0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Bakterien existieren nicht!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 443
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Bakterien existieren nicht!

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 30. Mär 2017, 06:10

Herr Polnitz,

Bitte formulieren Sie Ihre Beiträge ein wenig strukturierter. Es war sehr schwer herauszufinden, was für eine Quintessenz Ihres Textes enthält.

Fragezeichen auf der Stirn habend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

johanner gerbsel
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Okt 2017, 11:02

Re:

Beitragvon johanner gerbsel » Di 24. Okt 2017, 11:17

Itzak Stern hat geschrieben:Gott gab dem Menschen auch den Verstand. Warum? Um nicht zu verstehen?


Unwerter Ketzer Itzak Stern,

wir sind auf diesem Brett versammelt, um über Gott zu sprechen. Vernunft suchen sie hier vergebens....

Außerdem stammt ihr Same aus Schindlers Liste.. das is sau nich einfallsreich.

Mahnend: Johanner Gerbsel
Oreo Kekse sind gegen den Willen Gottes.

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Bakterien existieren nicht!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 24. Okt 2017, 14:23

Wertes Fräulein Gerbsel,

Sie postulieren folgenden Unfug.

johanner gerbsel hat geschrieben: Vernunft suchen sie hier vergebens....


Dazu gilt es festzustellen, daß diese Plauderbrett nur für vernunftbegabte Menschen vorgesehen ist. Mithin nicht für tumbe Weibsbilder wie Sie. Denn betrachtet man Ihr dummes Geschreibsel, so ergibt sich der folgende Fakt. Wenn man etwas ganz sicher vergeblich sucht, so ist das Ihr Verstand.

Einen vernünftige Schlußfolgerung ziehend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast