0 Tage und 19 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » Di 14. Nov 2017, 17:44

Werter Herr Berger,
meine roten Haare haben mich jedenfalls nie vom Glauben an Christus abgehalten. Von daher ist anzunehmen, dass ich eine Seele habe, trotz roter Haare und irischer Abstammung.
Sie ergebenst beruhigend,
Anthropos

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 928
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 277 Mal
Amen! erhalten: 331 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 14. Nov 2017, 18:49

Martin Berger hat geschrieben:Herr Frischfeld,

sind auch Sie vom Teufel besessen? Die Erde ist gut 6.000 Jahre alt. Wie kann es da sein, daß Sie an Neanderthaler glauben, die bereits vor über 100.000 Jahren gelebt haben sollen und angeblich vor 30.000 Jahren ausgestorben sind? Sofern Sie nicht völlig betrunken sind, haben Se sich gerade der Ketzerei schuldig gemacht. Erklären Sie sich!

Verwundert über Ihre wirren Aussagen,
Martin Berger


Werter Herr Berger,

diese possierlichen Wesen haben doch gelebt, dachte ich? Jedenfalls wurde ich über die Forensuchfunktion fündig, dass man über sie diskutierte und in Schutz nahm, vor einer Frau namens Abrachsa. Da an dieser Stelle die Existenz dieser Wesen nicht in Abrede gestellt wurde, ging ich in gutem Glauben davon aus. Aber vielleicht hat dies Weib ja auch nur so viel Unfug geredet, dass Sie damals nicht auf jede ihrer Ungeheuerlichkeiten eingehen konnten.
Über wissenschaftliche Erkenntnisse bezüglich derartiger Wesen gebe ich natürlich nichts. Für mich wären Neandertaler eben wie Affen lustige Geschöpfe. Manche Wesen gibt es eben nicht mehr...da sie vom HERRn vom Erdenflach getilgt wurden.
Falls ich das falsch verstanden habe, entschuldige ich mich hiermit aufrichtig.
Lesen Sie hier nach: Herr Frischfelds Brettsuche

Es erklärt sich demütig,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 682
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 133 Mal
Amen! erhalten: 133 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 14. Nov 2017, 19:09

Werter Herr Frischfeld,

die Diskussion mit der Hechse Abrachsa bezog sich lediglich auf deren Hass auf Minderheiten. Dabei sollte der Hechse aufgezeigt werden, wie wichtig dieser Anschnurgemeinde der Respekt vor anderen Menschen und sogar Weibern ist. Selbst wenn es sich um Geschöpfe handelt, welche nie existierten. Denn Hass auf Menschen, unabhängig von deren Hautfarbe, Herkunft, der Art an GOTT und seinen Sohn JESUS CHRISTUS zu glauben oder aber deren tatsächlicher Existenz, ist allen guten Christen völlig fremd.

Auf die hohen ethischen Normen dieser Anschnurgemeinde hinweisend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 928
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 277 Mal
Amen! erhalten: 331 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 14. Nov 2017, 19:12

Werte Herren Lemmdorf und Berger,

es hat "aha!" gemacht bei mir. Sapperlot, da habe ich mich ja gehörig vertan. Wie Sie wissen, betrachte ich dieses töfte Brett als eine Institution der Wahrheit und Erkenntnis. Allerdings verstand ich jene Beiträge dann einfach falsch.
Für diese fahrlässige Ketzerei entschuldige ich mich abermals aufrichtig. Anders als Frau Celine kann ich als Entschuldigung nicht den minderen Verstand eines Weibes anführen und muss mit den Konsequenzen leben, die mein Pfarrer mir aufgetragen hat.

Es begibt sich in den Kirchenkerker,
Martin Frischfeld

Bibelboyholyscheu
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Nov 2017, 22:06

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Bibelboyholyscheu » Do 16. Nov 2017, 22:24

Ab 2018 sollen rothaarige lächlies auf dem Sündenpfuhl namens whatsapp dargeboten werden. Meine Freundin hat mir erzählt, dass diese nun aber keine Seele haben. Wie wollen wir dem Einhaltung gebieten? :kreuz2:

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 928
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 277 Mal
Amen! erhalten: 331 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Martin Frischfeld » So 19. Nov 2017, 14:47

Wertes Kind Bibeljungeheiligscheu,

WasSepp können Sie von Ihrem Schlautelephon verbannen. Hernach gibt es keine Scherereien mehr.
Sind Sie ein Homokranker oder warum nennen Sie ein Weib Ihren Freund (unredl. Freundin, Weiber sind der Freundschaft grundsätzlich unfähig)? Oder leben Sie in wilder Ehe und treiben Unzucht? Beides sind derbe Sünden.

Dem Neuling mit dem unredl. Namen "Einhaltung" gebietend,
Martin Frischfeld

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » So 19. Nov 2017, 15:28

Werter Bibeljungeheiligscheu,
zunächst einmal : es heißt Einhalt gebieten. Einhaltung ist etwas völlig anderes.
Und wie schon gesagt, ich habe rote Haare und trotzdem eine Seele.
Also glauben Sie nicht alles was ihre Freundin sagt.
Höflichst,
Anthropos

Markgraf Heinrich
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Nov 2017, 19:01

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Markgraf Heinrich » So 19. Nov 2017, 19:25

Knabe Bibeljungeheiligscheu,
Was sehe ich da in Ihrem Profil! Der erfundene Vers ist eine Beleidigung des HERRn!
Schockiert,
Markgraf Heinrich

Diemitdenrotenhaaren
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 23:39

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Diemitdenrotenhaaren » Mi 6. Dez 2017, 23:46

Also ich bin zu tiefst empört pber diese recht beleidigenden ausagen. Ich hab selber rote haare und habe ganz bestimmt keine verdorbene seele. Und dazu muss ich noc was sagen. Das sind alles erlogene dinge die man gesagt hat. Das heisst die kirche musste irgend jemand dsfür beschuldigen. Da hatten die eothaarigen ihr pech. Also bitte ich sie alle es zu lassen mit diesen Kommentaren. Ich habe selber mit meiner Lehrerin darüber gesprochen und es ist eigentlich verboten sich so darpber zu äussern.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8055
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1779 Mal
Amen! erhalten: 1716 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 7. Dez 2017, 06:34

Fräulein Haare,

könnten Sie Ihren Beitrag eventuell dergestalt formulieren, daß jener einen Sinn ergibt, sowie lesbar erscheint?

Freundlich fragend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
ragnarlotbrockAntrophos
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11360
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2171 Mal
Amen! erhalten: 2280 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Martin Berger » Do 7. Dez 2017, 22:44

Werter Herr Schnabel,

das tumbe Fräulein wollte wohl beweisen, daß Rothaarigen, neben der Seele, auch das Gehirn fehlt. Dies gelang erschreckend eindrucksvoll. :hinterfragend:

Rothaarige verachtend,
Martin Berger

Chrismann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:24

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Chrismann » Mo 28. Mai 2018, 13:41

Rothaarige haben wirklich keine Seele, wer das Gegenteil behauptet, sollte seine Zunge hüten, bevor Sie ihm abfällt. Ein Kind mit roten Haaren und Sommersprossen, ist gezeichnet von dem Herrn der Unterwelt, als seines Gleiche. Man sollte sich fern von diesen Menschen halten! (Gibt ja noch genug keusche Menschen)

Färbt sich jemand die Haare extra rot, sollte man besser den nächsten Priester bitten, einen Exorzismus durch zuführen. Die Erbsünde, kann viele Ausprägungen haben, z.B. das Down-Syndrom oder unerwarteter rothaariger Nachwuchs.

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Antrophos » Mo 28. Mai 2018, 14:20

Werter Herr Chrisman,
hier irren Sie leider.
Ich selbst bin rothaarig. Ich bin Christ folglich habe ich eine Seele.
Was genau haben Sie gegen Menschen die unter Trisomie 21 leiden? Auch die sind Menschen und sollen menschenwürdig behandelt werden.
Mit freundlichen Grüßen,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11360
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2171 Mal
Amen! erhalten: 2280 Mal

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Martin Berger » Mo 28. Mai 2018, 15:06

Chrismann hat geschrieben:Die Erbsünde, kann viele Ausprägungen haben, z.B. das Down-Syndrom oder unerwarteter rothaariger Nachwuchs.

Bub Christmann,

sind Sie selbst ein rothaariger, unchristlicher Dummkopf oder leiden Sie durch GOTTes Gnade am Runter-Syndrom? In allen anderen Fällen stellt sich die Frage, warum Sie gegen die Brettregeln verstoßen.
§3 Hier wird Deutsch gesprochen!
Wir proklamieren seit Jahren die Benutzung einer puristischen Sprache. (Anglizismen sind in Ausnahmefällen mit der Warnung "unredlich" zu kennzeichnen.)

Sapperlot, reißen Sie sich zusammen!

Rothaarige und gegen die Brettregeln verstoßendes Lumpenpack verachtend,
Martin Berger

Chrismann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:24

Re: Haben Rothaarige wirklich keine Seele?

Beitragvon Chrismann » Mo 28. Mai 2018, 15:55

Werte Leser, Martin Berger,

sehen Sie mir das bitte nach, ich lasse mich zu sehr von meinem Umfeld herunterziehen, zu so einer unredlichen Sprache. * Gott vergelts*

Habe extra 3 Ave Maria gebetet und mich gezügelt...

@Antrophos Ich verstehe nicht was Sie hier zu suchen haben?! Wollen Sie uns etwa mit ihren teuflischen Gedanken gut infizieren?
"§13 sollte sein, wenn sie rothaarige sind, färben Sie sich bitte die Haare oder gehen Sie gleich ins Fegefeuer!

Behinderte leiden an dem Hass Gottes, ihre Seele kann auch nur durch Feuer gereinigt werden!

Zu tiefst ehrfürchtig gegen über Martin Berger

Chrismann


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Teresa Schicklein und 3 Gäste