1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Korhil
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 19:42
Amen! erhalten: 1 Mal

Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Korhil » Do 23. Aug 2012, 19:35

Guten tag,

Ich stelle diese Frage nur, weil sie immer öfter in meinem Bekanntenkreis aufkommt und ich mir selbst das nicht erklären kann.
Ich dachte vielleicht könnten so bibelkundige Menschen, wie man sie hier zu hauf antrifft, darauf eine befriedigende Antwort geben.
Meine größtes Interesse wäre dabei an den Fragen:
Wo in der Bibel ist das fundiert?
und wenn nicht;
Wie und mit welcher Begründung wurde dieses( dann ja wohl offensichtliche) Gerücht in die Welt gesetzt?

Grüße,
Korhil
Folgende Benutzer sprechen Korhil ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Johann Hansen

Siegfried Mueller
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: Di 7. Aug 2012, 16:41

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Siegfried Mueller » Do 23. Aug 2012, 19:41

Sehr geehrter Korhil,

das ist ein alter Volksglaube und meiner Meinung nach, ein Mythos. Meine Verlobte hat rote Haare und sie hat sehr wohl eine Seele.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller

Kirchengänger
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Aug 2012, 19:33

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Kirchengänger » Do 23. Aug 2012, 19:46

Guter Freund,

ich nehme an dies lässt sich nicht biblisch fundieren, da Rothaarige wohl erst im Mittelalter - höchstwahrscheinlich als Kreuzung von Blonden Menschen und seelenlosen Füchsen - auftraten. Von da an wurden sie selbstverständlich Verbrannt und getötet, heute leider gesetzlich untersagt, was zum Glück zur Eindämmung dieser monströsen Gestalten geführt hat. Dies ist zumindest mein Gedanke, wie er mir schon von meinem werten Herrn Vater überliefert wurde.

Gruß

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1633
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 292 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Der Einsiedler » Do 23. Aug 2012, 19:49

Guten Abend Herr Korhil,

selbstverständlich haben Frauen mit roten Haaren eine Seele. Es sind ja Menschen.
Allerdings ist diese meist von Grund auf verdorben. Den diese Geschöpfe mit roten Haaren sind zum Großteil Hexen. Und deren Seele ist unrettbar verloren.
Eine Frage noch an Herrn Mueller: Befinden sich an den Innenseiten der Oberschenkel Ihrer Partnerin Warzen?

Keusche Grüße

Der Einsiedler
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Siegfried Mueller
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: Di 7. Aug 2012, 16:41

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Siegfried Mueller » Do 23. Aug 2012, 19:52

Sehr geehrter Herr Einsiedler,

ich wundere mich zwar ein wenig über diese, doch sehr private Frage, doch kann ich Ihnen Versichern, dass dem nicht so ist. Dürfte ich denn fragen warum Sie das wissen wollen? Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass sie nicht von Grund auf verdorben ist.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller

Benutzeravatar
Heinrich Himmelreich
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 39
Registriert: Do 23. Aug 2012, 09:58

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Heinrich Himmelreich » Do 23. Aug 2012, 20:14

Herr Müller,

ich bin zutiefst empört. Mir dünkt, Sie sind gar ein Ketzer!

Sie verweigern die Teilnahme an einem Projekt dieser Gemeinde (Entwicklung eines Heimrechner-Spieles), und nun muss ich auch noch lesen, dass Sie eine Hexe zur Frau haben?

Schockiert,

Heinrich Himmelreich
Psalm 91,11+12:

Denn er bietet seine Engel für dich auf, dich zu bewahren auf allen deinen Wegen. Auf den Händen tragen sie dich, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6973
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1287 Mal
Amen! erhalten: 1127 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 23. Aug 2012, 20:21

Werter Herr Müller,
wollen Sie damit zum Ausdruck bringen, daß die Dame zur Gewalttätigkeit neigt?
Haben Sie erzieherisch dermaßen versagt, oder werden Sie gar selbst (schlecht) erzogen ?

Verwundert,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Korhil
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 19:42
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Korhil » Do 23. Aug 2012, 20:27

Guten tag,

Herr Himmelreich,
ich finde ihre Aussage (etwas) empörend, das sie annehmen das seine Frau eine Hexe ist.
ist das nicht etwas sehr spekulativ? Soweit der Mythos das Rothaarige Hexen sind, sich meines Wissens nach nicht durch Bibel bzw. anderer ähnlich handfester Beweise sichern lässt.

Grüße,
Korhil

Siegfried Mueller
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: Di 7. Aug 2012, 16:41

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Siegfried Mueller » Do 23. Aug 2012, 20:28

Sehr geehrter Herr Schnabel,

zuerst muss ich Ihnen danken, Ihr Beitrag hat mich ziemlich amüsiert. Nein, ich werde nicht erzogen, ich bin 27 Jahre alt und ich denke, in diesem Alter kann man niemanden mehr erziehen. Nein, sie neigt nicht zu Gewalttaten, aber ich kann es ihr nicht verübeln, wenn sie einem wildfremden Mann eine klatschen würde, wenn er sie einfach Hexe nennt. Und ich wiederhole nochmals, dass ich meine Verlobte nicht erziehe, da ich das nicht tun muss.

Ich möchte wiederholen, dass es noch nicht meine Frau ist, sondern nur meine Verlobte und wir erst nächstes Jahr heiraten werden.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller

Benutzeravatar
Heinrich Himmelreich
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 39
Registriert: Do 23. Aug 2012, 09:58

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Heinrich Himmelreich » Do 23. Aug 2012, 20:29

Werter Herr Müller,

wenn Sie selbst schon nicht mehr erkennen, welchen Einfluss Ihre Frau auf Sie ausübt, so dass Sie sie als "normal" betrachten, so haben Sie mit Ihrer Aussage faktisch zugegeben, dass Ihre Frau eine Hexe ist.
Der HERR möge mir beistehen, sollte ich Ihnen beiden je begegnen. Zudem werde ich von nun an stets einen Kranz Knoblauch mit mir führen, dies ist bekanntlich ein hervorragendes Mittel, um die Kräfte einer Hexe kurzfristig zu neutralisieren!

Das Vaterunser betend,

Heinrich Himmelreich
Psalm 91,11+12:

Denn er bietet seine Engel für dich auf, dich zu bewahren auf allen deinen Wegen. Auf den Händen tragen sie dich, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.

Korhil
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 19:42
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Korhil » Do 23. Aug 2012, 20:31

Guten tag,

Herr von Schnabel,
Mir fällt in seinen Texten nicht ein Satz auf, aus dem hervorgehen könnte das seine Frau gewalttätig ist, könnten sie das vielleicht erläutern?
Mir wird auch nicht klar ,warum sie annehmen, er müsste sie erziehen, geschweige denn anders herum.

Grüße,
Korhil

Siegfried Mueller
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: Di 7. Aug 2012, 16:41

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Siegfried Mueller » Do 23. Aug 2012, 20:35

Sehr geehrter Herr Himmelreich,

gut, nehmen Sie ein wenig Knoblauch mit, den können wir dann auf unsere Pizza tun. Wir beide mögen sehr gerne Knoblauch. Und nochmals, sie ist keine Hexe, kein Dämon oder sonst etwas dergleichen. Und sie übt auch keinen Einfluss auf mich aus.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller

Sehr geehrter Herr Korhil,

ich danke Ihnen für Ihre tatkräftige Unterstützung.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller

Korhil
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 19:42
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Korhil » Do 23. Aug 2012, 20:38

Herr Himmelreich,

Ich bin schockiert ihr Kommentar entbehrt jeder logischen Basis.

Grüße,
Korhil

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1633
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 292 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Der Einsiedler » Do 23. Aug 2012, 20:42

Herr Mueller,

bemerken Sie denn gar nicht, welche Schlechtigkeit von dem Weib ausgeht?
Sie sind ja schon zu keiner gepflegten schlichen Diskussion mehr fähig, sind nicht mehr aufgeschlossen für die sinnigen Argumente hier sondern verteidigen ständig dieses Hexenweib mit an den haaren herbeigezogenen Argumenten.

Den armen Tropf bedauernd

Der Einsiedler
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Siegfried Mueller
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: Di 7. Aug 2012, 16:41

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Siegfried Mueller » Do 23. Aug 2012, 20:48

Sehr geehrter Herr Einsiedler,

haben Sie schon mal von dem Sprichwort gehört "Manchmal muss man Feuer eben mit Feuer bekämpfen". Nun, das Feuer sind schlechte Argumente und ich bekämpfe Ihre sehr an den Haaren herbeigezogenen Argumente, mit meinen, sehr an den Haaren herbeigezogenen Argumente. Und wenn Sie wirklich mal in Ihrem Leben geliebt haben, denke ich, werden Sie wissen, warum ich diese Frau so gut verteidige, wie ich kann.

mit freundlichen Grüßen
Siegfried Müller


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste