1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » Mo 28. Mai 2018, 17:06

Martin Berger hat geschrieben:
einfachich hat geschrieben:Werte Gemeinde
Und wie erkennt man die Ausnahmen?
einfachich

Bube Einfach,

dies ist leicht, sofern man nicht mit geistiger Blindheit geschlagen ist.
Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln? Also ein jeglicher guter Baum bringt gute Früchte; aber ein fauler Baum bringt arge Früchte. Ein guter Baum kann nicht arge Früchte bringen, und ein fauler Baum kann nicht gute Früchte bringen. Ein jeglicher Baum, der nicht gute Früchte bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. Darum an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

Matthäus 7,15-20

Ein Rothaariger, der von GOTT beseelt ist und von der Liebe zu Jesus Christus predigt, ist wie ein Baum, der gute und wertvolle Früchte trägt. Leider trifft dies nur auf sehr wenige Rothaarige zu, zumal viele Rothaarige nicht nur im Verborgenen, sondern öffentlich dem Teufel ventilieren, Hanfgift rauchen und sich Leim in die Venen spritzen. Solch ein Rothaariger ist wie ein schlechter Baum, der faule, übelriechende Früchte trägt. Dereinst wird er umgeschlagen und ins Feuer geworfen werden.

Das Wort des HERRn verkündend,
Martin Berger



Werter Herr Chrisman,
können Sie lesen? Der geschätzte Herr Berger stellte bereits klar, dass nicht alle rothaarigen böse sind. Wollen Sie ihm etwa widersprechen?

Haare färben ist unredlich. GOTT hat mir meine Haarfarbe gegeben, es steht mir nicht zu, sein Werk zu verändern.
Und schämen Sie sich für Ihre behindertenfeindliche Gesinnung!
Wenn Sie meinen, Behinderte seien schlechtere Menschen als Gesunde, dann nennen Sie mir bitte eine Bibelstelle oder eine Passage im Katechismus die Ihre Aussage eindeutig beweist. Bis dahin ist IhreAussage null und nichtig.
Und bevor Sie mich beschimpfen, beschäftigen Sie sich doch bitte ein wenig mit der deutschen Sprache.
Mit freundlichen Grüßen,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
FGWS_Heisingen

Hans-Peter Steiner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Hans-Peter Steiner » Mo 28. Mai 2018, 17:52

Chrismann hat geschrieben:Werte Leser, Martin Berger,

sehen Sie mir das bitte nach, ich lasse mich zu sehr von meinem Umfeld herunterziehen, zu so einer unredlichen Sprache. * Gott vergelts*

Habe extra 3 Ave Maria gebetet und mich gezügelt...

@Antrophos Ich verstehe nicht was Sie hier zu suchen haben?! Wollen Sie uns etwa mit ihren teuflischen Gedanken gut infizieren?
"§13 sollte sein, wenn sie rothaarige sind, färben Sie sich bitte die Haare oder gehen Sie gleich ins Fegefeuer!

Behinderte leiden an dem Hass Gottes, ihre Seele kann auch nur durch Feuer gereinigt werden!

Zu tiefst ehrfürchtig gegen über Martin Berger

Chrismann

Und wieder ein geistloser Irrer der seine kranken perfiden Gedanken hier ausleben will. Es ist schlimm veststellen zu müssen dass unsere Gesellschaft langsam aber sicher verottet.

schlimm schlimm
H.P.Steiner

Chrismann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:24

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Chrismann » Di 29. Mai 2018, 08:38

An H. P . Steiner & seine Mutter :verwirrt:
Nur weil sie blind in der Welt herumlaufen, heißt es nicht das es auch die anderen tun! Ihr bestes Stück verrottet und nicht die Welt :frech:
Ich befinde mich geistig wahrscheinlich einfach 4-5 Stufen über Ihnen...

Im Geld schwimmend

:kreuz2: Chrismann :kreuz2:

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » Di 29. Mai 2018, 09:04

Werter Herr Chrisman,
mit diesem Beitrag haben Sie das genaue Gegenteil bewiesen.
Gruß,
Eduard Anthropos

Chrismann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:24

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Chrismann » Di 29. Mai 2018, 10:25

Werter Eduard Anthropos :redlich:

ihre solidarische rothaarige Meinung können Sie sich sparen, es herrscht immer noch Meinungs- und Religionsfreiheit, natürlich nicht für rothaarige Ketzer...
In Deutschland können immer noch 7.8 Millionen Menschen nicht richtig lesen und schreiben, sie, H.P. Steiner und Eduard Anthropos gehören leider zu dieser Gruppe. Daher werde ich mich auf keine weiteren Diskussionen mit Ihnen beiden einlassen, bis Sie gelernt haben, sich adäquat auszudrücken.

Die Geldschweine zählend

:kreuz2: Chrismann :kreuz2:

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 183
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Engelbert Joch » Di 29. Mai 2018, 13:45

Werter Herr Chrismann,
Auch kann mich der Gemeinde anschließen, Ihre Haltung Rothaarigen ist töfte.

Engelbert Joch

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » Di 29. Mai 2018, 14:05

Werter Chrisman,
wäre ich kein Christ könnte ich Ihnen Ihre Beleidigungen übel nehmen. Das tue ich aber nicht, eben weil ich Christ bin.
Wenn Sie meine Beiträge nicht lesen können, empfehle ich Ihnen die Verwendung eines Wörterbuches und einer Grammatik. Ihr letzter Beitrag war im übrigen auch nicht fehlerfrei. Aber dies nur am Rande.
Nennen Sie mir bitte jene Passage im Gesetz, welche besagt, dass die Meinungsfreiheit für rothaarige nicht gilt. Auch auf Ihre Bibelstelle oder Katechismusstelle, bezüglich behinderter Menschen warte ich immer noch. Wenn Sie diese nicht bringen, beweisen Sie, dass Sie sich im Unrecht befinden.
Pax tecum!
In christlicher Sanftmut grüßend,
Eduard Anthropos

Hans-Peter Steiner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Hans-Peter Steiner » Di 29. Mai 2018, 14:18

Chrismann hat geschrieben:An H. P . Steiner & seine Mutter :verwirrt:
Nur weil sie blind in der Welt herumlaufen, heißt es nicht das es auch die anderen tun! Ihr bestes Stück verrottet und nicht die Welt :frech:
Ich befinde mich geistig wahrscheinlich einfach 4-5 Stufen über Ihnen...

Im Geld schwimmend

:kreuz2: Chrismann :kreuz2:

Herr Chrismann
Sie haben recht, Ihre Zeilen spiegeln Ihr geistiges Niveau wieder.

lieber im See schwimmend
Steiner
Folgende Benutzer sprechen Hans-Peter Steiner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 183
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 1. Jun 2018, 20:28

Hans-Peter Steiner hat geschrieben:Und wieder ein geistloser Irrer der seine kranken perfiden Gedanken hier ausleben will. Es ist schlimm veststellen zu müssen dass unsere Gesellschaft langsam aber sicher verottet.


Herr Steiner,
Und was bringt Sie zu dieser Annahme?

Engelbert Joch


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste