0 Tage und 19 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Landung auf dem Mars

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Herr Loisl
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 22:15

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Loisl »

Herr Juckreiz


Dürfte ich Ihre Qualifikation erfahren?
Denn jemanden so zu beschimpfen fällt unter Kleinkindniveau. Oder ist diese Verhalten christlich?
Meine Rechtschreibkenntnisse möchte ich entschuldigen ich lebe seit 25 Jahren in den VSA (Cape Canaveral)


Sich auf ihre Aufgabe freuend
Herr Loisel

Benutzeravatar
Konrad Bergheim
Häufiger Besucher
Beiträge: 90
Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:49

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Bergheim »

Herr Loisl,

Dies sind alles nur Ausreden. Oder gibt es bei Ihnen am Kap Karneval keinen löblichen Duden? Potztausend, schlimmstenfalls schalten Sie auf den Anschnur-Duden.

Erbost,
Konrad Bergheim

Herr Loisl
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 22:15

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Loisl »

Herr Konrad Bergheim!

Mir ist wohl die Bedeutung von Rechtschreibung bewusst.

Sich entschuldigend
Herr Loisl!

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Herr [color=#FF0000]Loisl[/color] hat geschrieben:Herr Juckreiz
Sich auf ihre Aufgabe freuend
Herr Loisel
Nun denn, Herr Loisl mit oder ohne e.

Sie wollen also Raketeningenieur sein. Das wollen wir doch mal ganz schnell überprüfen. Fangen wir also mit der Ballistik an. Sie haben ein Geschoß von 10 kg Masse. Nun schießen Sie Ihr Geschoß mit einer Initialgeschwindigkeit von e^7 m/sek und einem Winkel von π/5 Radianten ab. Der Strömungswiderstandskoeffizient des Geschosses betrage horizontal 1e-3, und vertikal 1e-2. Auf welcher Höhe und in welcher horizontalen Entfernung befindet sich das Geschoß nach 5, 10, 20 und 30 Sekunden, welche Geschwindigkeiten hat es an den jeweiligen Punkten, und wann erreicht es mir welcher kinetischen Energie den Boden? Sie haben eine halbe Stunde Zeit. Daß Sie gerade anschnur sind, ist notiert, also keine Ausreden um Zeit zu schinden.

Defakierend,

Bild
WIR sind die Christen!

Fallen Angel
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:20

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Fallen Angel »

Hi Konrad Juckreiz!!!
1e-2? Kennen sie uberhaupt die Formel des Strömungswiderstandskoeffizient?
Die Ballistik ist ein Teilbereich der Physik und beschreibt die Vorgänge, die einen Körper betreffen, der sich durch ein Schwerefeld bewegt.
Sie gebe zu dass die Erde rund ist?Na endlich^^

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Auf den Kopf gefallener Bengel,
Fallen Angel hat geschrieben:1e-2? Kennen sie uberhaupt die Formel des Strömungswiderstandskoeffizient_?
1e-2 → 1·10⁻² → 1÷100 → 0.01. Von Mathematik haben Sie anscheinend genausowenig Ahnung wie von Deutsch!
Fallen Angel hat geschrieben:Kennen sie uberhaupt die Formel des Strömungswiderstandskoeffizient_?
Von Physik haben Sie anscheinend genausowenig Ahnung wie von Mathematik!
Fallen Angel hat geschrieben:Sie gebe_ zu dass die Erde rund ist?_Na endlich_
Die Erde ist so rund, wie eine Scheibe mit vier Ecken eben rund ist. Das habe ich nie geleugnet, Sie vollendeter Depp!

Einem Blinden die Farben erklärend,

Bild
WIR sind die Christen!

Herr Wuekkly
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 169
Registriert: Do 9. Mai 2013, 02:49

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Wuekkly »

Konrad Juckreiz hat geschrieben:1e-2
Werter Herr Juckreiz,

sie müssten das 'e' schon großschreiben, denn sonst kann es leicht mit die Eulersche Zahl verwechselt werden.
Was sie meinen ist wahrscheinlich: 1E-2

Außerdem meinte Fallen Angel, dass sie zu gegeben hätten, dass sie Erde eine Kugel ist.

Herr Wuekkly
Die Freiheit des Einzelnen geht soweit, bis die Freiheit eines Anderen eingeschränkt wird.

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Herr Plüschtier,
Herr Wuekkly hat geschrieben:Werter Herr Juckreiz,
sie müssten das 'e' schon großschreiben, denn sonst kann es leicht mit die Eulersche Zahl verwechselt werden.
Was sie meinen ist wahrscheinlich: 1E-2
Groß oder klein ist in dem Fall egal. Hätte ich die Eulersche Zahl gemeint, hätte ich fürs Erste keine 1 vor dem e benötigt, und wenn doch fürs Zweite 1*e-2 geschrieben. Können Sie die Aufgabe lösen, oder plappern Sie nur, um auch etwas dazu gesagt zu haben?

Bild
Herr Wuekkly hat geschrieben:Außerdem meinte Fallen Angel, dass sie zu gegeben hätten, dass sie Erde eine Kugel ist.
Der auf den Kopf gefallene Bengel ist ganz offensichtlich ein Idiot. Wozu zitieren Sie ihn also?

Sie immer mehr für einen Deppen haltend,

Bild
WIR sind die Christen!

Herr Wuekkly
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 169
Registriert: Do 9. Mai 2013, 02:49

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Wuekkly »

Werter Herr Juckreiz,

ich hätte gern gewusst wo ich den Herrn Fallen Angel zitiere?

Außerdem wollte ich mit der Eulerschen Zahl nur auf etwas hinweisen.
Bei Konstanten und Variablen kann außerdem der Operator der Multiplikation weggelassen werden.
Denn es kommt auch immer auf das Gerät oder das Programm an, welches sie benutzen. Ich selbst besitze einen Taschenrechner, der würde ihre Schreibweise nicht erkennen.

Herr Wuekkly
Die Freiheit des Einzelnen geht soweit, bis die Freiheit eines Anderen eingeschränkt wird.

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Hampelmann Windel,
Herr Wuekkly hat geschrieben:ich hätte gern gewusst wo ich den Herrn Fallen Angel zitiere?
Ich habe Ihr Zitat im letzten Beitrag zitiert.
Herr Wuekkly hat geschrieben:Ich selbst besitze einen Taschenrechner, der würde ihre Schreibweise nicht erkennen.
Bei Ihrem Zahlenanalphabetismus würde auch ein besserer Taschenrechner nicht viel helfen.

Kopfschüttelnd,

Bild
WIR sind die Christen!

Herr Wuekkly
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 169
Registriert: Do 9. Mai 2013, 02:49

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Wuekkly »

Werter Herr Juckreiz,

vielleicht sehen sie, dass ich kein Zitat in dem gemeinten Beitrag benutzt habe.

Außerdem würde ich gern wissen, weshalb ich jetzt ein Zahlenanalphabet sei?

Herr Wuekkly
Die Freiheit des Einzelnen geht soweit, bis die Freiheit eines Anderen eingeschränkt wird.

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Herr Bild,
Herr Wuekkly hat geschrieben:Außerdem würde ich gern wissen, weshalb ich jetzt ein Zahlenanalphabet sei?
Können Sie die Aufgabe nun, wo Sie den Cw-Wert kennen, etwa lösen?

Ihre Antwort darauf schon kennend,

Bild
WIR sind die Christen!

Herr Wuekkly
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 169
Registriert: Do 9. Mai 2013, 02:49

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Herr Wuekkly »

werter Herr Juckreiz,

ich habe nie gesagt, dass ich den Cw-Wert kenne würde.

Herr Wuekkly
Die Freiheit des Einzelnen geht soweit, bis die Freiheit eines Anderen eingeschränkt wird.

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Landung auf dem Mars

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Bub Wickel,
Herr Wuekkly hat geschrieben:ich habe nie gesagt, dass ich den Cw-Wert kenne würde.
So sehen Sie mir auch aus (die letzten Beiträge handelten vom Cw-Wert, welcher in der Aufgabenstellung, die Sie zwar kommentiert, aber wie es aussieht gar nicht gelesen haben, [0.001→ | 0.01↓] beträgt). Da Sie also zum Thema ganz offensichtlich nichts beizutragen haben, ersparen Sie uns Ihr dümmliches Dosenfleisch.

Verscheuchend,
_______________Bild
WIR sind die Christen!

Dorschbert
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 10:50

Mars Eins (unredl. Mars One)

Beitrag von Dorschbert »

Werte Glaubensbrüder,

beim Stehsegeln mit meinem portablen Heimrechner (unredl. Laptop) habe ich herausgefunden, dass geplant wird eine Reise zum Mars zu unternehmen! Ich finde das sehr untöfte, in die privaten Gefielde unseres GOTT eizutreten!
Wie steht ihr dazu?

Antworten