0 Tage und 4 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Haft??

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Haft??

Beitrag von Sören Korschio »

Liebe Gemeinde!

Die nationalsozialistische, russische Gruppierung "Pussy Riot" stürmte vor einiger Zeit eine Kirche in Russland und brüllte dort braven Kirchengängern verhetzende Hassreden ins Gesicht. (Quelle) Wie damals schon die Nationalsozialisten im 3. Reich wollen diese Terroristen die Kirche und das Christentum vernichten. Aber warum bestraft man diese Extremisten mit nur 2 Jahren Gefängnisstrafe?! Nazis wurden nach dem Fall des 3. Reichs doch zeitweise sogar zum Tod verurteilt!

Der Anwalt der terroristischen Gruppierung hat weiters verkündet, dass die Sünder nicht gedenken sich zu entschuldigen, wie man hier nachlesen kann.
Gott vergibt keine Sünden, die nicht bereut werden … es ist eine anti-christliche Idee, anzunehmen, dass Gott alles vergibt.
- Wsewolod Tschaplin (Quelle)
Da hat der orthodoxe Erzpriester aber auch mehr als nur recht, Potztausend!

Werte Herrschaften, was halten Sie davon? Ich finde es unerhört, dass Verbrecher heutzutage so milde bestraft werden. Zumal sich falsches Gedankengut durch eine Haftstrafe ohne psychische Betreuung ja nicht einfach in Luft auflöst: Sobald diese Irren wieder auf die Straße gelassen werden, werden sich die Vorfälle wiederholen. Das sehe ich schon kommen.

Empört,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Der Friese
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:51

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Der Friese »

Herr Korschio,

die Bezeichnung der Punkband Pussyriot als "terroristische Neonazigruppe" ist durchaus gerechtfertigt.
Sie haben sich richtig Informiert!

Zum Thema : Das ist ein weiterer Schritt Putins um eine Diktatur zu errichten.

Es grüßt,
Friese

[Beitrag leicht zensiert durch Sören Korschio]
Krieg bleibt immer gleich.

Marcel Müller
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:36

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Marcel Müller »

Frevler Friese,

Präsident Putin ist ein ehrenwerter Mann und ich hoffe, Sie werden bald in den Schwefelsee umplatziert!

Ich bin schockiert über die Milde des Urteils und hoffe, dass sich Präsident Putin einschalten wird und eine längere Strafe erwirken kann. Das dürfte aber aufgrund der Gewaltentrennung schwer werden.

Schockiert,

Marcel Müller
Haben Sie Fragen im Umgang mit dem Rohrstock? Jahrelange Erfahrung mit dem effektivsten Züchtigungswerkzeug stehen zu Ihrer Vefügung! Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren! Es wäre mir eine Freude Ihnen unter die Arme greifen zu können.

Lokalergastgeber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 8
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 10:01

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Lokalergastgeber »

Herr Müller,
laut meinen Quellen hat Putin ein gutes Wort für diese demonstranten eingelegt.

Mit freundlichen Grüssen
Lokalgastgeber

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Sören Korschio »

Der Friese hat geschrieben:die Bezeichnung der Punkband Pussyriot als "terroristische Neonazigruppe" ist durchaus gerechtfertigt.
Sie haben sich richtig Informiert!
Werter Herr Friese!

Da haben Sie recht. Diese Menschen haben die Kirche missbraucht um gegen die aktuelle Politik zu hetzen. Schlagwörter wie "Kirche missbrauchen" und "gegen die aktuelle Politik hetzen" werden bei jedem halbwegs gebildeten Menschen mit dem Nationalsozialismus assoziiert. Dementsprechend kann ich Ihnen nur zustimmen: Die Bezeichnung "terroristische Neonazigruppe" ist gerechtfertigt und trifft den Nagel auf den Kopf.

Halleluja,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Der Friese
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:51

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Der Friese »

Werter Herr Korschio!

Ich bedanke mich für die Zusammenfassung meines Beitrages.

Friese
(Sinngemäß zusammengefasst durch Benedict XVII)


Engstirniger Müller,

natürlich werde ich im "Schwefelbad" schwimmen. Ich bin schließlich evangelisch. LAL.
Sie sollten sich mal richtig informieren über den "ehrenwerten Putin". Ich empfehle ihnen hierfür z.B. das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" oder eine vernünftige Tageszeitung wie die FAZ oder eine Wochenzeitung wie die "Zeit".

den Kopf schüttelnd,
Friese
Krieg bleibt immer gleich.

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Benedict XVII »

Frl. Friese,
Sie empfehlen allen Ernstes kommunistische / atheistische Hetzpresse wie SPIEGEL, FAZ oder die Zeit?
Sie sollten sich schämen.
Redliche Nachrichten können Sie beispielsweise hier beziehen.
Wenngleich auch diese töfte Seite aus redlicher Sicht bisweilen zu viele Zugeständnisse macht.

Grüße

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Der Friese
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:51

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Der Friese »

Monsieur Benedict XVII,

ich empfehle wahrheitsgetreue Nachrichten, und keine Hetzpressen. Wenn Johannes Guttenberg Atheist gewesen wäre, wäre der Buchdruck dann auch für Sie unbenutzbar?

Ich merke aber schon, dass hier größtenteils engstirnige Menschen sind, welche sich nicht mit der modernen Welt anfreunden können, weil Sie an eine alte Moralvorstellung festhalten, in der Andersdenker und Andersgläubige unerwünscht sind. Tja, da sag noch mal jemand, dass die Jugend intolerant wäre.

Grüßend,

Friese
Krieg bleibt immer gleich.

Marcel Müller
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:36

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Marcel Müller »

Bub Friese,

Schämen Sie sich nicht den ehrenwerten Herr Benedict und meine Wenigkeit so anzupöbeln? Möge die Administranz doch bitte die notwendigen Schritte einleiten und dem Buben doch mal den Marsch blasen, seine Eltern scheinen in dieser Angelegenheit komplett versagt zu haben.

Auf Verbannung hoffend,

Marcel Müller
Haben Sie Fragen im Umgang mit dem Rohrstock? Jahrelange Erfahrung mit dem effektivsten Züchtigungswerkzeug stehen zu Ihrer Vefügung! Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren! Es wäre mir eine Freude Ihnen unter die Arme greifen zu können.

Der Friese
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:51

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Der Friese »

"Werter" Herren Korschio und Müller und ähnliche Konsorten,

****Zensiert**** [Anmerkung durch Sören Korschio: Der Geisteskranke will Homo-Unzucht treiben.] Ja, auf Sie alle! Sie sind nicht in der Lage klar zu denken.
Sehen Sie nicht, dass Putin versucht ****Zensiert**** [Anmerkung durch Sören Korschio: Unerhörte Vorwürfe. Üble Nachrede.] Anscheinend nicht.
Und ihr Verhalten, unangenehme Beiträge zu zensieren und zu verfälschen, zeichnet Sie als erstklassige Unterstützer aller Diktatoren aus.

Rutscht mir den Buckel runter, ich werde jetzt richtig guten Unzucht haben und anschließend eine Bibel verbrennen.

Verachtend,
Friese.

Post Scriptum :

Wenn Sie mich verbannen, beweisen Sie doch nur, dass Sie keine Kritik ertragen.
Krieg bleibt immer gleich.

Benutzeravatar
Emeram V. Böhm
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 14:07

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Emeram V. Böhm »

S.g. Brettmitglieder,

wir können uns nur bei Gott dem Allmächtigen bedanken, dass er dafür gesorgt hat, dass es sich nur um 3 Weibsbilder handelt. Diese kann man ohnehin nicht für voll nehmen, da sie nicht wissen was sie tun. Dennoch unterstreicht es auch wieder einmal, wie geisteslos das niedere Geschlecht zu handeln vermag.

Die viel schlimmere und gleich gerechtere Strafe wird sie erst im Fegefeuer erwarten - Gott sei Dank.

Für die Kirche betend,

Böhm
Denn der Mann stammt nicht von der Frau, sondern die Frau vom Mann. Der Mann wurde auch nicht für die Frau geschaffen, sondern die Frau für den Mann. 1 Kor 11,7-9

Marcel Müller
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:36

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Marcel Müller »

Sehr geehrte Administranz,

Ich bedanke mich für das schnelle einschreiten und sauber halten des Bretts.

Ihre Kontrollfähigkeit und das Talent, mit Frevlern umzugehen sollte in Russland Schule machen.

Bedankend,

Marcel Müller
Haben Sie Fragen im Umgang mit dem Rohrstock? Jahrelange Erfahrung mit dem effektivsten Züchtigungswerkzeug stehen zu Ihrer Vefügung! Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren! Es wäre mir eine Freude Ihnen unter die Arme greifen zu können.

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Sören Korschio »

Der Friese hat geschrieben:Wenn Sie mich verbannen, beweisen Sie doch nur, dass Sie keine Kritik ertragen.
Wenn Sie hier verbannt werden, bedeutet das, dass Sie zu dumm für dieses Forum waren.

Können wir nun bitte zum Thema zurückkehren?

Halleluja,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Peter Lieblich
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 9
Registriert: Do 16. Aug 2012, 20:46

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von Peter Lieblich »

Meine Herren, wir sollten doch diesen unredlichen Namen der genannten Musikgruppe in diesem Faden nicht benutzen! Sie sollten besser "Kätzchenaufstand" (unredl. "Pussyriot") genannt werden. Die Strafe fiel meiner Meinung nach viel zu gering für dieses Pack Gotteslästerer aus! So etwas passiert, wenn man als Vater versagt und der gewählte Ehemann der Frau erlaubt, außerhalb des Haushaltes aktiv zu werden!

Empört,
Peter Lieblich

anonymer_christ
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 9
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 21:06

Re: Terroristische Neonazigruppe "Pussy Riot" nur 2 Jahre Ha

Beitrag von anonymer_christ »

Sehr geehrte Mitgläubige,
Zwei Jahre Haft sind keine Strafe, zwei Jahre Haft ist ein Witz. Diese Hexen haben Gott geschändet und Gläubige gestört.
Doch, man sehe es positiv, Gott wird sie strafen! Da wird ihnen das Gefängnis wie ein Spielplatz vorkommen.
Hoffend, dass es noch Menschen gibt, die anders als diese Satansdiener sind,
Der anonyme Christ

Antworten