0 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Es gibt keinen Klimawandel

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » Fr 20. Sep 2019, 18:27

Werter Herr Schnabel,

wie wahr, wie wahr! Da schon die vorangegangene Generation nichts taugte, war es absehbar, daß auch deren Geschmeiß nichts taugen wird. Der Teufelskreis, der da in Gang gesetzt wurde, kann nur noch mit einem entschlossenen Vorgehen aller Christen durchbrochen werden. Allein der HERR weiß, wie viele Milliarden Rohrstöcke weltweit dabei zerbrechen werden.

Zu allem entschlossen,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Treuer Besucher
Beiträge: 223
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Christ Cornelius » Fr 20. Sep 2019, 18:40

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Werter Knabe Rüdiger,

das redliche Arche-Brett warnte bereits seit Jahrzehnten vor den Folgen der Verwahrlosung der Jugend durch mangelnde Züchtigung und Unterweisung.

Diese aktuellen Exzesse des anarchischen Chaos' sind nun das Ergebnis dieser Versäumnisse von Politik und Gesellschaft.

Mit noch schlimmerem rechnend,
Schnabel


Werter Herr von Schnabel,

ich stimme hier vollends mit Ihnen überein. Psychischer Verfall der Jugend und gesellschaftliches Chaos hängen immer mit mangelnder oder falscher Züchtigung der Sprösslinge zusammen. Je weniger die Gören und Knaben gezüchtigt werden, umso größere Ausmaße nimmt die Anarchie an. Wie soll es auch anders sein ? Schon die unbelebte Natur braucht Hiebe. Ein Acker der nicht behauen wird, bringt keine Ernte. Umso nötiger ist es bei Kreaturen die über Verstand verfügen den Rohrstock regelmäßig zu benutzen. Wird ein Kind nie gezüchtigt meint es irgendwann an ihm sei nichts zu tadeln, verfällt dem Unglauben und begeht allerelei Sünden.

Jeden Christen zur Züchtigung seiner Sprösslinge ratend

Christ Cornelius

Ignatius III
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Do 19. Sep 2019, 20:51
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Ignatius III » So 22. Sep 2019, 17:54

Werter Herr Berger,

Ihren Rat befolgend suchte ich am Freitag den Pfarrer meiner Gemeinde auf. Um frisch und ausgeruht zu sein, erlaubte ich mir, ordentlich auszuschlafen und stand erst um 4.30 Uhr vor des Pfarrers Haus. doch Oh je... trotz eifrigen Klopfens und Rufens öffnete niemand. Ich war also auf mich gestellt und nahm aber die Prüfung an. Ich kleidete mich in mein Kreuzritter-Gewand, nahm Rohrstock, Dreschflegel, Wurfbibeln und mein Weihwasser-Pumpgewehr mit, trank mir mit Trappistenbier etwas Mut an und schlich mich unauffällig in die Mitte der „Freitag für Zukunft“-Schulschwänzer. Seltsamerweise wurde ich enttarnt. Zunächst wehrte ich mich dank Rohrstock und Wurfbibeln heftig, dann aber erschrak ich: Hier war der Herr Pfarrer, mitten unter der Teufelsbrut! Völlig verwirrt zog ich von dannen!
Nach wie vor schockiert
Ignatius III

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » So 22. Sep 2019, 18:17

Ignatius III hat geschrieben:... dann aber erschrak ich: Hier war der Herr Pfarrer, mitten unter der Teufelsbrut! Völlig verwirrt zog ich von dannen!

Herr Dritter Ignatius,

wo, wenn nicht inmitten der Sünder, ist der Platz eines redlichen Christen? Während ein Feigling sich irgendwo versteckt und allenfalls aus dem Hinterhalt mit Steinen wirft, stürmt ein tapferer Christ mitten in die Meute, um zu retten, was zu retten ist. Ich hätte nicht anders gehandelt als der redliche Pfarrer, steht doch in der Heiligen Schrift geschrieben:
Gehet hin; siehe, ich sende euch als die Lämmer mitten unter die Wölfe.

Lukas 10,3

Ihre Verwirrheit und die damit verbundene Flucht nicht verstehend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Ignatius III
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Do 19. Sep 2019, 20:51
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Ignatius III » So 22. Sep 2019, 20:34

Herr Berger,

Es erfüllt mich mit Scham und mir fehlen die rechten Worte, aber es sah fast aus, als habe sich der redliche Herr Pfarrer mit den Schulschwänzern verbrüdert, daher mein Erschrecken. Nun aber, da ihr eine so schöne und beruhigende Bibelstelle zitiert, frage ich mich, ob nicht das Trappistenbier meine Sinne etwas vernebelte. Welche Freude, ich kann wieder hoffen!
Halleluja
Ignatius III

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » So 22. Sep 2019, 21:11

Ignatius III hat geschrieben:Nun aber, da ihr eine so schöne und beruhigende Bibelstelle zitiert, frage ich mich, ob nicht das Trappistenbier meine Sinne etwas vernebelte.

Herr Dritter Ignatius,

so muß es wohl gewesen sein. Schlafen Sie gefälligst Ihren Rausch aus, bevor Sie sich in dieses christliche Plauderbrett begeben und einen redlichen Diener GOTTes der Fraternisierung mit hirnlosen Rabauken bezichtigen! Sapperlot, mir kommt gleich die Hand aus. :boese:

Wie das Wochenende wieder einmal zeigte: Weltweit, so also leider auch Österreich und Deutschland, befinden sich die Länder in Geiselhaft von marodierenden Jugendlichen, die vor nichts mehr zurückschrecken. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es erste Tote gibt. :hinterfragend:
Mehr als 20.000 Schüler und Studenten sind österreichweit bei der internationalen Aktion "Freitag für die Zukunft" am Freitag auf die Straße gegangen. Bei den Demos in fast allen Landeshauptstädten riefen die Teilnehmer die Politik zu mehr Anstrengungen beim Klimaschutz auf.

Bild
Haßerfüllte, schreiende Jugendliche sorgen für Radau

Quelle: Die Jugend dreht durch

Man wäre gut beraten, würde man sich in der Türkei, in Frankreich und in China abschauen, wie man mit gewaltbereiten, zu jeder Schreckenstat bereitseienden Demonstranten umgeht. Nötigensfalls muß, wenn Polizei und Feuerwehr der Situation nicht mehr Herr werden, die Armee im Inneren eingesetzt werden.

Mehrere Rohrstöcke in Essig einlegend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8615
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2043 Mal
Amen! erhalten: 1993 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 22. Sep 2019, 21:19

Werter Herr Berger,

es erschüttert mich, daß dieser menschenfeindliche, kommunistische Irrsinn nun auch Ihre schöne Heimat erfaßt.

Das wäre niemals geschehen, wenn der rechtmäßige Präsident, Herr Hofer das höchste Staatsamt übernommen hätte.

Für Österreich betend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Gotteshammer
Häufiger Besucher
Beiträge: 92
Registriert: Do 12. Dez 2013, 23:23
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Gotteshammer » So 22. Sep 2019, 21:31

Sehr geehrte Herren,

Alle fragen sich, wie sie den Kindern eine bessere Welt hinterlassen können.

Besser wäre es, man früge sich, wie man dieser Welt bessere Kinder hinterlassen könne.


Zum Rohrstock greifend,
Hammer
Folgende Benutzer sprechen Gotteshammer ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 4):
Martin BergerBenedict XVIIG-a-s-tWalther Zeng
Das beste Werkzeug ist nur Tand,
in eines tumben Toren Hand.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8615
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2043 Mal
Amen! erhalten: 1993 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 11. Nov 2019, 08:21

Werte Herren,

sollte es eventuell doch eine Erdscheibenerwärmung geben?

Der ehemalige Präsident der Vatikanbank, der niemals Geschäfte mit der Mafia tätigte, Herr Ettore Gotti Tedeschi, erwog diese Möglichkeit bereits vor einigen Jahren in dessen Buch: "Un mestiere del diavolo" ("Ein Handwerk des Teufels").

