülltrennern" so mühsam gesammelten Kunststoffrohstoffe werden von der Betreibergesellschaft des Grünen Punkts größtenteils auch nur thermisch verwertet, also verbrannt. In Bezug auf die Entstehung von Kohlenstoffdioxid macht es dabei natürlich keinerlei Unterschied, ob nun Sie diesen Plastikmüll verbrennen, oder ob das jetzt in größeren Heizkraftwerken, bzw. Müllverbrennungsanlagen geschieht.

Grüßend
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 12:29

Werter Herr Freundt,
wir frommen Menschen vom Lande sind bei weitem nicht so rückständig, wie oft behauptet wird.
Großstädte wie München oder Berlin verfügen über maximal eine oder einige wenige Müllverbrennungsanlagen.
In unserem knorken Dorf besitzt jeder redliche Haushalt über eine Solche.
Stolz ein Bauer zu sein,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

cunoknarf
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 260
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 12:23
Hat Amen! gesprochen: 15 Mal
Amen! erhalten: 13 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon cunoknarf » Sa 12. Okt 2013, 13:09

Herr Schnabel,

wenn Sie die Heizleistung ihrer Anlage noch verbessern wollen,
so fragen Sie doch einfach bei der Seutschen Reichsbahn nach,
ob die Ihnen einige LKW-Ladungen alte Holzschwellen anliefern würden.
Die Schwellen bekommen Sie bestimmt kostenlos, Sie bezahlen nur
die Transportkosten.

Gleich ein paar Scheite nachlegend
Cuno
"Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen."
1. Korinther 11/9

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 303 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Nathan Freundt » Sa 12. Okt 2013, 13:45

Fräulein Kaff,

bevor Sie solch unqualifizierte und unsinnige Tipps auf dieses keusche Plauderbrett schmieren, sollten Sie Ihre ungeistigen Ergüsse erst einmal auf deren Wahrheitsgehalt überprüfen.
Die Bahn verschenkt keineswegs ihre alten Holzschwellen, sondern diese werden professional international vermarktet und sogar versteigert. Es gibt reichlich Interessenten für Bahnschwellen, da diese noch vielfältig verwendbar sind.

Aufklärend
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 13:46

Werter Herr Knarf,
aber nur die gut geteerten Exemplare.
Das knorke Pech brennt besonders löblich.
Interessiert,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » Sa 12. Okt 2013, 14:15

Sören Korschio hat geschrieben:Werter Herr Berger!

Ich erinnere mich noch gut an den 12. Oktober des Vorjahres, wo man bei mir zuhause fröhlich im Garten tollen konnte und meine Frau Hildegard im Garten Blumen goss. Heute müssen wir mit unseren dicken Fuchspelzen das Haus verlassen, ob der grausamen Kälte.

Und da soll noch einer von "globaler Erwärmung" sprechen. Was für ein Irrsinn.

Werter Herr Korschio,

selbiges konnte ich ebenfalls beobachten, denn auch das christliche Salzburg versank bereits im Schnee.

Bild

Bild

Ich werde am 24. Dezember 69 Jahre alt, aber an so kalte Herbsttage kann ich mich nicht erinnern. Ginge es nach den Lügen der Klimaforscher, müßte glatt der Hut zu brennen anfangen, wenn man mit diesem das Haus verläßt. Das Fell des Bären, den mein Großvater einst mit bloßen Händen erwürgte, habe ich schon vor einer Woche aus dem Schrank geholt, da ich so frostige Temperaturen nicht erleiden mag. Die Bärenpfoten-Hausschuhe trage ich bereits seit Mitte September.

Erfreulicherweise, dem HERRn sei Dank dafür, gibt es noch redliche Forscher, die die Klimalüge aufdecken und für jedermann lesbar ins Internetz stellen.

Die ganze Wahrheit: Klima-Lügner eiskalt erwischt: Winter werden in Deutschland deutlich kälter

Sich mit Hirschfett einreibend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Nathan Freundt
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

cunoknarf
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 260
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 12:23
Hat Amen! gesprochen: 15 Mal
Amen! erhalten: 13 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon cunoknarf » Sa 12. Okt 2013, 15:17

Herr Freundt,
daß etwas international vermarktet wird, heißt nicht, daß man es nicht regional zum Selbatbaholertarif bekommt. In meinem Fall geschenkt.

Herr Schnabel,
der Schwellenteer ist ein auf vielseitige Verwendbarkeit, Langlebigkeit und beste Umweltverträglichkeit geprüftes Produkt der deutschen Industrie. Gegenteilige Behauptungen einiger Schornateinfegermeister sollten Sie beherzt mit schlagkenden Argumenten entkräften.
Unbedingt empfehlen muß ich Ihnen aber, daß Sie die Schwellenschrauben herausdrehen, bevor Sie die gewaltigen Eichenhölzer in die Kreissäge wuchten.

Herr Berger,
auch bei mir liegt schon der Geruch von Schnee in der Luft. Allerdings beweisen die Grafiken in dem Bericht nicht, daß es weiterhin kälter wird. Technisch gesehen wäre auch ein Ausbruch nach oben denkbar. Dies ergibt sich aus der steigenden Tendenz der drei Tiefpunkte, der fallenden Tendenz der Hochpunkte und der Besonderheit von 2008. Wäre das Klima eine Aktie, würde ich sie jetzt kaufen. Ich will mal nachschauen, ob man irgendwo auf Temperaturen wetten kann.

In bester Wettlaune
Cuno
"Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen."
1. Korinther 11/9

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 15:41

Werter Herr Korschio,
auch mein Nachbar berichtete letzte Nacht das Heulen von Wölfen gehört zu haben. Üblicherweise suchen jene Plagen Satans unser redliches Dörflein frühestens im Januar heim.
Die AK47 entsichernd,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Sören Korschio » Sa 12. Okt 2013, 19:50

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Üblicherweise suchen jene Plagen Satans unser redliches Dörflein frühestens im Januar heim.

Möglicherweise handelt es sich ja auch um SPD-Politiker? Diese sind akustisch von räuberischen Wölfen oft schwer zu unterscheiden.

Vermutungen anstellend,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 12. Okt 2013, 19:55

Werter Herr Korschio,
Sie machen mir wirklich Angst.
Zu einem stärkeren Kaliber wechselnd,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » Di 15. Okt 2013, 21:30

Werte Herren,

soeben las ich, daß uns ein besonders eisiger Winter erwartet. Lesen Sie selbst: Rekord-Winter steht uns bevor. Die Wissenschaftler, die nicht müde werden uns zu erzählen, daß es immer wärmer wird, werden nun Lügen gestraft, denn genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn uns der HERR nicht davor bewahrt, steuern wir auf die erste Eiszeit zu.

Ob der kommenden Tiefsttemperaturen zitternd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7105
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1344 Mal
Amen! erhalten: 1180 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 15. Okt 2013, 21:47

Geschätzter Herr Berger,
auch ich fühle ein kommendes Unwetter Tage im Voraus an meinem stechenden Hühnerauge.
Dieser ärmste Herr Jung muß ja fürchterliche Schmerzen haben, wenn er bereits das Wetter des kommenden Jahres spürt.
Mitfühlend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste