0 Tage und 21 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Wurfbibel™

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Peter Mollhauser
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 17
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 21:18

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Peter Mollhauser »

Werter DerG
vielen Dank für ihre Antwort. Ich habe mir die Anleitung sorgfältig durchgelesen und werden gleich Morgen früh mit dem Bau beginnen.
Ich bitte vielmals um Entschuldigung, das ich die Anleitung nicht selbst gefunden und diese Frage gestellt haben.

Dankend,
Peter Mollhauser

Hugo Hauptmeier
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: So 15. Sep 2013, 22:57

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Hugo Hauptmeier »

Werter Peter Mollhauser,
beim Lesen Ihrer Antwort fiel mir sofort auf, dass reichlich Verstöße gegen die deutsche Rechtschreibung vorhanden sind.
Folglich sehen Sie von mir Ihren korrigierten Text...
Peter Mollhauser hat geschrieben:Werter DerG
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mir die Anleitung sorgfältig durchgelesen und werde gleich morgen früh mit dem Bau beginnen.
Ich bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich die Anleitung nicht selbst gefunden und diese Frage gestellt habe.

Dankend,
Peter Mollhauser
In unserer Anschnurgemeinde wird auf eine richtige Rechtschreibung sehr großen Wert gelegt.

Korrigierend,
Hugo Hauptmeier

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9089
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Herr Obermeier,
es erstaunt mich, daß Sie gleich in Ihrem ersten Beitrag den Anspruch erheben, für das Brett zu sprechen.
Fühlen Sie sich aus irgendwelchen Gründen besonders mit dieser Institution verbunden?
Verwundert,
Schnabel

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Wilhelm Spiesser »

Herr Hauptmeier,
wen meinen Sie eigentlich mit "uns"? Doch nicht etwa die werte Gemeinde? Das wäre sehr anmaßend von Ihnen!
Verwunderung verspürend,
W. Spiesser

Hugo Hauptmeier
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: So 15. Sep 2013, 22:57

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Hugo Hauptmeier »

Herr von Schnabel,
seit seiner Zeit bin ich Leser dieses herrlichen Plauderbretts.
Durch die vorangehenden Stunden, die ich auf Arche Internetz verbrachte, bin ich mit den hier herrschenden Gewohnheiten vertraut.

Sie haben Recht. Aus von Gott gegebenen Gründen fühle ich mich dieser Institution verbunden.
Ich finde es toll, dass gesitteten Christen eine so wunderprächtige Ecke zum Diskutieren geboten wird.

Wenn ich zu unrecht für dieses Plauderbrett gesprochen habe, so entschuldige ich mich aus tiefstem Herzen und werde mich einer drei stündigen Selbstgeißelung unterziehen.

Entschuldigend,
Hugo Hauptmeier

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Wilhelm Spiesser »

Herr Hauptmeier,
weshalb mögen Sie dieses Plauderbrett nicht? Weshalb beleidigen Sie ebenjenes gar als "toll"?
Die Geduld verlierend,
W. Spiesser

LucasBengel
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:51

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von LucasBengel »

Sehr geehrter Herr Asfaloths,
ihre Wurfbibel ist das perfekte Mittel gegen Ungläubige und Satanisten, jedoch würde ich es begrüssen, wenn sie uns mehr dieser knorken Selbstbau Alltagshilfen vorstellen könnten.
LucasBengel :kreuz4:

NoScopeSwagHD
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 1
Registriert: Di 14. Apr 2015, 12:46

Wurfbibeln ?

Beitrag von NoScopeSwagHD »

Grüß Gott verehrte Gemeinde ! :kreuz1:

Mir ist zu Ohren gekommen, dass man Wurfbibeln besitzen muss, um ein redlicher Christ zu werden.
Nun stellt sich die Frage, wo man diese möglichst preisgünstig erwerben kann ?

Fragend
NoScopeSwagHD

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Martin Berger »

Herr HochDefinition,

gute Christen stellen sich ihre Wurfbibeln selbst her. Ich habe Ihren Beitrag in diesen Faden verschoben, in welchem Sie auf der ersten Seite eine von unserem höchstgeschätzten Herrn Asfaloths verfaßte Wurfbibelbauanleitung finden. Nun kaufen Sie sich schleuingst Stacheldraht und schon kann es losgehen. Eine ausreichende Anzahl an Bibeln und Weihwasservorräte werden Sie ja sicherlich zu Hause haben.

Helfend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Albert Laubbaum
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Di 7. Apr 2015, 19:47

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Albert Laubbaum »

Werter Herr Berger,
Ich persönlich bevorzuge die "Brandbibel", eine Wurfbibel, welche die Zielperson läutert.
Sie ist wie eine normale Wurfbibel gebaut, jedoch in einer Lödung aus Weihwasset, Benzin und Phosphor getränkt.
Bei Gebrauch zündet man dieses Züchtigungsinstrument an, um es so einsatzbereit zu machen.
Hiernach wirft man es auf den Satanisten, welcher durch die heiligen Flammen geläutert wird.

Albert Laubbaum

Benutzeravatar
Fridolin Amadeus
Treuer Besucher
Beiträge: 204
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 00:05

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Fridolin Amadeus »

Herr Laubbaum,

eine Wurfbibel soll Ketzer bekehren, nicht verstümmeln oder gar töten. Für Hexen dagegen reicht ein konventioneller Scheiterhaufen völlig aus, dafür muss man nicht die Heilige Schrift verschwenden, insbesondere jetzt, wo in Nordkorea eine so starke Nachfrage an Bibeln herrscht.

Bibeln nachbestellend,
Fridolin Amadeus
"Wenn die Freude traurig macht, keine Sterne in der Nacht; bist du einsam und allein, lass JESUS in dein Herz hinein!" - Cecilius Steinbrech, Pfarrer von Heimerdingen

Benutzeravatar
Kai-Uwe Maulwurf
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 17:16

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Kai-Uwe Maulwurf »

Laubbaum, Sie krankes Ungetüm!

Sie verbrennen Bibeln? Wie können Sie es nur wagen! Ich sollte Ihnen eine mit dem Rohrstock verpassen, sodass Ihnen Hören und Sehen vergeht. Lump!

Wütend,
Ihr Kai-Uwe Maulwurf
Ich will bittere Rache an ihnen üben und sie mit Grimm strafen, dass sie erfahren sollen, dass ich der HERR bin, wenn ich Vergeltung an ihnen übe.
(Hesekiel 25,17)

Siaitiain
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 20:07

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Siaitiain »

Ich prangere die Wurfbiebel an!

Es ist Ketzerei die die heilige Schrift als Waffe zu Missbrauchen und vorallem zu werfen.

Erbost,
siaitiain

Serin
Rotzdummer Jugendlicher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:52

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Serin »

Hochgeehrter Herr Siaitiain,

was ist denn eine Wurfbiebel? Dieses Wort habe ich ja noch nie gehört.

Fragend,
Ser

Jonathan Gussmann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 72
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:17

Re: Die Wurfbibel™

Beitrag von Jonathan Gussmann »

Herr Siaitiain,
Eigentlich ist Ihr Beitrag eine Ketzerei.
Was haben Sie nur gegen schnafte und altbewährte Züchtigungsinstrumente wie die Wurfbibel?

Langsam vom heutigen Tag genervt,
Jonathan Gussmann

Antworten