Ursache dieser kommenden Klimakatastrophe sind jedoch weder redliche Rentner in deren Geländewagen, noch knorke Kohlekraftwerke.

Vielmehr führt auf eine übermäßige und unvorhergesehene Anzahl von Seelen, die zur Hölle fahren und dort verbrennen, weil die Priester sie mit einer falschen Lehre in die Irre geführt haben, zu diesem Temperaturanstieg.


Schalten Sie hier

Ehemaliger Präsident der Vatikanbank: Das ist der Grund für die Erderwärmung

Bild
Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat Ettore Gotti Tedeschi, 74, in seinem 2015 erschienenen Interviewbuch Un mestiere del diavolo ("Ein Handwerk des Teufels") die Gründe für die globale Erwärmung genannt.

Gotti Tedeschi ist ein italienischer Ökonom und ehemaliger Präsident der Vatikanbank.

Er erklärt, dass die Erderwärmung auf eine übermäßige und unvorhergesehene Anzahl von Seelen zurückzuführen ist, die zur Hölle fahren und dort verbrennen, weil die Priester sie mit einer falschen Lehre in die Irre geführt haben.



Die Tür des Kühlschranks offen stehen lassend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerWalther Zeng
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Martin Berger » Mo 11. Nov 2019, 20:17

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Vielmehr führt auf eine übermäßige und unvorhergesehene Anzahl von Seelen, die zur Hölle fahren und dort verbrennen, weil die Priester sie mit einer falschen Lehre in die Irre geführt haben, zu diesem Temperaturanstieg.

Werter Herr Schnabel,

dies deckt sich mit meiner Vermutung, die ich an dieser Stelle im hiesigen Faden niederschrieb. Doch freilich sind es nicht nur die Homoperversen, die in Scharen Richtung Hölle stürmen. Wer hätte es sich denn vor 50 oder mehr Jahren träumen lassen, daß ganze Generationen von hirnbrandlerischen Taugenichtsen heranwachsen werden, die, statt ein GOTTgefälliges Leben zu Ehren des HERRn zu führen, allenfalls durch Hanfgift- und Klebstoffkonsum, Amokläufe, Raubüberfälle auf Rentner und Teufelsanbetung einen Eintrag in die Chroniken der Erdenscheibe erhalten werden. Dies kann allerdings auch nur so lange geschehen, bis der letzte Mensch, der in der Schule noch das Schreiben lernte, statt sich klatschend und tanzend auszudrücken, sein Leben aushaucht.

Wenn ich hierzu noch eine Vermutung äußern darf: Vollbrächte man endlich die vollständige Christianisierung der Erdscheibe, würde die durchschnittliche Temperatur sicherlich um 5 bis 8 °C sinken. Jene Idioten, die bisher harmlose Rindviehflatulenzen, brennende Traktorreifen, Kohlekraftwerke und schnafte Dieseldroschken für die Erderwärmung verantwortlich machten, wären damit Lügen gestraft.

Sind erst die armen, kranken Homos geheilt,
das Quecksilber im Thermometer unt' verweilt.

Sammelt der Knabbub statt Haftgift Reisig,
wird der Winter bald wieder eisig.

Und läuft Amok nicht der Kunibald,
bleibt es den ganzen Winter kalt.


Durch tatkräftigen Rohrstockeinsatz die Erdscheibentemperaturen senkend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8615
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2043 Mal
Amen! erhalten: 1993 Mal

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 11. Nov 2019, 23:28

Werter Herr Berger,

einerseits wäre eine umfassende Knorkierung der Erdscheibe mehr als wünschenswert.

Andererseits hätte ich als rheumageplagter Christ auch nichts gegen eine geringfügige Erdscheibenerwärmung.

Die keusche Gattin zum Schüren schickend und die Bettdecke über das Kinn ziehend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Pater Hibiskus und 6 Gäste